Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [PHP u. mySQL] Lästiges cryptisches Zeichen bei DB Abfrage

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard [PHP u. mySQL] Lästiges cryptisches Zeichen bei DB Abfrage

    hallo!

    ich habe auf meinem webspace das problem, dass auf jeder php seite, wo ich eine datenbank abfrage mache folgendes zeichen ziemlich am anfang der seite auftaucht:

    Code:
    
    Hier noch ein Screenshot:



    egal wo ich die datenbank abfrage einbaue, immer kommt dieses zeichen. baue ich 2 abfragen ein, kommen 2 solche zeichen.

    habt ihr eine ahnung wie ich das wieder wegbekommen kann?

    ist nämlich sehr lästig, wenn ich in einer tabelle eine abfrage mache und mit dieses zeichen das ganze design zamhaut!!

    ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

    lg blind4x
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    vielleicht könnte es helfen wenn du den jeweiligen Quellcode anzeigen würdest.
    Ich hab meine Kristallkugel kürzlich bei Ebay verkauft, die Lampe war kaputt :P
    Wir sind alle ein BOFH:

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    der quelltext müsste eigentlich ziemlich egal sein, da es immer auftritt egal ob die abfrage funktioniert oder nicht. es muss einfach nur die abfrage drinnen sein glaube ich.

    hier mal ein test (ohne datenbank zugang natürlich ):


    Code:
    <?php
    
    $nummer = "10";
    
    $abfrage = "SELECT id, title FROM db_titles WHERE id = '" . $nummer . "'";
    $ergebnis = mysql_query&#40;$abfrage&#41;;
    
    while&#40;$row = mysql_fetch_object&#40;$ergebnis&#41;&#41;
    	&#123;
    		$id=$row->id;
    		$title=$row->title;
    
    		echo $id;
    		echo $title;
    	&#125;
    ?>
    ich habe irgendwo gehört, dass das vielleicht mit dem zeichensatz (uni code, latin) usw zu tun haben kann, aber da bin ich nicht weit gekommen. deswegen wird das skript, wenn man es auf einem anderen server ausführt vl funktionieren! mir ist es aber nicht möglich auf einen anderen server umzuziehen.


    das php file wie oben beschrieben habe ich im simplen texteditor auf windows vista erstellt und unter utf-8 gespeichert.

  4. #4
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Jep, Notepad fügt das gerne ein. Ich hab kein Windows mehr auf der Platte, kann dir von daher die Einstellung nicht verraten, welche da den Erfolg bringt, aber ich hätte 2 generelle Vorschläge:

    1. mal nach "  Notepad" googeln, da bist du nicht der erste mit.
    2. Nen vernünftigen Editor verwenden, z.Bsp. unter Windows Notepad++

    Gruß,
    Jojo

  5. #5
    Thonixx
    Gast

    Standard

    is jetzt offtopic aber trotzdem...

    welches theme ist das bei deinem firefox?

    Das Problem besteht auch mit Dreamweaver und so... Hat was mit der Codierung zu tun, hab ich rausgefunden.

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das ganze liegt nicht an PHP.

    Es liegt an der Codierung.
    Wenn du die Datei ANSI Codiert speicherst sollte es weggehen...
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  7. #7
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von jojo87
    ich hätte 2 generelle Vorschläge:
    1. mal nach "  Notepad" googeln, da bist du nicht der erste mit.
    nur dass ich nicht nach solchen sonderzeichen googlen kann, die haut er mir bei der suchanfrage immer raus.
    Zitat Zitat von jojo87
    2. Nen vernünftigen Editor verwenden, z.Bsp. unter Windows Notepad++
    ich habs im dreamweaver gesucht, leider ansi nicht gefunden (nur utf- unter seiteneigenschaften - titel/kodierung.

    hab mir dann noch die demo vom ultraedit geladen, da ich gehört habe, dass der sehr gut sein soll. dort habe ich unter speichern unter ansi/ascii ausgewählt, aber als ich die datei auf den webserver kopierte und teste, war das zeichen leider immer noch da.

    dann habe ich mir noch den notepad++ geladen, der mir mal gleich rechts unten anzeigte, dass das file eh ansi ist...dann hab ich das mal mit allen meinen files gemacht und siehe da plötzlich funktionierts!! die datenbank ist zwar noch immer auf utf8 und es geht auch nur damit aba das ist mir jetzt egal, da eh alles funktioniert!

    vielen dank an euch, wirklich ihr habt mir sehr geholfen!

    Zitat Zitat von firefox5.0
    is jetzt offtopic aber trotzdem..
    welches theme ist das bei deinem firefox?
    das ist dieses theme hier!

Ähnliche Themen

  1. Mysql Abfrage in 2 Ebenen
    Von Gast417 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 15:10
  2. Mysql Abfrage funktioniert ned Richtig
    Von Neonlight87 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 15:02
  3. mysql abfrage in html?
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 15:47
  4. MYSQL Abfrage dynamisch generieren!?
    Von Blubber im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 09:57
  5. mysql abfrage rückwärts??
    Von bo0ntown.net im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 23:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •