Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Programm zum Zählen von Zeichen in Datei!

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Programm zum Zählen von Zeichen in Datei!

    Ich würde gerne ein Programm schreiben, das die Anzahl der Zeichen in einer Datei zählt. Der Dateiname soll als Parameter übergeben werden. Ich hab das Programm so geschrieben:

    #include <iostream>
    #include <string.h>
    #include <fstream>
    #include <cstdlib>

    using namespace std;

    static void usage (char *porgname) {
    cout << " Parameter nicht korrekt ";
    exit(1);
    }

    static void error (char *progname, char **errorMessage) {
    cout << " ERROR in " << " ue5.C " << errorMessage << endl;
    exit(1);
    }


    int main (int argc, char *argv[]) {
    cout << endl;
    cout << endl;
    FILE *datei;
    char zeichen;
    int zaehler = 0;
    int n = atoi (argv[1]);
    datei = fopen("text.txt", "r");
    if (argc !=2) {
    cout << " Fehler ";
    }
    datei = fgets(argv[1] != EOF);
    {
    zaehler++;
    }
    cout << " Die Datei enthält: " << zaehler << " Zeichen ";
    fclose(datei);
    }

    Das Programm funktioniert aber leider nicht. Es kommt immer eine Fehlermeldung. Ich bin noch ein Anfänger in C++. Könnte mir jemand helfen.
    Vielen Dank im Vorraus.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ja und welche fehlermeldung kommt?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    169
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Würde mich auch interessieren, aber diese Zeilen hier...

    Code:
    datei = fgets&#40;argv&#91;1&#93; != EOF&#41;;
    &#123;
       zaehler++;
    &#125;
    ...machen überhaupt keinen Sinn. Schau dir mal fgets() genauer an. Du brauchst ne while Schleife und musst den Rückgabewert prüfen.

    Aber ich frag mich warum du mit der C-Library arbeitest, wenn du C++ lernen willst. Mit ifstream geht das wesentlich besser!

  4. #4
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Da hat Wasserleiche total recht.
    Zum Handeln sollte man immer die C++-Klassen nehmen, nur wenn die C-Version benötogt wird, sollte man noch konvertieren.
    Das gilt auch für Strings und Array/Vektoren.

  5. #5
    Gast

    Standard

    Ich habe das mit dem öffnen der Datei eh geschafft, aber das zählen der Zeichen macht mir Probleme. Wie kann ich das den schreiben?
    Wie kann ich das:
    datei = fgets(argv[1] != EOF);
    {
    zaehler++;
    }

    richtig mit einer while Schleife machen, das es wirklich die Anzahl der Zeichen zählt. Danke schon im Voraus.

  6. #6
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hmm?
    Hast du dir den Link von Wasserleiche mal angeschaut?
    Hiermit bekommst du die Länge heraus!

  7. #7
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    Ich hab lang kein C++ mehr geschrieben
    aber ich glaub so müsste es laufen, hab es jetzt mit der Variante von
    der Wasserleiche/The User gemacht.

    Code:
    #include <iostream>
    #include <fstream>
    #include <cstdlib>
    using namespace std;
    
    int main &#40;&#41; &#123;
      int length;
      
      // Datei öffnen
      ifstream is;
      is.open &#40;"test.txt", ios&#58;&#58;binary &#41;;
    
      // Länge der Datei ermitteln
      is.seekg &#40;0, ios&#58;&#58;end&#41;;
      length = is.tellg&#40;&#41;;
      is.seekg &#40;0, ios&#58;&#58;beg&#41;;
      
      // Datei schließen
      is.close&#40;&#41;;
    
      // Länge ausgeben
      cout << "Die Datei enthaelt&#58; " << length << " Zeichen!\n";
    
      system&#40;"PAUSE"&#41;;
      return EXIT_SUCCESS;
    &#125;
    Gruß crAzywuLf

Ähnliche Themen

  1. 1 bis X zählen lassen
    Von DaRealAndy im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 20:40
  2. Programm zum zeichen
    Von kappilino im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 21:14
  3. Zeichen zählen, Abbruchbedingung + include
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 14:46
  4. Zählen 1...2...3..
    Von supersass1 im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 22:17
  5. Zeichen aus Datei löschen...
    Von madxonex im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 00:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •