Guten Morgen
Wirklich viel mit Flash hat es nicht zu tun, aber da ich es unter Flash entwickle schreibe ich es mal hier hinein.

Es ist folgendes:

Flash besteht ja nur auch 2 Achsen: X und Y
Ich versuche jetzt einen 3 dimensionalen Raum zu entwerfen in dem man sich bewegen kann.
Wenn man bewegt, bewegt man nur die "Kamera".
Der Raum ist 20 mal 20 Einheiten groß und man kann sich immer um 90° drehen.
Fluchtpunkt, perspektivische Verzerrung, usw funktioniert alles perfekt.
Aber leider nur bei frontal angesehen Ebenen.
Bei solchen(nur mal eine Wand, die man schön erkennt, kommt noch ne neue): http://godmaster.go.funpic.de/flash/...dodos/wand.png
Jedoch sieht man ja auch die Wände die 90° oder 270° davon wegstehen.
Diese müsste mann dann aber eher so sehen: http://godmaster.go.funpic.de/flash/...and_rechts.png

Jetzt meine Frage: Weiß jemand wie sich die perspektivische Verzerrung bei diesen auswirkt?
Bei mir entsteht nur Chaos wenn ich es gleich berechne.

Ansehen kann man sich die Rohform mal hier: (WASD-Steuerung)
http://godmaster.go.funpic.de/flash/..._the_dodos.swf

Ich hoffe mir kann jemand helfen
Mit freundlichen Grüßen
Dodo
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!