Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: wie soll ich mich verhalten? Gibt es evt. noch eine Chance?

  1. #1
    Gast

    Standard wie soll ich mich verhalten? Gibt es evt. noch eine Chance?

    Hallo

    Ich wäre froh, wenn ihr mir eine "neutrale" Bewertung unserer Situation vornehmen könntet. Mein Freund(27) und ich sind/waren seit nicht ganz 9 Jahren zusammen. In dieser Zeit habe ich eine Ausbildung absolviert, welche für beide nicht einfach war. (nebst dem wir beide zuerst eine Lehre gemacht haben) Die habe ich letztes Jahr beendet. Seit 3 Jahren wohnen wir gemeinsam in einer Wohnung. Im Januar hatte ich ein Jobangebot mit einer Weiterbildung. Auf Grund unserer Gespräche haben wir uns gegen diesen Job entschlossen, da wir gerne eine Familie gründen möchten/wollten. Ich stehe voll und ganz hinter dieser Entscheidung, denn nachwievor möchte ich mit ihm sehr gerne eine Familie gründen. Ich habe mich so darauf gefreut; wohl zu sehr, denn ich habe mich unter Druck gesetzt zum Abnehemn, leider erfolglos, was auf meine Laune geschlagen hat. Gestern Abend hat er mit mir Schluss gemacht und mir offenbart, dass er eine andere Wohnung suchen wird. (er wirkte dabei sehr geknickt, aber trotzdem fest entschlossen.) Einen Vorschlag, dass wir z.B. einen Monat Auszeit nehmen wollte er nicht, denn der Grund war, dass er keine Zukunft mehr sieht für uns. Es ist nicht so, dass er keine Familie möchte; überhaupt nicht. Aber in den letzten drei Wochen, hatte ich echt eine Laune zum kotzen und er hat alles abbekommen; habe ihn echt mies behandelt und links liegen lassen.(Er ist auch sehr hilfsbereit: bringt Müll runter,.. macht etwas mehr ihm Haushalt als ich; aber ich will immer alles perfekt haben) Das tut mir ja auch leid und habe es ihm gesagt. Er meinte ich sei so, seit wir den Job abgesagt haben; das kann ja auch sein. Der Grund ist allerdings nicht, dass ich den Job nicht angenommen habe, sondern dass wir da das erste Mal intensiv über Familie gesprochen haben. Ich freue mich auf ein Baby (bin nicht schwanger) und müsste dafür aber einiges abnehmen (habe Übergewicht) und habe mich dadurch sehr unter Druck gesetzt. Leider habe ich ihm das wohl zu spät mitgeteilt. Wie würdest ihr unsere Situation "neutral" beurteilen? Denkst du, dass wir wieder zusammen finden? Wie kann/soll/muss ich mich verhalten, dass wir wieder zueinander finden? Soll ich ihm z.B. beim Auszug helfen und beim Listen erstellen, was ihm gehört und was mir? Oder denkt er dann, dass er mir eh egal sei, wenn ich mich zusammen reisse und ihm helfe? Über deine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Evt. sollte ich erwähnen, dass bei ihm keine andere Frau im Spiel ist.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Fortgeschrittene/r Avatar von Data
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Luzern
    Alter
    35
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi

    Die Situation find ich Ansich recht schwirig.
    Ich find es im gesammten komisch,das dein Freund eine Familie haben möchte aber 3 Wochen später doch auszieht,bist du sicher das da keine andere Frau im Spiel ist?
    Wenn man sich liebt,dann erträgt man auch manchmal auch die schlechte Laune des anderen,ich behandle meine Beziehung schon ein halbes Jahr mies,und sie steht immer noch zu mir.
    Obwohl das andere Gründe hat die jetzt nicht hierher gehören.
    Wenn im Leben nicht immer alles so klappt wie es sollte,ist es ganz klar das die Laune nicht immer so ist wie sie sein sollte,der oder die Partner/in kriegt das halt ab.
    Du warst unter Stress gesetzt,wolltest halt wahrscheinlich so schnell wie möglich ein Kind bekommen.
    Was wohl nicht direkt auf Anhieb geklappt hat.
    Dein Freund hat den Stress abbekommen,und hielt es nicht länger aus.
    Du hast es sogesehen teilweise ohne es zu merken auf ihn übertragen.
    Aber andererseits in schwirigen Situationen muss man zusammenhalten ob jetzt Stress da ist oder nicht.
    Ich an deiner Stelle würde ihm Zeit geben,wenn er dich wirklich liebt kommt er zurück.
    Sei nicht aufdringlich,lass ihn zuerst einfach mal links liegen,wenn du ihm nachläufst fühlt er sich durch seine Sache nur noch weiter bestärkt.
    Oder er fühlt sich allgemein dann unwohl und du wirst ihm aufdringlich.
    Sieh ihn erstmal nur als Freund,halte Kontakt mit ihm aber nicht zu sehr,wirst sehen wenn er dich liebt kommt er zurück.
    Mach aber nicht denselben Fehler wie letztes mal,lass dich nicht zu sehr stressen.
    Ihr seit beide noch Jung und habt noch genug Zeit eine Familie zu gründen.
    Viel Erfolg.

    Liebe Grüsse,Data

  3. #3
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Nach neun Jahren Beziehung und drei Jahren Zusammenleben kann ich mir nicht vorstellen, dass es an den letzten drei Wochen liegt, dass er ausziehen will. Wenn das aber, wie er sagt, schon seit Januar so geht, dann ist das schon eher denkbar.

    Warum willst Du eigentlich unbedingt abnehmen, um schwanger zu werden? Ist Dein Übergewicht so extrem bzw. hat Dir das ein Arzt gesagt? Übergewicht ist nämlich keine Verhütungsmethode. Auch wenn es bei einem BMI über 30 irgendwann schwierig für den Kreislauf usw. wird. Aber wenn Du jetzt kurz vorher drastisch abnimmst wirst Du das in der Schwangerschaft garantiert wieder zunehmen, was erst recht frustet. Du solltest IMO eher darauf achten, dass Dein Gewicht stabil ist/bleibt, Du also nicht weiter zunimmst und erst nach der Geburt abnehmen.

    Frag ihn mal, warum er keine Zukunft mehr für euch sieht, evtl. ist da ja auch noch was ganz anderes im Spiel, worauf momentan keiner von uns denkt. Vielleicht kannst Du ihn ja soweit bringen, dass er mit Dir zu einer Ehe- bzw. Partnerschaftsberatung geht, denn offensichtlich gibt er eure Beziehung ja nicht leicht auf. Die Leute können euch dann wirklich neutral beraten.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also wenn die beziehung schon so lange andauert war des glaub ich ne
    kurzschlussentscheidung. ihm is deine laune der letzten 3 wochen vermutlich
    so auf die nerven geganen daser einfach die schnautze voll hatte dauert
    angemeckert oder angezickt zu werden.

    ich würd nen mal paar tage zum ausspannen und nachdenken geben. dann
    vielleicht mal zum essen einladen - erklären wies dir momentan geht etc.
    alles in ruhe. vielleicht erkennt er dann dass seine entscheidung doch etwas
    voreilig war.
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    schwierige sache das zu beurteilen, ohne deinen freund (exfreund?) ghört zu haben, zumal du dich zwar bemüht hast, aber letztlich bin ich überzeugt davon, daß man nichts 100% objektiv berichten kann.
    an sich würd ich drivers meinung ja auch zustimmen- is halt die rationalste idee in der situation, die helfen könnte!

    was mich etwas irritiert ist die tatsache, daß er dir seine entscheidung so "fest entschlossen" mitgeteilt hat...
    ist da wirklich 100%ig keine andere im spiel (will dir keine angst machen, aber des klang alles recht komisch)??
    ich bin auch der meinung, daß wenn etwas kaputt gegangen ist, man da eh nichts mehr wirklich flicken kann, denn man wird notgerdrungen immer wieder ins alte verhaltensmuster abrutschen- dazu sei erwähnt, daß ich noch keine beziehung über mehr als 3 jahre hatte-

    versuchs erstmal so, wie driver vorgeschlagen hat, geh ihm ein wenig aussm weg und dann versuch nochmal vernünftig mit ihm zu sprechen.
    vielleicht bekommste ihn ja dazu hier seine meinung zu posten dann wird die objektive bestimmung durch mehrere meinungen von uns evtl einfacher
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  6. #6
    Gast3
    Gast

    Standard

    Hallo zusammen

    Danke für eure Antworten!

    Es sind ja nun einige Tage vergangen, aber es tut noch soooo weh!

    Er hatte mir auch mitgeteilt, dass das Glas nun voll sei. Deshalb denke ich dass er wirklich schon seit einem halben Jahr, oder zumindest Monate, darüber nachdenkt und deshalb das ganze wie schon verarbeitet hat. Aber weshalb sagt er dann, dass er ein Kind will? Klar hatten wir am Wochenende ab und zu Streit (nicht jedes) und auch immer wegen Kleinigkeiten (Müll rausbringen,...) und irgendwie gegenseitig aufgerieben. Aber ich versteh nicht weshalb er nicht mal Stop gesagt hat und die gelbe Karte gezogen hat!! Statt nun gleich die Rote!! ich denke, dass meine Laune in den letzten 3 Wochen das Glas zum überlaufen gebracht hat (wie er sagt) da war ich echt oberkotzig.

    Es schmerzt so ungemein! Ich bin so dumm und geniesse (z.B. gestern) wenn wir gemeinsam im Wohnzimmer fernsehen oder wenn er mir im Bett zufällig den Arm berührt, wenn er schläft. Ich weiss dumm, mein Kopf sagt sofort raus aus dem Bett, aber emotional schaffe ich das nicht (obwohl ich ein sehr rationeller Typ bin)

    Wie kann ich meinen Widder zurück erobern?

    Grüsse und Danke für Antworten!!

  7. #7
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    naja, vielleicht dachte er er schaffts bis zu dem kind. und des
    kind schweißt euch dann wieder n bißchen mehr zusammen.
    ne bessere erklärung fällt mir momentan nicht ein...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  8. #8
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also ich find bei der länge eurer beziehung habt ihr eine zweite chnace verdient.. alle beide.
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  9. #9
    Fortgeschrittene/r Avatar von Data
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Luzern
    Alter
    35
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich find es hart das er dich nach so langer Zeit,so gesehn ohne grosses Aufsehen verlässt.
    Ich denk mal eure Beziehung ist schon eine ganze Weile am zerbrechen,denn normal geht man nicht innert paar Wochen auseinander wenn man über Jahre so lange ein paar war.
    Find auch eine zweite Chance wäre angebracht,aber wenn er nicht will,würd ich ihm die Auszeit einfach gönnen.
    Du kannst in der Zeit dein Leben auch neu aufbauen.
    Sieh es als Pause.
    Es hat auch seine Vorteile ungebunden zu sein.

Ähnliche Themen

  1. hat die liebe noch eine chance?
    Von treatrak im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 17:04
  2. Hi, gibt es eine möglichkeit texte von html aus in eine Date
    Von html=bahnhof im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 21:54
  3. Switch/case- Abfrage. Gibt es noch Hoffnung?
    Von Mir nicht im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 13:44
  4. Gibt es eigentlich auch noch was anderes als EBAY ??? <°)
    Von noname im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 13:35
  5. Wo gibt es noch gute Smiley Siten ?
    Von Grinsekuchen im Forum Link Tipps
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2004, 16:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •