Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Internet-Video herunterladen und auf USB-Stick speichern

  1. #1
    Login
    Gast

    Standard Internet-Video herunterladen und auf USB-Stick speichern

    Hallo, lieber Leser,

    folgendes Problem:

    Ich lade mir Videos aus dem Netz (z. B. von MyVideo oder YouTube) über den "real player" auf meinen PC herunter und möchte ein Video dann auf meinen USB-Stick übertragen.

    Dies hat zwar funktioniert (über Windows Media Player kann ich mir das auf den USB-Stick abgespeicherte Video), anhören, aber NICHT ansehen!

    Alles möglich habe ich probiert. Warum wird das Video korrekt auf USB übertragen und abgespeichert, warum kann ich kein Bild sehen?

    Was mache ich falsch?

    Benutze Windows XP Home Edition. Adobe, neueste Version, Java, real player, Windows Media player, installiert.

    Bei Antworten bitte keine Computer-Abkürzungen oder Fachsprache verwenden.

    Freundliche Grüße

    Stefan
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also das lieg dann warscheinlich an des Video coden ich würde den
    http://www.chip.de/downloads/VLC-med..._13005928.html
    Vlc player nehmen der kann auch mp4 abspielen.
    Youtube und co. speichern die videos in FLV Format die kann der Media Player nicht abspielen
    Eigentlich gibt es dieses problem nur bei DIVX Videos soweit ich das weiß.
    www.badtracker.de das allgemeine Forum im Internet

  3. #3
    CLiff
    Gast

    Standard

    Ich würde die Videos zum Beispiel auch über den Orbitdownloader runterladen und dann mit ffmpeg von .flv in zb .avi konvertieren..
    Dann kannst du sie mühelos aufn Stick ziehen und eig mit nahezu jedem Player gucken, sofern die Codecs installiert sidn..

  4. #4
    Gast

    Standard

    Ja, danke erstmal. Ich versuchs mal.

  5. #5
    Gast

    Standard

    Nein, das funktioniert nicht mit dem vlc player.
    Ich höre hier wieder nur ton, kein bild. klicke ich bei dem vlc player in der Leiste auf "video", ist diese leer. Das hat überhaupt nichts gebracht.

  6. #6
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nicht richtig herunter geladen?
    Installier dir mal so ein FF-Addon, mit dem du die einfach herunterladen kannst.
    Auf der Startseite von den Addons ist das bei den beliebtesten unten.

  7. #7
    Interessierte/r
    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also das ist dann ein Problem mit den Real Player lads einfach mit den Orbit downloader runter.

    Der Vlc Player spiel fast alles ab sehr viel und der kann das richtig lesen aber die datei ist dann halt kaputt.

    versuchs nochmal damit.
    www.badtracker.de das allgemeine Forum im Internet

  8. #8
    Gast

    Standard

    Ist Orbit downloader soetwas wie real player? Mit den gleichen Funktionen? Warum ist das ein Problem mit Real Player, das glaube ich nicht. Soll ich dann den real player wieder von der festplatte löschen?
    real player funktioniert schon gut und ich komme gut mit zurecht.
    wenn ich z.B. bei youtube ein video anschaue, erscheint schon automatisch real player bei dem video, dies kann ich dann anklicken und der lädts automatisch sofort runter. was ist ein ff-addon, wie installier ich das und wo bekomm ich das? brauch ich das alles überhaupt.
    zum schluss, wie deinstalliere ich den vlc-player, habe hier kein deinstall-tool gefunden. wenn ich über "start", "programme" gehe und dann auf vlc player, erscheint da alles möglich in englisch, z.B. "set audio mode direct" oder "set video mode directx" und unzähliges davon. Damit kann ich nichts anfangen.

  9. #9
    CLiff
    Gast

    Standard

    Zum Deinstallieren gehst du auf Start -> Ausführen und gibts "appwiz.cpl" ein, dann kommt eine Liste mit Software die du deinstallieren kannst, da sollte dann ein Eintrag mit VLC-Player sein. (Alternativ Start->Systemsteuerung->Software, dauert aber länger find ich..).

    Orbitdownloader ist eine art Erweiterung, mit der du ganz komfortabel Viedos von YouTube, MyVideo etc. runterladen kannst, in dem du Rechtsklick und dann einen der untersten Punkte wählst, "grab ++" oder soetwas in der Art. Dann öffnet sich ein Fenster und du kannst das Video auswählen, das du runterladen möchtest, meistens "get_video.flv".
    Nein, den Player sollst du nicht unbedingt wieder von der Festplatte löschen, aber du könntest dir ein sog. Codec-Pack besorgen, kannst ja mal googlen. Sonst mit Freeware wie SUPER in .avi umwandeln, dann kannst du's mit fast jedem Player sehen. Brauchst halt auch die Codecs..

    Cliff

  10. #10
    Gast

    Standard

    Wenn die Problematik also alleinig an den Codec´s (also den Datei-Endungen) liegt, hilft mir dann ja auch der vlc media player nicht weiter.

    Da offensichtlich youtube Videos Datei-Endungen haben, die der Windows Media Player und vlc media player nicht lesen kann, wie kommt es dann, dass die Videos dennoch auf USB übertragen werden, ich sie auch abspielen kann und den Ton höre, es nur kein Bild erscheint? Beziehen sich diese Codec´s dann nur auf das Bild oder die Bilddatei?

    Für mich ist das zu kompliziert und mühselig, ich habe kein Interesse, mir irgendwelche Free-Software, die ich nicht kenne und die dann noch mit englischen Instruktionen ist, auf meinen Rechner zu laden. Ich wusste ja nicht, das dies alles so kompliziert ist und nichts kompatibel ist. Ich lade mir jetzt nur noch mit dem real player Videos auf meine Festplatte herunter.

    Wenn mir Jemand eine deutschsprachige Webseite mit der erforderlichen Software zum umwandeln von youtube Dateien in die benötigten Dateien zum ansehen des Videos empfehlen könnte, kann es dies jederzeit gerne tun.

Ähnliche Themen

  1. Zip-Datei herunterladen
    Von Shyne im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 16:34
  2. Video im Internet - welche Formate?
    Von mikune im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 09:19
  3. Film aus dem Internet speichern/öffnen
    Von member67 im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 14:14
  4. Herunterladen von Dateien
    Von anna im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2004, 19:50
  5. internet explorer. pw speichern
    Von |o|o im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 00:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •