Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Suchmaschine auf PLatz 1

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Suchmaschine auf PLatz 1

    Hi,
    Was muss ich machen, damit meine Homepage von Suchmaschinen gefunden wird und gleich auf der ersten Seite angezeigt wird??
    mit meta tags ???
    Aber wie komm ich an die erste Stelle.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Suche bei google «site:deineurl.de» ohne « und »

    In dem deine Seite gut ist, von anderen Verlinkt wird (von ganz vielen guten)
    Dein Design übersichtlich ist du sehr viele User hast.
    Deine Seite muss sehr beliebt sein.

    und du die Haupt tags (z.B. Auto, Scripts...) oft verwendest.
    Aber auf Platz 1 zu kommen ist schwierig SEHR schwierig.
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  3. #3
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Danke
    3
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    also wenn du bei deiner Homepage Frames benutzt, dann wird es schwieriger für google oder andere Suchmaschinen dich einzuordnen.
    Setzte immer auf XHTML und schreibe alles in die Meta Tags

    LG Billbos

  4. #4
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Metatags sind 2relativ" unwichtig geworden.
    Moderne Suchmaschinen iwe Google durchsuchen den Content der Seite. Überschriften bekommen mehr Gewichtung, etc..
    Und sie erkennen Betrugsversuche wie "Überschrift verdeckt, oder Überschrift in der Farbe wie der Hintergrund, oder Ähnliches.

    Wie ::RMB:: schon gesagt hat: Haupttags oft im Text verwenden.
    Und auch noch wichtig: Qext kurz halten! Wenig TAGs für dein Design, denn was weiter hinten steht ist auch unwichtiger.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Passau/Ösiland
    Beiträge
    267
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Dodo
    Und sie erkennen Betrugsversuche wie "Überschrift verdeckt, oder Überschrift in der Farbe wie der Hintergrund, oder Ähnliches.
    das ist imho nur teilweise richtig.

    Die beliebte Image Replacement Technik nach Gilder/Levin basiert darauf ein Bild über den Text zu schieben.
    Das wird oft bei h1-Überschriften und grafischen Menüs benötigt. Sumas können ja nix mit Bildern und Scripten anfangen.
    Deshalb schreibt man den Text trotz des Bildes hin, damit die Sumas etwas zu verarbeiten haben.

    Ein anderes Beispiel sind skiplinks und skiplinktabs, das eine für Screenreaderuser und das andere für Tastaturbenutzer.
    Sie werden durch Positionierung mit CSS weit außerhalb des Viewports geschoben, damit sie für "normale" User nicht sichtbar sind.

    Ich kann mir nicht vorstellen das es von Google abgestraft wird, wenn man behinderten Menschen den Umgang mit einer HP erleichtert.

    Wichtig für gute Sumaplazierung ist:
    -aussagekräftiger title mit nicht mehr als 68 Zeichen inkl. Leerstellen
    -description-metatag mit 145-155Zeichen inkl. Leerst.
    -vier bis fünf keywords.
    Diese drei Sachen sollten für jede Seite extra angepaßt werden und jeweils eine möglichst hohe relevanz zum content aufweisen.
    keywords werden von google ignoriert, aber von manchen Internetverzeichnissen genutzt, die wiederum von google ausgewertet werden.

    Es sollte bei google unbedingt eine Sidemap im XML-Format eingereicht werden.
    Es sollte bei yahoo eine urllist.txt eingereicht werden.

    Die Seite sollte unbedingt bei dmoz eingereicht werden, dieses Verzeichnis wird nicht nur gerne von google ausgewertet, das was man bei dmoz als Seitenbeschreibung definiert, wird i.d.R. von Google als Seitenbeschreibungstext unter dem Link hingeschrieben.

    Die Seiten brauchen eine vernünftige Überschriftenarchitektur, d.h. erst h1, dann h2 usw..
    Es gibt z.B. starke Indizien dafür das eine h3-Überschrift von google am stärksten gewichtet wird.

    Ausreichend content. Ideal sind 200-500 Zeichen.

    Sehr hilfreich ist auch die Webmasterzentrale von Google.

    Wenn die oben beschriebenen Sachen alle gut berücksichtigt wurden kann es durchaus ein halbes Jahr dauern bis man bei den wichtigen Suchbegriffen auf die erste Seite kommt.

    Backlinks sind natürlich auch sehr wichtig, aber wenn man nicht gerade ein stark frequentiertes Forum sein eigen nennt, ist das nicht so einfach.

    koslowski

  6. #6

  7. #7
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von koslowski
    Die beliebte Image Replacement Technik nach Gilder/Levin basiert darauf ein Bild über den Text zu schieben.
    Das wird oft bei h1-Überschriften und grafischen Menüs benötigt. Sumas können ja nix mit Bildern und Scripten anfangen.
    Deshalb schreibt man den Text trotz des Bildes hin, damit die Sumas etwas zu verarbeiten haben.
    Wofür haben Bilder Alternativ-Attribute?
    Diese werden voni Screenreadern und Suchmaschinen ausgelesen.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  8. #8
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Passau/Ösiland
    Beiträge
    267
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Dodo
    Wofür haben Bilder Alternativ-Attribute?
    Diese werden voni Screenreadern und Suchmaschinen ausgelesen.
    gute Frage.

    Ich bin nicht sicher, ob das alt-Attribut nicht von dem Sumabot dem img-Tag zugeordnet wird.

    Eine eindeutige Zuordnung z.B. zum h1-Tag würde ich vorziehen. Deshalb nehme ich auch immer Gilder/Levine, um das sicherzustellen.

    Es wäre imho interessant, wenn man das mal genau klären könnte. Google läßt sich ja nicht in die Karten gucken.

    Auf jeden Fall höre ich mich mal um und sag dann hier Bescheid.

    koslowski

  9. #9
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also meines Wissens nach verwenden die Großen Suchmaschinen das alt-Attribut als Alternative zum Bild eben. Dafür ist es ja auch gedacht: Wenn das Bild nicht angezeig wird, wird das hier stattdessen verwendet.

    Ich habs gerade mit der Opera-Sprachausgabe getestet und es wird tatsächlich der Text des Alt-Attributs vergelesen.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  10. #10
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Passau/Ösiland
    Beiträge
    267
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Dodo
    Also meines Wissens nach verwenden die Großen Suchmaschinen das alt-Attribut als Alternative zum Bild eben. Dafür ist es ja auch gedacht: Wenn das Bild nicht angezeig wird, wird das hier stattdessen verwendet.
    Ich habs gerade mit der Opera-Sprachausgabe getestet und es wird tatsächlich der Text des Alt-Attributs vergelesen.
    Genau, als Alternative zum Bild. Aber wird es dann auch wie eine h1- Überschrift gewichtet wenn das Bild als solches eingefügt ist?
    Das interessiert mich.

    Das das alt-Attribut vorgelesen wird ist absolut unstreitig.
    Es gibt aber nicht wenige Screenreaderuser die das Vorlesen des title/Alt-Attributes abgeschaltet haben.

    Da gibts nämlich genug sogenannte Sumaoptimierer die die beiden Attribute mit Schlüsselwörtern zupflastern.

    Wenn dann bei jedem Link noch zusätzlich:"Wirtz-Schrauben, Nägel, Bohrmaschinen - Startseite/Kontaktseite/usw." vorgelesen wird ist der behinderte User genervt und geht.
    Oder er hat wie schon gesagt deshalb das Vorlesen dieser Attribute abgeschaltet.


    koslowski

Ähnliche Themen

  1. Suchmaschine
    Von ZoRo12 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 12:21
  2. Suchmaschine als Seitensucher
    Von Mr. Unbekannt im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 15:02
  3. PHP - Suchmaschine
    Von meikschmidt im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 17:21
  4. suchmaschine
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 19:09
  5. Beste Suchmaschine im WWW ?
    Von JohnnyLA im Forum Promotion - SEO - Suchmaschine (Google & Co) – Mitarbeiter & Linkpartnersuche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 18:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •