Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Popup-Fenster in HTML-->bin Anfänger wat dat angeht!

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Popup-Fenster in HTML-->bin Anfänger wat dat angeht!

    Hallo,

    erstmal super das es ein solches Forum gibt.Vorallem für Anfänger wie mich!
    Ich bin neu im Geschäft des Homepage erstellens.
    Hab meine Homepage mit Adobe Dreamweaver CS 3 erstellt und alles mehr oder wweniger über Drag and Drop gemacht.

    Nun möchte ich ein Popup auf meiner Startseite haben, welches nur auf der Startseite angezeigt wird, sobald man die Startseite, das erstemal aufruft.

    Den Inhalt des Popups habe ich als .jpg vorliegen.
    Nun meine Frage, wie bekomme ich das Popup hin? Also welchen Code brauche ich? Wo wird der Code im Startseiten-Code eingefügt?
    Muss ich das .jpg irgendwie umwandeln oder hochladen?



    Das Popup soll eine Größe von 500x350 haben.
    Das Popup soll direkt nach Aufruf der Startseite geöffnet werden.
    Es soll: keine Menübar,keine Toolbar,keine Adresszeile,keine Scrollbar haben.

    Kann mir jemadn weiterhelfen?

    Ich bedanke mich im Vorraus sehr herzlich!


    Anbei--> Da ich nicht genau weiss ob das posten des Links gestattet ist, bitte ich den Admin den Link zu entfernen falls es gegen die Forumsrichtlinien verstößt.

    Hier meine Homepage: ]homepage
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hier hast du ein Beispiel mit Quellcode dabei
    http://de.selfhtml.org/javascript/ob...indow.htm#open

    Das Problem ist jedoch, dass die meisten (so gut wie alle) Browser einen PopUp-Blocker integriert haben.
    Diese lassen PopUps nur bei besonderen Ereignissen oder unter umständen gar nicht zu.
    Aber vor allem beim öffnen der Seite werden PopUps geblockt.
    Also solltest du dir hier was anderes überlegen als ein automatisch öffnendes PopUp
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    deshalb macht es sinn eine popUp-alternative zu benutzen...
    fliegende layer (also ein div was hinterm linken rand geparkt ist und ins bild "hineinfliegt"
    viele mißbrauchen diese wundervolle technik für ihr bescheidenen werbeangebote
    ich hab des jetzt mal vereinfacht bis runter auf die basics, die nötig sind das ding anzuzeigen.
    http://home.arcor.de/synaptic/hilfe/layer.html

    Code:
    <html>
    
    <head>
      <title></title>
      <script type="text/javascript">
      var TIMER;
      function show&#40;&#41; &#123;
      var target = document.getElementById&#40;"popupalternative"&#41;; //das entsprechende DIV mit der angegeben Id ranholen
      var tposl = parseInt&#40;target.style.left&#41;;					// die position der linken oberen ecke des divs vom linken rand
      var tpost = parseInt&#40;target.style.top&#41;;					// die position der linken oberen ecke des divs vom oberen rand &#40;wird bei reiner horizontalbewegung nicht gebraucht!!&#41;
      
      if&#40;tposl <= 900&#41;&#123;											// die if-abfrage die prüft ob das div schon an pixel 900 angekommen ist
      target.style.left = tposl + 20 + "px";					// aufsummieren auf die alte position um eine neue position zu erreichen
      &#125;
      
      TIMER = setTimeout&#40;show, 100&#41;;   							//wiederholungsangaben die entsprechende funktion wird in der angegebenen zahl in millisekunden wiederholt
      &#125;
      
      function hide&#40;&#41;&#123;
      var target = document.getElementById&#40;"popupalternative"&#41;;
      target.style.left= "-100px";
      clearTimeout&#40;TIMER&#41;;
      &#125;
      </script>
    </head>
    <body onload="show&#40;&#41;">
    
    <div id="popupalternative" style="position&#58;absolute; top&#58;200px; left&#58; -100px;" onclick="hide&#40;&#41;;">
    [img]pseudorantel.gif[/img]
    </div>
    
    </body>
    </html>
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    @ Synaptic


    Danke.Das ist genau was ich gesucht habe.
    Super. Vielen vielen Dank!

    gruß Karl Kani21

  5. #5
    Prinz(essin) Avatar von Alienx
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    24
    Beiträge
    904
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi karl,

    das Problem ist halt hierbei immer noch, dass ein PopUp-Blocker die Anzeige verhindern könnte.

    Deshalb wäre es sinnvoller, das PopUp nur mit Bestätigung des Benutezrs öffnen zu lassen, das ist in allen Fällen komfortabler für den Benutzer und wirkt seriöser.

    Du kannst dazu entweder eine Funktion im Head notieren:

    Code:
    <script language="JavaScript">
    
    function open&#40;&#41; &#123;
        
    w = open&#40;"deinBild.jpg", "DeinBild", "width=420,height=300"&#41;;
    
    &#125;
    </script>
    und diese dann auf Klick aufrufen

    Code:
    Klick mich
    oder das Fenster gleich auf Klick öffnen:

    Code:
    Klick mich
    In beiden Fällen muss eine Bestätigung seitens des Benutezrs erfolgen. Wäre mein Vorschlag, da es so "sicherer" ist, dass dein Bild auch abgerufen wird.

    MfG Alienx


  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    @alinex

    Hab jetzt erstmal die variante von synaptic ausprobiert. Das funktioniert wunderbar.
    Nun wollte ich deine Variante ausprobieren.

    Hab dazu folgenden Code direkt unter die <head> Anweisung platziert.
    <script language="JavaScript">

    function open() {

    w = open("PopUp1.gif", "ipod", "width=500,height=500");
    Klick mich
    }
    </script>
    Das Bild ist bei mir unter PopUp1.gif abgespeichert.

    Leider passiert rein garnix wenn ich den Code benutze.


  7. #7
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    das "Klick mich"
    gehört für diese methode in den body...

    und wie alienX schon bemerkt hatte da muss der user zwangsläufig klicken...
    bei der layer-variante sieht man des bild nur dann nicht, wenn man javascript deaktiviert...

    aber für deaktiviertes Javascript gibt es ja das <noscript>-tag was den benutzer auf den ungewollten zustand hinweist
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So nun hab ich das mit der PopUpAlternative so hinbeommen wie ich das möchte.
    Nun möchte ich das beim Click auf das Bild zwei Dinge passieren:

    Erstens) Bild soll geschlossen werden
    Zweitens) der Google-Adsense-Link soll geöfnet werden

    Hier das skript welches Google mir vorgibt

    <script type="text/javascript"><!--
    google_ad_client = "pub-3046792272447373";
    /* 234x60, Erstellt 19.05.08 */
    google_ad_slot = "7513008799";
    google_ad_width = 234;
    google_ad_height = 60;
    //-->
    </script>
    <script type="text/javascript"
    src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
    </script>
    Hat jemand nen Code dann für mich??

Ähnliche Themen

  1. Kalender in PopUp Fenster
    Von Crazy-Angel im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 18:49
  2. PopUp-Fenster erstellen
    Von L.Walden im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 04:39
  3. Popup Fenster
    Von Juiseppe im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 15:18
  4. PopUp Fenster mit Cookie per Schaltfläche
    Von kaid77777 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 14:15
  5. Popup Fenster mit Flash Intro
    Von Nixchecker im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 00:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •