Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mathe schwierige textaufgabe

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Mathe schwierige textaufgabe

    Hallo

    Am Freitag haben wir in der Schule wiedermal eine für mich unlösbare Hausaufgabe bekommen. Ich habe gestern den ganzen Nachmittag drangesessen doch ich finde keinen Lösungsweg :

    Die Größe von Monitoren wird in Zoll (1 Zoll = 2,54cm) angegeben. Gemessen wird die Länge der Bilddiagonale.
    a) Berechne die Breite und Höhe von zwei Monitoren mit 17"- und 19"-Format.
    Vergleiche die prozentualen Veränderungen der Flächen. Erkläre den Unterschied.

    b) Die Bildschirmauflösung beim Computer mit 1024x768 Pixel sagt etwas über das Bildformat aus. Wie lang ist die Bilddiagonale bei einer Bildschirmbreite von 43cm? Gib die Länge auch in Zoll an.


    Ich würde mich freuen wenn mir jemand den genauen Lösungsweg erklären könnte.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also den genauen Lösungsweg werde ich dir hier nicht posten, ich versuche dir aber ein paar hilfestellungen zugeben:

    zu a) Da nichts weiteres angegeben ist, vermute ich mal, dass du hier von quadratischen monitoren ausgehen sollst, also gleiche Breite wie Höhe
    --> Phytagoras

    Dann einfach die beiden Flächeninhalte ausrechnen und den kleineren durch den größeren teilen, dann weißt du wieviel % der kleiner vom größeren hat.

    zu b) du weißt das 1024 Pixel 43cm entsprechen, dadurch kannst du dir ausrechnen wie wieviel cm 768 Pixel sind.

    jetzt hast du Breite und Höhe des Bildschirms und kannst dadurch mit dem Phytagoras die Diagonale in cm berechen. Jetzt nur noch in Zoll umrechnen und fertig!


    Wenn du noch weitere Fragen hast, dann frag einfach nochmal nach, jetzt versuch es aber est nochmal selber!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  3. #3
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also ich würde von nem normalen 4:3 Monitor ausgehen.
    Qauadratische Monitore anzunehmen ist quatsch. Hab noch nie nen quadratischen Monitor gesehen.

  4. #4
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    aber anders gibt es glaube ich keinen Lösungsweg d.h. man muss von nem Quadratischen ausgehen

    mfg

  5. #5
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Warum solls für nen 4:3 Monitor keinen Lösungsweg geben?
    Natürlich gibts da nen Lösungsweg, sonst hieße das im Umkehrschluss dass die Bildschirmdiagonale für nen nicht quadratischen Monitor nicht eindeutig festgelegt ist.

  6. #6
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    dann rechnes doch für einen 4:3 monitor vor^^
    bei quadratisch isses nunmal'n quadrat xD
    ich weiss nicht vllt hab ich auch 0 ahnung (der verdacht liegt nahe ) aber ich wüsste nicht wies gehen soll!

    mfg

  7. #7
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ist doch ganz einfach Josi :P
    A = 4*x
    B = 3*x
    C = 43

    A² + B² = C²
    A² + B² = 43²
    (4*x)² + (3*x)² = 43²
    16x² + 9x² = 43²
    25x² = 43²
    ...

    (Verdammt, die Rechnung oben ist quatsch, ich dachte, dass 43 die Diagonale ist.
    Für die richtige Rechnung C den Wert der Diagonalen geben ...)


    Den Rest solltest du verstehen =)

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard danke

    ganz großes dankeschön an euch alle :]
    hat mir arg weitergeholfen

Ähnliche Themen

  1. mathe!!!
    Von Jessica S. im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 11:30
  2. mathe
    Von leie im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 21:30
  3. Textaufgabe mit Gleichungen
    Von verzweifelter im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 00:12
  4. Eine sehr schwierige Aufgabe
    Von Camod im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 22:48
  5. Sehr schwierige Frage !! HILFE!!!
    Von Gast im Forum Flash Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 20:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •