Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: IE Firefox inkompatibiltät

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard IE Firefox inkompatibiltät

    Tag erstmal,

    Ich habe unter
    http://www.traumsphaeren.de
    eine Site für meine Freundin erstellt.
    Im IE funktioniert alles soweit reibungslos, abgesehen davon, das ich nicht verstehe, wieso das scrollen bei Heftromane - Apophis - Leseprobe
    so weit weiter läuft.
    Jedenfalls funktionieren aus irgendeinem Grund die "Bestellen" Links im Firefox nicht.
    Fällt da hier jemandem etwas dazu ein?

    Sekundär wäre vllt interessant, ob jemand wüsste, wie ich einen Scrollbar in das bestehende Script einfügen kann, damit das ganze vielleicht eine Spur komfortabler wird.
    Und bitte keine Antworten wie "das mußt du in Programm xxx so und so machen.", da ich das ganze ohne zuhilfenahme von irgendwelchen Programmen erstelle und auch irgendwie dabei bleiben möchte.

    Danke schonmal im voraus.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    bandit600,

    bandit, es wäre evtl ratsam, wenn du den leuten etwas genauer sagst was der fehler sein könnte...

    das macht das ganze wesentlich einfacher, denn so wissen die ganzen user hier noch immer net, was du von denen willst, wenn du da nen validator-link setzt.

    ein einfaches : "probier es mal mit einem doctype, damit der browser die seite richtig interpretieren kann" würd da schon helfen...

    ich glaub du selber wärest auch net begeistert, wenn dir jemadn nur nen link hinpeitscht, um dir den weg zu deinem fehler zu weisen statt ihn dir zu nennen!!
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Satz mit X, war wohl nix.
    Ich habe den Doctype eingesetzt, und bei Apophis geht der Link in Firefox nun, allerdings nur dieser und sonst keiner.
    Und ja, eine Erklärung wäre nett gewesen.

    Und bevor jemand sagt, ich habe da zwei mal <html> am Seitenanfang ...
    Keine Ahnung wieso, aber ohne den zweiten funktioniert gar nichts mehr, also der Txt ist links oben in die Ecke gestaucht, die Scrollpfeile daneben und lesbar wäre was anderes.

    Nachtrag:
    Also das nenn ich mal völlig wirr.
    Die Links gehen mal, mal gehen sie nicht. Dieser Wechsel ist im Zusammenspiel mit Scrollvorgängen zu beobachten.

  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du brauchst für das Frameset einen anderen doctype als für die Frames: http://de.selfhtml.org/html/allgemei...tm#dokumenttyp

    Unabhängig davon solltest du überhaupt keine Frames verwenden. Das ist dank CSS nicht mehr zeitgemäß und hat auch erhebliche nachteile bei den Suchmaschinen.

    Auch Tabellen werden heute nicht mehr für's Layout benötigt.

    Die Navigation solltest du in form einer übersichtlichen Liste machen, ähnlich wie hier beschrieben.

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also sobald ich doctypes eintrage, ist das ganze layout total im Graben (um mal andere Bezeichnungen zu vermeiden).

    Ich lese immer "nicht mehr Zeitgemäß", aber um ehrlich zu sein, gerade Sites von Leuten, die genau das zu mir bislang sagten, haben Sites zusammengecodet, da will ich nur noch wegrennen. Eine Site soll simpel aufgebaut gehören, und dazu gehört für mich, das man nach dem lesen eines Textes nicht wieder ganz hoch scrollen muß, um an das Menü ranzukommen. Solange "nicht mehr Zeitgemäß" die einzige Begründung bleibt, bleibe ich bei HTML mit Frames. Abgesehen davon, ist das die erste Site in der ich mich in Scripten versuche, und so einen riesen (nun werde ich mal deutlicher) riesen Scheiss habe ich bislang noch nicht erlebt. Das ist wie Esperanto: Groß beworben, tatsächlicher Nutzen hart an Null.

    Die Tabellen werden bei dem Layout benötigt, um dem Dokument einen Ort für das Scrollmenü zuzuweisen, ohne geht nicht, es sei denn, ich setze einen IFrame in den Frame des IFRames.

    Also insofern, bringt bislang alles nichts.

  7. #7
    Bandit
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von synaptic
    bandit, es wäre evtl ratsam, wenn du den leuten etwas genauer sagst was der fehler sein könnte...
    Entschuldigt mal, dass ich nur einen hinweis zum möglichen problem gepostet habe. Aber es gibt noch leute, die müssen arbeiten und können nicht jederzeit großartige erklärungen schreiben.

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Unabhängig davon, welche Technik du verwendest:
    Eine Seite sollte valide sein. D.h. ihr Quelltext sollte den allgemeinen Normen entsprechen. Dazu gehört auch ein Doctype und der korrekte Strukturaufbau.
    Er gibt sozusagen an, nach welcher "Sprache" der Browser die Seite lesen/übersetzen/umsetzen soll.
    Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie in unterschiedlichen Browsern gleich angezeigt wird, von einigen IE-Bugs mal abgesehen. Aber die lassen sich auch meist beheben.
    Wenn du hier Hilfe erwartest, dann solltest du dich zumindest an allgemein verbindliche Code-Regeln halten, oder andernfalls eben machen wie du denkst.

    Wenn ein Auto nicht fährt, weil das Benzin alle ist (Grundvoraussetzung), dann nützt es auch nichts, den Motor auseinanderzunehmen.

  9. #9
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nochmal zum mitmeiseln:
    ohne doctype: IE geht alles, FF geht auch alles, ausser Transitions und die Links innerhalb der Textfelder nur manchmal.

    mit doctype: Die Site ist komplett geschhrottet, weil sich der Textfeldinhalt links oben auf einer ungefähr 15 x 50 Pixel großen Fläche zusammenstaucht.

    Ergo: Doctype scheisse, da IE wie auch FF sie bis auf angesprochene Fehler völlig OK interpretieren.

    IMO hat nicht der IE die Probleme oder die Bugs sondern FF, denn da geht das Zeug ja nicht.

    Also, du Genie, sag mir wieso geht meine Site ohne (zumindest im IE) Doctype, aber mit ist sie völlig am Sack?
    Sorry, wenn ich nun sarkastisch werde, aber das ist Standardreaktion, wenn mir jemand auf die Besserwissertour kommt, dass er ja recht hat und ich der es mache nicht, wo ich doch ganz eindeutig sehe, dass es nicht funktioniert!

  10. #10
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @moses, halt dich ruhig an die angaben von sejuma, er ist ein könig in sachen css und frames sind nicht nur "nicht zeitgemäß" sondern auch nich grad gut in punkto suchmaschinenoptimierung und barrierefreiheit.

    und des "Genie" kannste dir klemmen, deine site wird "richtig" angezeigt, weil du alles auf den quirksmode gecodet hast und letztlich macht selbst der ie5.5 deine site anschaubar.... (nen browser mit 10 jahre altem quellcode und selbst der war bei release schon veraltet!!!)

    sieh lieber zu das deine site im firefox richtig läuft und bau nen extra stylesheet für den ie und bind des mit conditional comments ein!!
    ich glaube hier macht niemand nen wissens-downgrade um dir aus der "patsche" zu helfen.
    zumal deine art akut auch an freundlichkeit zu wünschen übrig lässt!



    <offtopic>
    bandit, das war kein persönlicher angriff und wenn du keine zeit für eine vernünftige antwort hast, lass es doch bitte ganz, bis zu dem zeitpunkt vo qualität zeitlich gesichert ist.
    </offtopic>
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Ähnliche Themen

  1. firefox
    Von wanka im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 23:42
  2. CSS bei Firefox?
    Von Chrissi im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 18:07
  3. Firefox
    Von pure im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 10:46
  4. Firefox ok, IE???
    Von pure im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 19:31
  5. Firefox 1.5
    Von Ronald im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 17:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •