Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Sponsor für Buch gesucht.

  1. #1
    KarowerDrachen
    Gast

    Standard Sponsor für Buch gesucht.

    Hallo,

    ich habe es schon bei 50 Firmen versucht. Immer bekomme ich Absagen. Meistens höre ich immer den selben Spruch. Wir bekommen unzählige Anfragen, wir haben feste Pläne usw. Banken haben kein Geld, die Armen.

    Ich habe ein Buch geschrieben. Die Kosten für mich, belaufen sich so auf ca. 8.000,00 €. Das muss ich mit einbringen. Der Verlag hat weitaus mehr Kosten. Ich will auch nicht reich werden. Möchte gerne was an Weisenhäuser spenden. Der Sponsor bekommt auch 10 % zurück, von jedem Buch.
    Habe ich alles so angeboten. Aber bis jetzt keinen gefunden.
    Was kann ich noch tun? Wo bekomme ich Hilfe? Wer kann helfen?

    Ich danke euch.

    Gruss.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    incendium
    Gast

    Standard

    Ich habe ein Buch geschrieben
    genauer gehts nicht? themengebiet? seitenanzahl?

  3. #3
    KarowerDrachen
    Gast

    Standard

    Hallo,

    doch.

    ich habe ein Buch geschrieben, über meine 10jährige Heimzeit zu DDR Zeiten. In diesem Buch steht, wie es dort wirklich war. So wie es in heutigen Filmen und Büchern dargestellt wurde, war es ganz und gar nicht. Ich habe nichts erfunden oder dazu gedichtet. Alles ist so gewesen.
    Mein Manuskript wurde von einem Verlag angenommen. Sie würden es in ihr Programm aufnehmen.

    Gesponsert soll, wie geschrieben mein Buch werden. Gesamtauflage ist unbeschränkt. TV-Auftritte sind geplant. Auch Vorlesungen und die Präsentation des Werkes auf der internationalen Londoner Rechte - Messe, sowie auf Buchmessen in verschiedenen Großstädten sind geplant. Der Sponsor sollte, oder kann dann immer dabei sein. Der Sponsor wird in meinem Buch erwähnt. Eine Gewinnbeteiligung können wir Vertraglich vereinbaren.

    Ich möchte mit diesem Buch nicht reich werden. Ein Teil des Gewinnes möchte ich an Weisenkindern spenden, die auch in Heimen sind.


    Kurzinhalt:

    Acht Jahre ist ....... ......., als er in der DDR in ein Kinderheim kommt. Angeblich ist er schwer erziehbar, in Wirklichkeit aber sind die zerrütteten Familienverhältnisse und das System schuld an seiner „Abschiebung“. Sachlich und um Objektivität bedacht, erzählt der Autor vom Alltag im Heim, wo militärischer Drill jegliche Demokratie von vornherein unterdrückt. Zwar ist die Grundversorgung mit Nahrung, Kleidung, Lernmöglichkeiten usw. gesichert, aber Liebe und Verständnis sind rar. Zum Glück gibt es auch einige sensiblere Lehrer und Betreuer, die für etwas Ausgleich und Entfaltung sorgen.
    Kleine Übertretungen der strengen Heimordnung werden umgehend bestraft. Die Bestrafung geht hin bis zur Einzelzelle. Ein Mitarbeiter, der sich sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen schuldig macht, wird hingegen lange Zeit, von diesem System gedeckt.
    ...... ..... hat sich dennoch couragiert eine geachtete Stellung im Heim erarbeitet und seine Erfahrungen nunmehr ohne Verbitterung zu Papier gebracht.


    Es sind ca. 150 Seiten.

  4. #4
    Prinz(essin) Avatar von -Bambino-
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    865
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Darf man fragen bei welchem Verlag du bist? Ich hoffe doch sehr das es kein Druckkostenzuschuss-Verlag ist.

    Denn bei EINIGEN dieser Verlage werden sehr viele Bücher angenommen, man zahlt enorm hohe Summen und hat mit dem Buch häufig wenig Erfolg.
    Wie heißt denn der Verlag?
    wert.TeeeX.de
    Wie gut ist die technische Umsetztung deiner Website wirklich?
    Teste es!

  5. #5
    KarowerDrachen
    Gast

    Standard

    Hallo,

    das ist der Frieling-Verlag Berlin. Der mit der Eule. Einer der Besten.

    Gruss.

  6. #6
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Du suchst also jemanden, der Dir die 8000 Euro gibt, verstehe ich das richtig? Als "Dank" dafür eine Erwähnung im Buch sowie Teilnahme an allen Medien- und sonstigen Veranstaltungen sowie 10% von dem, was Du für jedes Buch bekommst, als eine Art Rückzahlung.

    Ich an Deiner Stelle hätte ja eher versucht, das Buch bei BoD - Books on Demand unterzubringen. Dort werden die beiden Gedichtbände meiner Freundin verlegt und es funktioniert einwandfrei.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  7. #7
    KarowerDrachen
    Gast

    Standard

    Hallo,

    ja aber da kostet es auch Geld. Muss ja überarbeitet werden, Rechtschreibung und so. Kostenlos ist es nur, wenn du alles alleine machst. Dafür habe ich keine Zeit. Bin auch schon ein bisschen älter um mit all dem Zeug klar zu kommen.

  8. #8
    Prinz(essin) Avatar von -Bambino-
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    865
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von KarowerDrachen
    Hallo,

    ja aber da kostet es auch Geld. Muss ja überarbeitet werden, Rechtschreibung und so. Kostenlos ist es nur, wenn du alles alleine machst. Dafür habe ich keine Zeit. Bin auch schon ein bisschen älter um mit all dem Zeug klar zu kommen.
    Ja, abr es kostet niemals 8000€.
    Max. ein fünftel.

    Ich würde bod.de empfehlen, finde ich sehr gut, denn das ist viel günstiger. Ich weiß nämlich nicht ob jemand in der Lage st einfach mal so 8000€ auszugeben und nicht weiß, ob er es je zurückbekommt.

    Wenn nich nimm doch n Kredit. Da bekommste das Geld 100% und wenn du meinst das das Buch wirklich so gut wird, kannst du es denen ja ohne Probleme zurückzahlen. Denn was du möchtest ist ja eine art "Kredit" von einer Privatperson! Davon würde ich IMMER abraten..

    Wie auch immer, wünsche dir viel Glück bei deinem Vorhaben
    wert.TeeeX.de
    Wie gut ist die technische Umsetztung deiner Website wirklich?
    Teste es!

  9. #9
    KarowerDrachen
    Gast

    Standard

    Hallo,

    das ist schon richtig. Man kann da aber auch schnell auf diese Summe kommen. Um alles zu bekommen, geht das ab 1.999,00 € los.
    Das ist ja wie bei Lulu.com. Ist das selbe System. Dort hatte ich schon alles hingeschickt und der Preis war nachher auch bei 7.350,00 €. So gut ist das auch alles nicht.
    Gruss.

  10. #10
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    73
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Eure sorgen will ich haben
    You CanT Se Me

Ähnliche Themen

  1. Sponsor für ein Sponsor Projekt gesucht.
    Von JJAANN im Forum Sponsor gesucht !
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 15:26
  2. Sponsor gesucht
    Von Ragopu im Forum Sponsor gesucht !
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 13:45
  3. Domain Sponsor & Teamspeak Sponsor gesucht
    Von LiL MiKa 67 im Forum Sponsor gesucht !
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 18:12
  4. TS²-Sponsor sowie Clanpage-Sponsor gesucht
    Von neptun im Forum Sponsor gesucht !
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 02:21
  5. Slideshow "Buch" gesucht
    Von ? im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 19:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •