Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was zahlt ihr für Nahrungsmittel???

  1. #1
    Birgit_:)
    Gast

    Standard Was zahlt ihr für Nahrungsmittel???

    Hallo zusammen,

    wollte mal fragen, was ihr so in der Woche für Lebensmittel ausgebt?? Bin mit meinem Freund in einer 2 Zimmerwohnung und möchte vergleichen was andere zu kaufen .

    danke schon mal.
    Birgit
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Fortgeschrittene/r Avatar von Data
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Luzern
    Alter
    35
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ehm,nun ja ich bin eher sparsam,wohne also allein.
    Ich glaub pro woche gehen 120 Euro drauf für Lebensmittel.
    Aber ich ess nicht sonderlich viel und bin eher Spontaneinkäufer.
    D.h wenn ich einkauf dann gehen meist nicht mehr als 20 Euro drauf.
    (Zigaretten mal dazugerechnet)

  3. #3
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Ich leb allein, wenn auch meine Freundin mal öfter, mal weniger oft bei mir ist. Ich gehe meistens nur einmal die Woche einkaufen für 70 bis 90 Euro, da sind dann aber Waschmittel und Deo usw. dabei. Bin aber Nichtraucher. *g*
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  4. #4
    balsamico
    Gast

    Standard

    Hallo Birgit,

    ich lebe nun seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen und unser Budget für Lebensmittel (also NUR Nahrung und Getränke ohne Zigaretten, Kosmetika etc.) beläuft sich auf 300 EUR monatlich. Das ist ein "fester" Betrag, den wir nicht überschreiten wollen und bislang ist es immer genau hingekommen. Hoffe, ich konnte dir helfen.

  5. #5
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    naja bei meiner süssen und mir is des etwas über 300€ ich glaub so um die 400 maximal, wir essen recht viel frisches zeugs- kostet halt was mehr und dazu sei aber noch erwähnt, daß wir 4 kaninchen, 2 katzen haben, die auch futtern wollen.
    unsere wohnung is 80m² und kostet kalt 555€ monatlich.
    das rauchen haben wir .. öhhm am 21.07.08 seit einem jahr aufgegeben. denn das alleine hat schon 300€ monatlich verschluckt.
    jetzt bin ich zwar fetter als vorher, aber kann wieder schmecken, riechen, atmen ;o)
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  6. #6
    Teeny
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wir leben auch in einem 2 personenhaushalt und geben jede Woche 70-80 € für Lebensmittel aus, da wir aber auch bei arbeit fast immer zu mittag was warmes essen, gehen da pro Woche auch so um die 70-100 € drauf.

  7. #7
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    In unserer 3er Wg führen wir eine Haushaltskasse, welche wir pro Monat mit 200 Euro bestücken. Davon werden sämtliche Lebensmittel/Waschzeug/Reparaturen bezahlt.
    Wir kochen sehr viel und kaufen ebenfalls viel frische Lebensmittel.
    Fürs Auswärts essen gehen kommen bei mir noch mal so 30 Euro/Monat dazu.
    Wir kommen damit ganz gut hin, aber ohne Kippen Das schluckt bei mir nochmal so 80 Euro im Monat.

    Gruß,
    Jojo

  8. #8
    HTML Newbie
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Dresden
    Alter
    35
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Reden

    Um ehrlich zu sein viel zu viel!!!

    Ich lebe mit meinem Mann ... und manchmal ist es für mich garnicht so einfach jede Woche günstig Lebensmittel einzukaufen. Denn ich bin momentan die Einzige von uns, die ein volles (und nicht gerade üppiges) Gehalt nach Hause bringe.

    Ich gebe für uns pro Woche zwischen 30 - 55 € aus ... und wenn ich unseren Getränkevorrat auffüllen muss kommen noch zusätzlich zwischen 10 - 15 € dazu.

    Obwohl wir selten Fleisch und Wurst essen, ist es doch teuer genug. Wir essen am Liebsten Fisch und da sind die Preise auch nicht gerade ohne. Dabei sollen es (zukünftig) weitere Preiserhöhungen geben bei einigen Lebensmitteln. Puuh!!!

    Vorallem bei Milchprodukten werden wir es schon bald merken ... bzw. sehe ich es teilweise schon bei der normalen Milch.

  9. #9
    Youngster Avatar von amalier89
    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hey

    Ich wohne auch mit meinem Freund in einer zwei Zimmerwohnung und wir geben so in der Woche circa 100 Euro für Essen und Getränke aus. Es ist wirklich immer sehr unterschiedlich ... mein Freund ist Schichtarbeiter und ich bin Studentin ... also er ist nicht immer zu gleichen Zeiten zu Hause...

    Ich bin auch sehr oft in der Stadt unterwegs und da geb ich so 50 Euro pro Woche für Drinks und Snacks aus

    Also alles in allem kann man so mit 150 Euro wöchentlich rechnen.

    Liebe Grüße

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •