Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: PHP: Zeiger dereferenziern

  1. #1
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard PHP: Zeiger dereferenziern

    Was manche vielleicht nicht glauben: PHP kennt Zeiger.
    Jedes Bild, also der Rückgabetyp von zum Beispiel imagecreatefrompng, ist ein Zeiger oder new myclass() gibt einen Zeiger zurück.

    Jetzt wollte ich mal fragen, ob sich die Zeiger dereferenzieren lassen, man auf das, worauf die Zeiger zeigen, direkt zugreifen kann.
    Ein Problem tritt bei $a = $b auf, wenn $b ein Zeiger ist, ich aber nicht den Zeiger sondern das gezeigte in $a kopieren möchte.
    Bei eigenen Klassen ist es noch möglich, sich einen Kopierkonstruktor zu programmieren, mit Bildern oder mysql_query ist dies aber leider nicht möglich.
    Also weiß jemand, ob sich Zeiger auf direktem Wege dereferenzieren lassen in PHP?

    Viele liebe Grüße
    The User
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich versteh die Frage nicht so ganz...
    Willst du das was in C++ dann *zeiger ist, oder was?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Genau!
    Denn wenn ich zum Beispiel mehrere Bilder habe, die auf einem Grundbild basieren, ist es praktisch und laufzeiteffizient, die nur zu kopieren, und nicht ständige imagecreatefroms zu benutzen, ist mir beim Sig-Contest aufgefallen.

  4. #4
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hmm hab mich da n bissl informiert
    sieht so aus als ob das so funktionieren würde:
    Code:
    $var1 = 1;
    $var2 = &$var1;
    echo $var1;//1
    $var2 = 5;
    echo $var1; //5
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hmm, also * bringt bei mir Fehler, dereferenziern tut er noch nicht.
    Kleines Beispiel:
    Code:
    <?
    $im1 = imagecreatefrompng&#40;"bild.png"&#41;;
    $im2 = $im1;
    $green = imagecolorallocate&#40;$im2, 0, 255, 0&#41;;
    imagettftext&#40;$im2, 14, 0, 20, 20, $green, "schrift..ttf", "HUHU!"&#41;;
    imagepng&#40;$im1&#41;; //man sieht die schrift
    ?<

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wo soll in deinem Beispiel deiner Meinung nach dereferenziert werden
    Schonmal mit nem simplen unset probiert?

  7. #7
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nicht löschen, sondern kopieren!

  8. #8
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    versuchs mal damit:
    Code:
    <?php
    $im1 = imagecreatefrompng&#40;"bild.png"&#41;;
    $im2 = &$im1;
    $green = imagecolorallocate&#40;$im2, 0, 255, 0&#41;;
    imagettftext&#40;$im2, 14, 0, 20, 20, $green, "schrift..ttf", "HUHU!"&#41;;
    imagepng&#40;$im1&#41;; //man sieht die schrift
    ?>
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  9. #9
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    so geht das nicht, $im1 ist ein Zeiger.
    Ich möchte, dass //man sieht die schrift nicht zutrifft.

  10. #10
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Naja ich hab mich da mal schlau gemacht und rausgefunden dass PHP doch keine Zeiger kennt.
    PHP hat eine interne automatische Speicherverwaltung.

    Der &-Operator macht nur "Fernsteuerungen"
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

Ähnliche Themen

  1. Sicherer Zeiger
    Von The User im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:40
  2. String verknüpfen, Array, Zeiger??
    Von Max86 im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 10:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •