Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Soundblaster X-Fi Xtreme Audio - Treiber ???

  1. #1
    matman
    Gast

    Standard Soundblaster X-Fi Xtreme Audio - Treiber ???

    Bei Creative blickt man zur Zeit ja kaum durch, habe ich den Eindruck. Ich google mich nun schon seit Stunden durchs Web. Die einen sagen man braucht für die Karte den ALSA-Treiber snd-ca0106, weil die Xtreme Audio im Gegensatzt zu den anderen Karten aus der X-Fi Serie, eigentlich nur eine Audigy SE bzw. Live! als 24-Bit Version ist. Andere Leute behaupten, die Karte sei für Linux nicht geeignet. Wieder andere schlagen vor die Beta-Treiber von Creative zu nehmen. Allerdings wird die Xtreme Audio laut Creative nicht von deren Treiber unterstützt. Was nur ist da los?

    Der ca0106 Treiber funzt jedenfalls schonmal nicht. Um sicher zu sein, ob der Treiber auch der richtige ist, hab ich mal auf den Chip geschaut. Ist ein CA0110-IBG. Weiss jemand hier, welcher Treiber da nötig ist? Oder hat jemand Infos, ob man in naher Zukunft mit einem ALSA-Treiber für diesen Chip rechnen kann?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    matman
    Gast

    Standard

    So, habe gestern Nachmittag die Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio zum Händler zurück geschickt. Ich kann es zwar nicht mit 100%iger Sicherheit sagen, dass die X-Fi Xtreme Audio unter Linux nicht zu betreiben ist. Vielleicht gibt es ja doch noch nen Trick der mir verschlossen blieb. Ich kann aber nur jedem Linuxer, der mit dem Gedanken spielt sich eine X-Fi Xtreme Audio zuzulegen, dazu raten diese Karte nicht zu kaufen.

    Aber auch unabhängig vom OS ist die X-Fi Xtreme Audio nicht so der Renner, würde ich mal sagen. Es ist nicht nur eine abgespeckte X-Fi mit weniger Anschlüssen, auch der Chip entspricht der Audigy, welche man deutlich günstiger bekommen kann.

    Ich werde mir nachher die X-Fi XtremeMusic bestellen, die hat den emu20k1 Chip, wohl die Weiterentwicklung des emu10k1, und laut Creative gibt es sogar Treiber vom Hersteller für die X-Fi XtremeMusic. Das ALSA-Projekt hat bereits mit der Entwicklung für Treiber des emu20k1 begonnen. Die Karte kostet zwar etwa 23 Euro mehr als die X-Fi Xtreme Audio, wird aber mit Linux sicher gut laufen

Ähnliche Themen

  1. HD Audio Treiber Probleme unter Win VISTA
    Von Oktobear im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 22:43
  2. Soundblaster live 24 bit Schwierigkeiten?
    Von Sleeme im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:07
  3. problem mit audio-treiber
    Von don-golione im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 22:03
  4. xtreme mod
    Von phore im Forum Link Tipps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 16:40
  5. Soundblaster SB16 SCSI 2 Handbuch
    Von ollo007 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 17:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •