Guten Tag,

ich weiß gerade nicht, ob ich den richtigen Bereich für mein Problem gewählt habe, denn es ist eine Mischung aus PHP und Oracle Problem. Zumindest scheint es dies zu sein.

Das nachfolgende Problem beschäftigt mich schon mehrere Tage und ich finde einfach keine Lösung.

Folgende Situation. Im Moment gibt es zwei Server. Einer dieser Server ist der Datenbank-Server auf dem Oracle 10g (Version: 10.2.0.3) läuft. Der zweite Server dient als Web-Server (httpd-Version: 2.2.3-11.el5_1.3; PHP-Version: 5.1.6-20). Auf beiden Server läuft als Betriebssystem CentOS 5.1.

Über PHP wird auf dem Oracle Datenbank-Server zugegriffen. Dies funktioniert auch soweit, aber manchmal, nur sporadisch, tritt folgender Fehler auf:

Code:
Array
(
    [code_] => 604
    [message] => ORA-00604: error occurred at recursive SQL level 1
ORA-12705: Cannot access NLS data files or invalid environment specified
    [offset] => 0
    [sqltext] => 
)
Manchmal tritt auch dieser Fehler auf:

Code:
Warning: ociplogon() [function.ociplogon]: OCIEnvNlsCreate() failed. There is something wrong with your system - please check that LD_LIBRARY_PATH includes the directory with Oracle Instant Client libraries in /usr/local/powerslave/ps/inc/sql.inc on line 161
Ich versteh das nicht. Es gibt Zeiten, da tritt innerhalb 2 Stunden keiner dieser Fehler auf und manchmal alle 10 Sekunden. Auch konnte ich feststellen, dass nach einem httpd-Neustart der Fehler für eine gewisse Zeit verschwindet.

OCI-8-Konfiguration
Code:
oci8
OCI8 Support 	enabled
Revision 	$Revision: 1.269.2.18 $
Active Persistent Connections 	0
Active Connections 	0
Oracle Instant Client Version 	10.2
Temporary Lob support 	enabled
Collections support 	enabled
PHP-Environment
Code:
TERM 	xterm
SHELL 	/bin/bash
HISTSIZE 	1000
NLS_LANG 	GERMAN_GERMANY.UTF8
LC_ALL 	de_DE.UTF-8
USER 	root
LS_COLORS 	no=00:fi=00:di=00;34:ln=00;36:pi=40;33:so=00;35:bd=40;33;01:cd=40;33;01:or=01;05;37;41:mi=01;05;37;41:ex=00;32:*.cmd=00;32:*.exe=00;32:*.com=00;32:*.btm=00;32:*.bat=00;32:*.sh=00;32:*.csh=00;32:*.tar=00;31:*.tgz=00;31:*.arj=00;31:*.taz=00;31:*.lzh=00;31:*.zip=00;31:*.z=00;31:*.Z=00;31:*.gz=00;31:*.bz2=00;31:*.bz=00;31:*.tz=00;31:*.rpm=00;31:*.cpio=00;31:*.jpg=00;35:*.gif=00;35:*.bmp=00;35:*.xbm=00;35:*.xpm=00;35:*.png=00;35:*.tif=00;35:
LD_LIBRARY_PATH 	/usr/lib/oracle/10.2.0.3/client/lib
SUDO_USER 	fd
SUDO_UID 	505
MAIL 	/var/spool/mail/fd
PATH 	/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin
TNS_ADMIN 	/usr/oracle/tns
INPUTRC 	/etc/inputrc
PWD 	/home/fd
LANG 	C
HOME 	/home/fd
SUDO_COMMAND 	/etc/init.d/httpd start
SHLVL 	2
LOGNAME 	root
SUDO_GID 	505
_ 	/usr/sbin/httpd
Vielleicht hat schon jemand von solch einem oder Ähnlichem Problem gehört. Ich bin zumindest mit meinen Ideen am Ende.

MfG
Jan Bücker
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!