Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Scrollen mit JavaScript

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Bonn
    Alter
    28
    Beiträge
    72
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Scrollen mit JavaScript

    Moin Leute!

    Ich habe wieder mal ein Problem und weiß einfach keine Lösung (liegt vielleicht daran das ich keine ahnung von Js habe^^).

    Naja mein Problem ist folgendes. Ich habe ein sehr langen text in einem DIV stehen und der soll scrollen. Habe mir schon ein code und buttons raus gesucht. Alles umgeändert schön und gut aber es geht nicht.

    Ich will das wenn man auf den Button geht der Text automatisch scrollt und kein Klicken benötigt...(was auch auf anderen Seiten wunderbar funktioniert.. nur bei mir nicht )

    Naja ich Kopiere mal den code meiner ganzen html datei.. sry das ist sehr lang, aber ich wes nicht was nicht was ich Kopieren soll.

    Grüße Rausch!

    Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http&#58;//www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http&#58;//www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    
    <title>Jutta Kl&ouml;ckner Preview   Termine</title>
    
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="style/style.css" />
    
    <script src="js/dw_scrollObj.js" type="text/javascript"></script>
    <script src="js/dw_hoverscroll.js" type="text/javascript"></script>
    <script src="js/dw_event.js" type="text/javascript"></script>
    <script type="text/javascript">
    
    
    function initScrollLayer&#40;&#41; &#123;
      var wndo = new dw_scrollObj&#40;'whitebox', 'textbox'&#41;;  
      wndo.setUpScrollbar&#40;"dragBar", "track", "v", 1, 1&#41;;
      dw_scrollObj.GeckoTableBugFix&#40;'whitebox'&#41;; 
    &#125;
    
    </script>
    </head>
    
    
    
    <body >
    
    		<div id="rosabox">[img]bilder/logo.png[/img]
            					[img]bilder/spatz.png[/img]
            <ul id="Navigation">
            		[*]zur Person
                    <li class="abstand">
            		[*]die Stimme
                    <li class="abstand"> [*]mein Angebot
                    <li class="abstand"> [*]<span>Termine</span>
                    <li class="abstand"> [*]Galerie
                    <li class="abstand"> [*]Kontakt
                    <li class="abstand"> [/list]
            
            
            
            
            
            
    		<div id="whitebox">
    		<div id="submenu" >	
           			 <ul id="subnavigation">
            				[*]workshops gesang
    [*]Munay-Ki Seminare
    
              				[*]Schamanische Reise
    [*]<span>! ECUADOR-REISE !</span>
    
                            	<ul type="none">
                                	[*]<span>Teilnehmerinfos</span>
    
                                   [*]Anmeldung[/list]
                       
              				[*]Anmeldung
    
                    [/list]	
              </div>
            <div id="textbox">
          
    
     SCHAMANISCHE ERLEBNISREISE NACH ECUADOR / 11.-19. Oktober 2008 / TEILNEHMERINFOS
    
          
    
    
    Veranstalter&#58; 
    
    Jutta Kl&ouml;ckner / Studio f&uuml;r Gesang und Energiearbeit / Bernhardstr. 145 / D-50968
    
     K&ouml;ln
    
    
    Beginn&#58; Sa, 11.10.2008 &#40;Anreisetag&#41;
    
    Ende&#58; So, 19.10.2008
    
    
    
    Ort&#58; Ecuador / Provincia de Imbabura / Peguche und Umgebung
    
    
    
    Preis&#58; 1.290,- € / 200,- € Fr&uuml;hbucherrabatt*
    
    
    
    Inklusive&#58;
    &Uuml;bernachtung von der Ankunft in Quito &#40;ab 10.10., fr&uuml;here &Uuml;bernachtungen gehen 
    
    auf eigene Kosten&#41; bis einschl. 19.10.
    
    Transfers&#58; Ankunft Flughafen Quito-Hotel sowie alle weiteren Transfers in der Zeit.
    
    Zeremonien, Rituale, Gruppenarbeit in o.a. Zeitraum. 
    
    Exklusive&#58; Flugkosten, Verpflegung, Kosten f&uuml;r individuelle schamanische 
    
    Heilbehandlungen sowie weitere Kosten.
    
    
    
    * bei verbindlicher Anmeldung bis 31. M&auml;rz 08. &#40;Verbindlich wird die Anmeldung mit 
    Zur&uuml;cksendung des ausgef&uuml;llten Anmeldeformulars sowie einer Anzahlung von 
    
    500,- € auf das angegebene Konto&#41; 
    
    
    
    
    WEITERE INFOS&#58;
    
    
    
    Ankunft
    
    Alle Teilnehmer werden vom Flughafen in Quito abgeholt und ins Hotel
    
    gebracht. Dieser Service ist im Preis inbegriffen.
    
    Dies betrifft die Anreise zwischen dem 10. und 11.10. Fr&uuml;here Anreisen
    
    werden mit dem Veranstalter ggf. gesondert abgesprochen.
    
    F&uuml;r einen m&ouml;glichst reibungslosen Ablauf werden dem Veranstalter die
    
    Ankunfts- und Reisezeiten fr&uuml;hstm&ouml;glich mitgeteilt.
    
    
    
    Anschlussurlaub
    
    Wer vor oder nach der schamanischen Woche noch im Land bleiben m&ouml;chte
    
    &#40;zu empfehlen!&#41;, dem bieten sich vielz&auml;hlige M&ouml;glichkeiten diese Zeit
    
    zu gestalten. In Peguche &#40;dem Haupt-Aufenthaltsort in diesen 9 Tagen&#41; werden wir
     
    von der Hostal-Inhaberin betreut. F&uuml;r weitere Reisepl&auml;ne steht sie gerne beratend 
    
    zur Seite.
    
    
    
    Einreisebestimmungen &#40;Stand Feburar 08&#41;&#58;
    
    Ein mind. 6 Monate g&uuml;ltiger Reisepass mit noch mind. einer freien Seite f&uuml;r den 
    
    Sichtvermerk &#40;Einreisestempel&#41;. 
    
    Ein Visum ist bei einem Aufenthalt unter 3 Monaten nicht notwendig.
    
    
    
    Flug
    
    Die Fl&uuml;ge sind individuell zu organisieren und zu buchen.
    
    Von Deutschland aus ist die Flugverbindung der spanischen Fluggesellschaft
     
    Iberia zu empfehlen. Die Fl&uuml;ge haben in der Regel nur einen Stop &#40;Madrid&#41; 
    
    und fliegen dann Nonstop nach Quito. Die Reisezeit betr&auml;gt ca. 15 Stunden. 
    
    Bei Fl&uuml;gen mit amerikanischen Airlines sind hingegen l&auml;ngere Transitzeiten
    
    und damit verbundene Formalit&auml;ten in den USA zu beachten!
    
    
    
    In K&ouml;ln kann ich das Reiseb&uuml;ro „Auszeit“ sehr empfehlen, die auch telefonisch
    
    beraten sowie Reservierungen und Buchungen durchf&uuml;hren und deren
    
    Inhaberin Silvia Meyer sich bestens mit Linienfl&uuml;gen auskennt.
    
    Kontakt&#58; Goltsteinstr. 92, Tel.&#58; 0221-356 38 56
    
    
    
    Impfungen&#58;
    Aktuelle Impfempfehlungen f&uuml;r Ecuador erh&auml;lt man unter anderem unter
    <a href="g08.de/ecuador/impfungen.php">Klick mich</
    
    
    
    W&auml;hrend der Woche werden wir uns ausschlie&szlig;lich im Andenhochland aufhalten, 
    
    was eine Malaria-Prophylaxe nicht unbedingt erfordert. Jeder sollte sich jedoch 
    
    genau erkundigen und individuell entscheiden.
    
    
    
    Inhalt der Woche&#58;
    
    Wir werden in den gemeinsamen Tagen
    
    	<ul>
    	[*] Besuch von Kraftpl&auml;tzen und besonderen Orten
    	[*] Schamanen, Heiler &#40;sog. Curanderos, Yachacs&#41; in Peguche und Umgebung treffen.
    	[*] Gemeinsame Zeremonien und Rituale feiern wie z.B. „Temascales“ 
    
    		&#40;Schwitzh&uuml;tten&#41;, „Ritual de limpieza espiritual“ &#40;Spirituelles Reinigungsritual&#41;, 
    
    		Initiationen &#40;Ausz&uuml;ge aus „Munay-Ki“ ggf. andere&#41;
    	[*] Au&szlig;erdem gemeinsam „schamanische Reisen“ machen, mit der Energie der 
    
    		Stimme arbeiten, Rituale in der Natur erleben und vieles mehr.
    
    		Das konkrete Programm wird im August bekannt gegeben.
    [/list]
    Land & Leute&#58;
    
    Ecuador ist eines der vielseitigsten Andenl&auml;nder und hat von tropischem 
    
    Regenwald, &uuml;ber K&uuml;ste, sowie Andenhochland enorm viel zu bieten. Die 
    
    unterschiedlichen Regionen unterscheiden sich nicht nur von ihrer Vegetation,
    
    sondern auch von der Bev&ouml;lkerung sehr.
    
    Das Land kann au&szlig;erdem f&uuml;r s&uuml;damerikanische Verh&auml;ltnisse als relativ
    
    sicheres Reiseland bezeichnet werden, sofern man einige Grundregeln 
    
    beachtet.
    
    
    
    Transfers&#58;
    
    Am 12.10. fahren wir gemeinsam von der Hauptstadt Quito mit dem Bus
    
    nach Otavalo. Die Fahrt dauert ca. 2,5 Stunden und l&auml;sst uns einen ersten
    
    Eindruck von diesem faszinierendem Land bekommen. Von Otavalo aus geht 
    
    es weiter nach Peguche. Dieses Dorf ist unsere Ausgangsstation f&uuml;r alle
    
    weiteren Ausfl&uuml;ge.
    
    Alle &ouml;rtlichen Transfers in o.a. Zeitraum sind im Preis inbegriffen. 
    
    
    
    Unterkunft&#58; 
    
    Bei der Ankunft in der Hauptstadt Quito &uuml;bernachten wir im „L´Auberge Inn“, 
    
    eine sympathische, gut ausgestattete Pension mit famili&auml;rem Flair, 
    
    Restaurant, Terrasse, Innenhof, Internetanschluss und Warmwasser-
    
    Versorgung. Mehr Infos und Fotos unter&#58; www.auberge-inn-hostal.com
    
    In Peguche wohnen wir hier&#58; www.ayahuma.com
    
    
    
    &uuml;bernachtungen im Doppelzimmer sind im Seminarpreis inbegriffen. Wer ein
    
    Einzelzimmer m&ouml;chte, zahlt den entsprechenden Zuschlag vor Ort selbst und
    
    muss dies beim Veranstalter anmelden. Einzelzimmer k&ouml;nnen nach
    
    Verf&uuml;gbarkeit gebucht werden, es besteht KEIN Anspruch.
    
    
    
    Reisef&uuml;hrer&#58;
    
    Vor allen denen, die lnger, als die gemeinsamen 9 Tage im Land verweilen, kann 
    
    ich den Reisef&uuml;hrer von „Lonely Planet“ sehr empfehlen.
    
    
    
    </p>
    	</div>
        </div>
    </div>
    <div id="scrollbar">
                <div id="up">[img]bilder/btn-up.gif[/img]</div>
                <div id="down">[img]bilder/btn-dn.gif[/img]</div>
    </div>
    <div id="blackbox"></div>
    
    
    
    
    
    
    </body>
    </html>
    [/code]
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    ehm....*piep*?

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Code:
    <body onload="initScrollLayer&#40;&#41;">

  3. #3
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Bonn
    Alter
    28
    Beiträge
    72
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    geht immer noch nicht
    ehm....*piep*?

  4. #4
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Bonn
    Alter
    28
    Beiträge
    72
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    noch einer eine Idee ?
    ehm....*piep*?

Ähnliche Themen

  1. Auto-scrollen
    Von html panther im Forum Script-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 13:53
  2. SWF in MC scrollen ?!?
    Von Kaervekk im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 14:04
  3. Scrollen
    Von Queen im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 15:21
  4. scrollen umstellen
    Von chris-mhl im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 23:19
  5. Thema: JavaScript -- Variable einfügen JavaScript o. Bild
    Von Dj_P.D. im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 16:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •