Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: anwendungen? (mathe)

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard anwendungen? (mathe)

    Hallo

    Ich habe die Aufgabe einfach mal eingescannt, weil auch eine zeichnung dabei ist.

    http://img3.imagebanana.com/img/bcdmn4yk/001.jpg

    Wiedermal eine Hausaufgabe bei der ich nicht auf die Lösung komme.
    In die Zeichnung habe ich unter Öl-Breite schon ein gleichschenkliges Dreieck eingezeichnet, da ich die Höhe berechnen könnte und damit auch die Höhe des Öls hätte. Doch ich weiß nicht wie ich sie berechnen könnte, ich habe ja nur einen Wert gegeben.
    d verwirrt mich zusätzlich, damit weiß ich überhaupt nichts anzufangen.

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du hast doch im Dreieck Aufhängepunkt-Kugel-Ecke ein Dreieck mit rechtem Winkel!
    Dann sind auch noch 2 Seiten dieses Dreieckes gegeben! Ganz einfach Phytagoras und fertig, dann hast du den Abstand vom Aufhängepunkt zur Höhe der Kugel 1 Meter - Abstand gleich h.

    Kleiner Tipp, die Schnur bleibt immer gleich lang!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  3. #3
    CLiff
    Gast

    Standard

    Naja, da wo das Pendel dran hängt, ist die Schnur 1m lang, da der Radius überall gleich ist. Dann berechnest du die eine fehlende seite,x, mit der Wurzel aus 100²+60². h= 100cm - Ergebnis. Schuldigung für die Lösung.
    Und es heißt Pythagoras, schreibst es ja scheinbar immer so!

  4. #4
    Interessierte/r
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für den Hinweis! Werd versuchen mich zu bessern!^^
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  5. #5
    Prinz(essin) Avatar von -Bambino-
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    865
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    zu a) die längste Seite gegenüber dem 90° Winkel ist 1m lang. Es schwing 60cm

    Daraus kannst du errechnen wie weit die strecke zwischen dem höchten Punkt der Kugel und der Höhe des Gesamten ist. Das ziehst du von 1m ab und schon hast du die Höhe.

    zu b) Die längste Seite ist wieder gegeneb mit 1m. Die andere Seite auch, mit 100cm - 4cm. Per Pythagoras kannst du dann die Weite aussrechen.
    wert.TeeeX.de
    Wie gut ist die technische Umsetztung deiner Website wirklich?
    Teste es!

Ähnliche Themen

  1. mathe!!!
    Von Jessica S. im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 11:30
  2. mathe
    Von leie im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 21:30
  3. Mathe
    Von caspar im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 12:30
  4. Mathe
    Von caspar im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 08:28
  5. Offene Anwendungen
    Von ::RMB:: im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 15:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •