Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ungeziefer ?

  1. #1
    mryingyong
    Gast

    Standard ungeziefer ?

    hallo
    ich habe ein ernsthaftes problem. in meiner wohnung gibt es scheinbar ungeziefer. wenn ich mich schlafen lege habe ich immerzu das gefühl als würden viecher auf mir herumhüpfen. doch zu sehen ist rein gar ncihts!

    ich habe klitzekleine (evtl.) `Bisse` an den Armen. Doch als ich die der hautärztin zeigte meinte sie es wären nur `poren, die sich nach außen entwickelt haben`.

    ich habe das bett und die gesamte wohnung gründlich abgesaugt und textilien mit essig abgerieben, ungeziefer-fallen aufgestellt etc. aber trotzdem hüpfen diese unsichtbaren viecher auf mir und vor allem in meinem bett rum. ich habe mir einfach auf verdacht anti-läuse schampoo gekauft aber es hat nicht geholfen.
    Wie stelle ich fest was das für tiere sind ??
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Die Geschichte hört sich schon sehr seltsam an
    Würde es mal mit einem art Klebeband versuchen, die wenn Du Glück hast beim darüber Laufen daran kleben bleiben.

    Eine andere Möglichkeit wäre, es ist nur Einbildung. Es soll schon Menschen gegeben haben, die weiße Mäuse gesehen haben wo keine waren
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  3. #3
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Hm, naja, Einbildung klingt jetzt etwas dumm. Aber es könnten tatsächliche "nervöse" Nervenenden sein, die Dir dieses Gefühl vermitteln. Das kann z.B. ein Mangel an bestimmten Mineralstoffen oder Spurenelementen sein, der sowas auslöst, also etwas, das relativ harmlos ist. Vielleicht solltest Du mal einem Neurologen Deine Symptome beschreiben.

    Ich habe derzeit kleine Muskelzuckungen über den ganzen Körper verteilt, weil ich unter Dauerstreß stehe und mein Blutbild ziemlich miserabel ist. Die Gründe dafür sind bekannt, also tue ich mit Hilfe meines Hausarztes etwas dagegen. Es ist lästig und nervend, es dauert seine Zeit, aber es ist harmlos, sofern es behandelt wird. Daher tippe ich aus meiner eigenen Erfahrung heraus darauf, dass es bei Dir etwas ähnliches ist.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  4. #4
    Thonixx
    Gast

    Standard

    Hab so n ähnliches Problem. Mich juckt es andauernd an ner Stellle. Dann mein ich immer, auf mir kriechen Würmchen herum. Aber ich hab nachgeschaut und nix gesehen. Habs halt immer ignoriert. Plötzlich wars wie weggeblasen.

    Jetzt kommts leider wieder und zwar an der Nase. Andauernd machen die Nerven dort, was sie wollen. Sie zucken. Ich glaub, mit der Zeit wird das schon noch besser.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •