Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Autocomplet mit Ajax

  1. #1
    Gast

    Standard Autocomplet mit Ajax

    Bei google hab ich da mal was tolles gesehen.
    Es vervollständigd die suchanfrage. Ich habe herausgefunden, dass da autocomplet heisst. Wie macht man sowas einfaches? Also man gibt in einem Textfeld etwas ein, und es versucht anhand von MySQL die Infos zu vervollständigen.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    du könntest die wichtigen suchbegriffe mit PHP in eine JS-Datei schreiben und die dann per HTML includen.
    Dann kannst du die Suchbegriffe in JS verwenden.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

Ähnliche Themen

  1. PHP und AJAX in Kombination
    Von makroy im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 00:17
  2. AJAX-Problem
    Von Jessica Heinze im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 13:51
  3. AJAX und Javascript
    Von JG im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 19:25
  4. ajax - Serverlastig?
    Von Dragon-D im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 15:07
  5. Ajax???
    Von andi1804 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 23:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •