Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probs zu Hause

  1. #1
    Meister(in) Avatar von borry
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    318
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Probs zu Hause

    Hallo Leute

    Es geht um meine beste Freundin. SIe hat zu Hause starke Probleme mit ihrer Mutter. Vorab muss ich sagen, dass ihre Mutter mit ihr bei ihrem Freund wohnt. Sie ist 16 Jahre alt. Beide Elter sowie der Freund der Mutter sind berufstätig und haben ein gutes und festes Einkommen.

    Also: Jedesmal wenn sie mich besucht hat sie Hunger, weil es zu Hause so gut wie nie etwas zu essen gibt. der Kühlschrank genauso wie die Tiefkühltruhe sind so gut wie immer leer. Ihre Mutter ist einfach zu faul etwas einkaufen zu gehen. Sie hat Glück wenn zu Hause mal ne Scheibe Toast rumliegen hat damit sie was Essen kann. Teilweise kaufe ich ihr auch was zu Essen weil sie mir einfach Leid tut. Ihre Mutter kocht vl 1x pro Woche.

    Sie hat einmal vergessen bei der Nachhilfe anzurufne und abzusagen und danach hat sie DIREKt beim 1. mal 3 Monate Hausarrest und Taschengeldentzug bekommen!!! und bei der ist Hausarrest wirklich Hausarrest.

    Ihre Mutter hatte vor ihr pro Woche 2,50€ Tschengeld zu geben. Zum Glück konnte sie die Mutter dann umstimmen, dass sie 28€ pro Monat bekommt, davon muss sie sich aber alles , Kleidung, Essen, Handy bezahlen.

    Sie hasst ihr Mutter über alles, denn diese macht ihr einfach das Leben zur Hölle. Sie wurde von ihr schon als Schlampe u.Ä. beschimpft. Ein Abend wo wir zusammen weg waren hat sie sich einfach zu Hause ins Bett gelegt ohne sich abzuschminken weil es so spät war und sie sehr müde war. Am nächsten Tag kommt die Mutter um 6uhr ins Zimmer: "Sag mal hast du dich gestern nicht abgeschminkt?" - "ne mama ich war zu müde sorry mache ich glecih " - "Kein Wunder das du so hässlich bist" was geht???????? sie ist wirklich wunderschön wer will kann von mir ein foto geschickt bekommen.

    Vorgestern waren wir zusammen auf Bochum Total. Sie hatte schlimme Magenkrämpfe (Tage usw.) und wir sind nach Hause gefahren. Da die Bahnen total überfüllt waren hatten sie verspätung. Sie rief ihre Mutter an und hat gefragt ob sie sie evtl abholen könnte, da sie wahrscheinlich ihren bus verpassen würde und der erst in einer stunde wiederkommt. Ihre Mutter sagte: " Mir ist scheissegal wie es dir geht du kommst nach hause bis gleich". Ich gab ihr 20€ das sie sich zur Not ein Taxi nhemen könnte. Zum Glück bekam sie ihren Bus noch.

    gestern war sie bei mir. ihre Mutter war die ganze nacgt weg. Sie fuhr um 22uhr nach hause. die Mutter wollte trotzdem das sie die nacht bei dich zu hause shclief was sie ja auch machte. um 6 uhr morgens rief diese dann an um zu überprüfen ob sie zu hause geshclafen hatte. der freund der mztter ging ran und sagte sie sei zu hauseund schlief noch. trotzdem verlangte die mutter sie am telefon zu haben und weckte sie daruc natürlich. julia ging ans telefon undf ragte was los sei. sie bekam direk einen eingestielt weil sie anscheinen undfreundlich gewesen sei.ist das nicht tyrranei?

    manche werden sich nun fragen ,warum sie nciht mit ihrem Vater drübe redet oder zu diesem zeiht. Sie hat schonmal bei ihm gewohnt kam abe rnicht mit der stiefmutter klar und zog zu ihrer mutter. nun ist der vater umgezogen und hat kein platz mehr für sie in der wohnung. die beiden verstehen sich gut und haben regelmässigen kontakt. wenn sie mit ihm über ihre mutter uind diese sachen redet meint er nur sie würde masslos übertreiben und will net mehr drüber reden und wehcselt das thema. jedoch bekomme ich ja mit was bei ihr zu hause abgeht und weiss das sie keine "geschichtren" erzählt.

    Ausserdem ist der freund von ihrer Mutter ein totaler Wow-Suchti. Er lebt eig. vor seinem Pc und spielt ununterbrochen Wow. Wenn er dort mal stirbt ist zu Hause die Hölle los. es wird rumgeschrien usw.

    so ich hoffe ihr habt rat, denn so kann es definitiv net weitergehen.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Prinz(essin) Avatar von Alienx
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    24
    Beiträge
    904
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    halte mich ja normalerweise in diesem Bereich sehr zurück, aber da will ich mich doch trotzdem mal äußern.

    Erstmal, muss ich sagen, dass mich das schon ankotzt, sowas zu lesen. Solche Leute dürften eigentlich gar keine Kinder bekommen. Das kann so auf jeden Fall nicht gehen. Was glaubst du, wenn ich das wäre, ich würde zu der Mutter hingehen und dann mal richtig sagen, was Sache ist. Entweder es gibt hier was zu essen oder es kracht gleich mal gewaltig (Jugendamt etc.), basta. Der Freund kann sie auch nicht mehr alle haben. Süchtiger Assi, der vor seinem PC rumgammelt und sein Selbstmitleid auf andere projeziert. Btw. wie alt seid ihr überhaupt?

    Auf alle Fälle, haben sich die Mutter und ihr Freund um deine Freundin zu kümmern. Scheiß drauf, was die für komische Launen haben. Denen sollte man mal den Marsch blasen. Mit mir würden die das nicht lange machen. Echt, da kriege ich immer so einen Hals! Einerseits haben sie Kohle, aber die ist zu schade, um der eigenen Tocher was zu essen zu kaufen, das kanns doch nicht sein!

    Und noch was, wenn deine Freundin das nächste mal ihre Tage oder sonst etwas hat, und es eine Zumutung für sie wäre, einen Bus oder ein anderes öffentliches Verkehrsmittel zu benutzen, dann hat die Mutter sie gefälligst auch abzuholen, wenn sie die Gelegenheit dazu hat. Ist das nicht schon fast unterlassene Hilfeleistung? Besonders um die Zeit?

    Würde einfach mal zu der Mutter (und dem Freund) hinegehen und das alles so sagen. Wenn sie handgreiflich wird oder sich einfach nichts ändert, das Jugendamt einschalten. Was anderes gibts da gar nicht. So kann das auf jeden Fall NICHT weitergehen.

    MfG Alienx


  3. #3
    Meister(in)
    Themenstarter
    Avatar von borry
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    318
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi

    Ich bin 17 sie 16

    Das beste kommt jez gerade wie sie mir erzählt hat:

    Sie wünscht sich seit sie 7 ist einen Urlaub in einem Freizeitpark und der Freund genauso die Mutter wissne davon. So nun kommt grade der Freund von der Mutter zu ihr und meint : "Hey Julia, ich habe grade für meine 2 Kinder mich und deine Mama einen Urlaub über 7 Tage im Moviepark gebucht. Das beste ist, sogar Hunde sind erlaubt und der kann auch mit! DU kannst sehen wo du bleibst. "

    Hallo???? kann man dagegen nix machen?

  4. #4
    Prinz(essin) Avatar von Alienx
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    24
    Beiträge
    904
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von borry
    Hi

    Ich bin 17 sie 16

    Das beste kommt jez gerade wie sie mir erzählt hat:

    Sie wünscht sich seit sie 7 ist einen Urlaub in einem Freizeitpark und der Freund genauso die Mutter wissne davon. So nun kommt grade der Freund von der Mutter zu ihr und meint : "Hey Julia, ich habe grade für meine 2 Kinder mich und deine Mama einen Urlaub über 7 Tage im Moviepark gebucht. Das beste ist, sogar Hunde sind erlaubt und der kann auch mit! DU kannst sehen wo du bleibst. "

    Hallo???? kann man dagegen nix machen?
    Eine reinhauen? Ne, ich finde, das kann ich nicht sein. Das ist ja die reinste Schikane. Und die Mutter hilft ihr nicht? An eurer Stelle würde das publik machen, anderen Eltern und Freunden erzählen, eventuell im Internet publizieren und somit das Ansehen dieser Leute in den Dreck ziehen. Ist besser, als Gewalt anzuwenden. Am Ende musst du das denen natürlich fest unter die Nase reiben. Was wollen sie machen, die eigene Tochter, wegen Rufschädigung anzeigen?

    MfG Alienx


  5. #5
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Dass das so ja mal absolut nicht geht ist ja wohl sonenklar! Nur da zu raten fällt mir momentan schwer.

    Hat sie sonst einen Verwandten oder einen Lehrer, dem sie vertraut und der ihr auch glaubt? Vielleicht fällt dem ja was ein.

    In jedem Fall würde ich diese ganzen Storys mal notieren und sowas wie Tagebuch führen, damit sie etwas in der hand hat, wenn ihr Vater wieder meint, sie übertreibe.

    Sorry, aber mehr fällt mir zu der besch... Situation grad echt nicht ein.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  6. #6
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    OhA,...
    Ich würde probieren mich ans Jugendamt zu wenden und mit denen das Problem zu besprechen. Die gibts nicht ohne Grund, ich hoffe die können euch weiterhelfen.
    Sowas bringt mich ja auf 180

Ähnliche Themen

  1. Probleme zu hause und in der schule
    Von Anonym im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 16:35
  2. Hilfe!Nur noch zu hause...
    Von Oke12345 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 17:20
  3. nach Hause
    Von BastisBoard im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 20:40
  4. probleme zu hause
    Von träne4444 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 20:46
  5. Wer hat einen eigenen Mailserver zu Hause?
    Von kensworld im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 11:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •