Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Umfangreiche Anmeldung

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Umfangreiche Anmeldung

    Tag,
    ich programmiere gerade einen sehr umfangreichen Anmeldeprozess, der sich über mehrere Seiten erstreckt. Es geht um eine Werbeseite auf der man Inserate erstellen kann. Dabei kann man mehrere Inserate auf einmal erstellen. Un somit kann sich der ganze Prozess über mehr als 10 Schritte erstrecken und erst beim letzten Schritt werden die Daten in eine Datenbank geschrieben. Vorher werden alle Eingaben in einer Session gespeichert.
    Das Problem ist, wenn kurz vor dem abschließenden letzten Schrit z.B. die Internetverbindung abbricht oder kurz unterbrochen wird, bei w-lan oder so z.B., dann sind alle Eingaben für die Katz gewesen und beim Eintragen in die DB kommen nur Fehlermeldung.
    Meine Frage ist daher, wie kann ich die Daten sicher temporär Speichern?
    Ich dachte schon daran, anstatt einer Session einfach andere Tabellen in der DB zu nehmen. Mit nem prefix tmp oder so. Und die Identifikation des Benutzers über einen Cookie zu machen. Aber da komm ich nicht weiter.
    Vllt hat jemand ja ne Idee, wenn mich jemand verstanden hat.

    MfG Markus
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    vll die daten verschlüsseln und in eine Datei schreiben
    Und nur eine bestimmte Cookie-ID kann die aufrufen?
    Damit kann kein aussenstehender die datei lesen und die Eingaben bleiben vorhanden
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ja an sowas dachte ich ja auch schon nur wieß ich nicht ganz wie man sowas realisiert... Ich man mich erstmal weiter über Cookies schlau... damit hab ich nämlich noch nie gearbeitet.
    Aber theoretisch ist das so möglich. Das ist ja schonmal gut.

  4. #4
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also cookies sind ganz einfach

    setCookie($name,$inhalt,time()+$lebensdauer);

    $name ist der Name über den du auf den Cookie zugreifen willst: $_COOKIE['Name'], $_COOKIE['ID'], $_COOKIE['PHPSESSID']....

    $inhalt ist dann, was drin steht

    und der 3. Parameter ist der UNIX-Timestamp der Lebensdauer
    also mit time() bestimmst du den Zeitpunkt jetzt, und dann einfach + x Sekunden.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  5. #5
    Bandit
    Gast

    Standard

    Und was passiert, wenn der client die annahme von keksen verweigert?

  6. #6
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    wer tut das?
    und: dann wir er ein problem bei so ziemlich jedem log-in haben
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  7. #7
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    allerbesten dank

  8. #8
    Bandit
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Dodo
    wer tut das?
    Das ist doch wurscht. Die wahrscheinlichkeit, dass kekse verweigert werden, ist genauso groß, wie die unterbrechung der verbindung, wobei die session-daten verloren gehen. Da würde ich eher sessions verwenden.

Ähnliche Themen

  1. Anmeldung
    Von thebosstomas im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 21:55
  2. Anmeldung
    Von Greg10 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 08:54
  3. R.O.S.E. schwierigkeiten bei der Anmeldung...
    Von traiss im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 14:22
  4. anmeldung bei szs
    Von KURZER007 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:21
  5. Suchmaschinen anmeldung
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 22:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •