Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Macbook pro neue generation! Windows vista?

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Macbook pro neue generation! Windows vista?

    Hey alles zusammen,

    hat jemand sich schon ein Macbook pro gekauft und darauf vista installiert. Ich habe schon einige Erfahrungsberichte gelesen. Aber ich habe noch nie etwas über die Geräteinstallation der Hardware gehört...

    Also meine konkrete frage wäre ob sich die einzelnen komponenten auch problemlos unter vista installieren lassen. so wie Bluetooth oder die Isight kamera.

    Liebe Grüße & Danke
    Joop
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    das frägst du am besten gleich hier: http://www.macuser.de/


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ja geht. genau darum wurde ja jetzt auf intel CPUs gesetzt.
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    naja, was ich gehört habe, tut da bei weitem nicht alles perfekt. Mit der Tastatur scheint's manchmal nicht zu klappen, der Akku ist auch schnell.

    Und ob die Intel-Architektur nur eingeführt wurde, um Windows-Nutzern den Umstieg zu erleichtern, sei mal dahingestellt. Macs hatten vor dem Umstieg den Ruf, nicht besonders flott zu sein. Und ich warte auch noch auf die ersten Macs mit AMD-CPUs. X86 hat nämlich den großen Vorteil, dass es da viele Anbieter gibt, was es den Kunden erlaubt, den Preis zu drücken. Ja, ich weiß, passt eigentlich nicht zum Dongle-Verhalten von Apple...


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also ich hatte mit meinenn Macs nie Probleme. und wo du den ruf herhast will ich auch wissen.
    denn nromal galt bei mac
    maccpu * 1,5 = windoof cpu
    also schneller.
    hatte nie probleme
    und vista läuft auf meinem macbook super.
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Aber wenn ich einen Ruf quantifiziere, klingt er gleich viel glaubwürdiger. Und selbst wenn wir
    maccpu * 1,5 = windoof cpu
    akzeptieren, dann gilt das nur, falls es einen PowerPC CPU gab mit Rechenleistung X86 / 1,5. Und da liegt nämlich das Problem ("IBM habe anders als abgemacht keinen 3-GHz-PowerPC und keinen G5-Chip für PowerBooks fertig bekommen.", http://www.heise.de/newsticker/WWDC-.../meldung/60335 )

    <off-topic>
    Ansonsten habe ich ja nichts gegen Mac-Nutzer. Jeder darf das OS einsetzen, das ihm gefällt. Im Unterschied zu Linux- und Windows-Nutzern haben Mac-Nutzer (ob an der Uni, in Foren...) leider den Hang zum Missionieren. Liegt vermutlich an der Kundschaft, die Apple anspricht. Ich nehme hier bewusst diejenigen aus, die auf Mac schon vor vier bis fünf Jahren gearbeitet haben. Seit Macs diese Lifestyle-Attitüde anhaftet gehören zu den Apple-Neukunden viele, die meinen, der bezahlte Aufpreis für den am Gehäuse aufgebrachten Apfel lasse sie Teil einer Elite werden.
    Da sich das aber niemand eingestehen möchte, kommen dann so fadenscheinige Argumente, wie, dass das OS einfacher wäre, der Hardware höherwertiger. Ich für meinen Teil kann das nur teilweise bestätigen, aber vielleicht bin ich mit einem ThinkPad T-Serie zu verwöhnt, was die Qualität betrifft...
    </off-topic>

    Aber vielleicht weißt ja du, warum das MacBook meiner Schwester seit 10.5.2 nicht mit unserem WLAN verbindet, das aber unter 10.4.11 sehr wohl kann. Komme mir nicht von wegen falschem Router (im mobilen Einsatz lässt sich der schlecht raussuchen) oder falscher Konfiguration...

    Ansonsten kann hier wohl geclosed werden, die Frage ist ja beantwortet und wir werden wohl beide weiter auf das von uns favorisierte System setzen.
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  7. #7
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also danke erstmal für eure Beiträge. Ich wollte jetzt nicht dass da ein streit ensteht. Aber erlich gesagt also ich bin seit ich mit Computern umgehen kann halt ein Windows User. Und habe vor 4 Jahren auch Mac OS X kennen gelernt und Arbeite damit. Ich muss echt sagen viele dinge sind mit diesem System einfach leichter und unkomplizierter zu bewältigen. Und meiner meinung nach gibt es viel mehr freeware wie für Windows. Trotz allem möchte ich auch Windows auf meinem Rechner haben da ich es ja immernoch gewohnt bin. Also ich muss sagen ich kann die Vorteile der Systeme sehr gut miteinander verbinden.

    Jetzt noch zu meiner Frage funktioniert die I sight kamera unter vista. Danke und noch ein schönes Wochenende.

    Joop

Ähnliche Themen

  1. Windows Vista Problem
    Von DeNzo im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 18:28
  2. Windows Vista Servicepack
    Von incendium im Forum Link Tipps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 09:00
  3. Windows Vista
    Von Gast im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 20:31
  4. Windows Vista
    Von Sonja im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 17:37
  5. Windows Vista Forum
    Von Raudi im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 00:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •