Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Heimnetzwerk mit Kabelmodem

  1. #1
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Heimnetzwerk mit Kabelmodem

    Hallo,
    ich besitze ein Kabelmodem Motorola SBG900, welches den drahtlosen Zugang ins Internet (via Kabeldeutschland) ermöglicht.
    Internetzugang ist sowohl über Desktop-PC (Vista) als auch Laptop (XP) möglich.
    Es wird angezeigt "Zugang: Lokal und Internet".
    Lt. Handbuch soll es möglich sein, damit auch PC's zu vernetzen.

    Nachdem etliche Versuche gescheitert sind, PC und Laptop über ein Heimnetzwerk zu verbinden und einen Netzwerkdrucker freizugeben, frage ich mich nun, was ich möglicherweise falsch gemacht habe, bzw. ob sich ein solches WLAN-Heimnetzwerk überhaupt mit diesem Kabelmodem einrichten lässt oder ob hierzu noch weitere Hardware (Router?) erforderlich ist.
    Neben der Modem-Konfiguration habe ich versucht, das Netzwerk nach dieser Anleitung einzurichten, bislang aber ohne Erfolg.
    Den Laptop kann ich nicht auf dem PC erkennen.
    PC und Drucker sind dagegen auf dem Laptop erkennbar, jedoch lässt sich der auf dem Laptop hinzugefügte Drucker (bei eingeschaltetem PC) nicht ansprechen.
    Versuche ich, vom Laptop aus den PC anzusprechen, werden fehlende Berechtigungen moniert.
    Die ganze Materie ist für mich Neuland.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also wenn dein Modem Anschlüsse für mehrere PCs hat, dann ist ein Router integriert. Weitere Hardware brauchst du also nicht.

    Nachdem du vom Laptop aus den PC erkennen kannst gehe ich davon aus, dass noch irgendwelche Einstellungen in Vista falsch sind. Habe bei mir auch ewig rumprobiert bis sich meine PCs gegenseitig gefunden haben. In Vista muss man so einiges einstellen und die Systemsteuerung ist total verhunzt meiner Meinung nach. Zuerst solltest du darauf achten, dass die PCs in der gleichen Arbeitsgruppe sind. Dann sollten sie sich eigentlich beide finden.

    Leider kann ich dir nicht mehr sagen, was ich alles ausprobiert habe bis es funktioniert hat.
    Also einfach weiter versuchen. Bisschen mit den Einstellungen, Rechten, Ordnerfreigaben herumspielen, ...
    Viel Glück!

    Zu der Anleitung: Diese besagt ja nur, wie man eine Verbinfung mit dem Internet herstellt. Aber sie sagt nicht, wie man mehrere PCs über den Router miteinander verbindet.
    Ich würde die IP Adresse und DNS auf jeden Fall automatisch bezeihen lassen und nicht statisch eingeben wie in der Anleitung zu sehen.

  3. #3
    Thonixx
    Gast

    Standard

    Was ist denn an einer statischen IP so schlecht? Hab zuhause alles statisch. Auch die Gäste, die kommen, bekommen von mir statische IP's...

  4. #4
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Es ist einfach unflexibel.
    Wer sich wie ich regelmäßig in 4 verschiedene Netze einloggt will ja nicht jedesmal zuerst wieder die richtige IP, ... einstellen.

    Wenns auf Automatusch ist, mach ich den Laptop an und bin gleich mit dem WLAN verbunden.

  5. #5
    Thonixx
    Gast

    Standard

    Ja ich auch. Hab aber trotzdem statische IP's.

    Mein DHCP wär zu blöd, wenn ich nur den Laptop automatisch habe. Wenn ich mit nem Tower drinne bin, vergibt er mir mit Automatisch die IP des Towers. Sollte eigentlich nicht sein. Aber das ist ein anderes Thema!

  6. #6
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ein durchgeführter Ping-Test hat geklappt.
    Allerdings musste ich die IP's automatisch vergeben lassen. Bei manueller Vergabe ging die Internetverbindung flöten.
    Auf dem Laptop wird der PC angezeigt. Klicke ich darauf, kommt jedoch die Fehlermeldung "Kann nicht zugegriffen werden bzw. keine Berechtigung".
    Den Drucker sehe ich nicht, trotz Freigabe.
    Umgekehrt kann ich den Laptop nicht am PC erkennen.

  7. #7
    Thonixx
    Gast

    Standard

    @sejuma:

    Hab bei mir das gleiche Problem aber mit statischen IP's, sowie manuell. Mein XP kann Vista nicht sehen und umgekehrt. Das wegen dem Drucker geht bei mir genauso nicht.

    Also an alle andern: Wär auch um ne Lösung froh.

    Das Druckerproblem löse ich mit einem Printserver, den ich am Router anstecke.

  8. #8
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wie gesagt, ich habs schon geschafft mit meinem neuen Laptop (Vista Home Premium) über WLAN auf den alten PC (XP Home) zuzugreifen. Gefunden haben sich beide PCs gegenseitig, nur konnte ich vom XP PC nicht auf den Vista PC zugreifen. War auch sone Rechte Fehlermeldung. Weiß nicht warum die kam. Netztwerke sind irgendwie was komisches.
    auf jeden Fall hab ich dem Benutzer auf dem XP PC auch Schreibrehcte gegeben, dann gings.
    Wenn ich am Wochenende Zeit finde, dann wersd ichs nichmals testen und mir die genauen Einstellungen notieren.

  9. #9
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So, ich bin ein Stück weiter gekommen und zwar mit dieser Hilfestellung. Funktioniert momentan nur in eine Richtung, bin aber optimistisch, dass ich den anderen Weg auch noch hinbekomme.

  10. #10
    Gast1234
    Gast

    Standard

    Hallo

    hatte bis gerade das selbe Problem und mich fröhlich durch XP geklickt.
    Sind bei mir aber zwei XP Rechner.

    Die Lösung war: Systemsteuerung ; Netzwerkverbindungen; Oben in der Leiste Erweitert; Optionale Netzwerkdienste;

    Hier sollte Netzwerkdienste Blau sein und einen Haken haben; dann Detail;

    Hier sind bei mir Haken bei Internetgateway und gefehlt hat der Haken bei UPnP

    OK und schon hat es bei mir funktioniert.

    Schönen Tag noch.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •