Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Zensur

  1. #1
    minder
    Gast

    Standard Zensur

    Was haltet ihr von dem:
    http://www.chip.de/artikel/Top-10-Ze..._30907092.html
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Arno112
    Gast

    Standard

    Ich finde Zensur in Spielen richtig gut. Viele Leute meinen ja sie müssten es toll finden Leute abzuschlachten oder so. (Zitat von jmd.: Wenn ich einen Toten sehen würde, dann finge ich an zu lachen).

    100% nicht

    Solche Leute sollten mal einen Tag auf der Rettungswache fahren, sollten einen schreienden Mann erleben, der auf seiner Lenksäule aufgespießt ist, soll eine Oma erleben die vom PKW angefahren wurde.

    Ich verstehe Menschen nicht, die soetwas spielen

  3. #3
    minder
    Gast

    Standard

    Schon aber wenn man wegen der Zensur die ganze Story für das Spiel über den Haufen werfen muss ist es sinlos. Jeder muss für sich selbst entscheiden können was er richtig findet. Es gibt ja schon die Altersbeschränkung die finde ich auch gut aber wiso muss man dann noch das ganze spiel zensieren.

    (Zitat von jmd.: Wenn ich einen Toten sehen würde, dann finge ich an zu lachen)

    Der sollte mal nen Artzt aufsuchen,.

  4. #4
    Arno112
    Gast

    Standard

    Ich sehe das so: Umso mehr Blut in einem Spiel zu sehen ist, umso agressiver sind die Personen im Privatleben.

    Wenn das Spiel zensiert wird (meistens sind dass dann ja echt heftige Spiele), dann wird das sicher seinen Grund haben.
    Ich kenne genug Spiele, die nicht zensiert sind und da kann man trotzdem Leute abballern (wem es so spass macht und es ohne net geht).

  5. #5
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also ich kann arno absolut nicht zustimmen...

    spiel is spiel, leben is leben. ob ich jetzt aufm pc mit ner mg durch
    die gegend lauf und andere leute abschieße - oder ob in der realität
    jmd nen schweren autounfall hat sind 2 verschiedene paar schuhe.

    ich hab auch schon viel shooter in der richtung gespielt, auch mit viel blut.
    hat sich nicht im geringsten auf meinen gemütszustand ausgewirkt.
    (jedenfalls nicht mehr wie andere spiele - need4speed, siedler ...)

    um wirklich amoklaufen zu können muss man schon n gewisses grundpotential
    haben. nur wer von haus aus labil is und nichtmehr unterscheiden kann zwischen
    real und fiktion wird von der zensur was haben...

    edit: habs mir grad nochmal weng ausführlicher durchgelesne..
    super mario kart kürzen ? lol... da fehlt mir dann doch sämtliches verständniss.
    ich mein ballerspiele kann man evtl noch nachvollziehen, aber sowas ? ohje
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  6. #6
    minder
    Gast

    Standard

    Für mich ist das grud Prinzip des Spiels noch von bedeutung. Bei manchen spielen geht es nur darum andere zu töten und abzuballern, aber z.b Swat. Da hilft man ja leuten und kann die Situation auch ohne Waffen gewatl bewältigen.

  7. #7
    Arno112
    Gast

    Standard

    Mag wohl sein, dass dir (oder auch anderen) dass nichts ausmacht, jedoch gibt es leider genug die davon einfach kirre werden

    Wenn es bei dir/euch nicht so ist, umso besser .

    Heutzutage ist der Tod für viele egal. Mit egal meine ich, dass einige keine Hemmschwelle vor dem töten haben. Sie erschießen Leute im Spiel, und sehen sich Horrorfilme an.
    Ich sehe den Sinn nicht darin, was macht Menschen so spass daran. Am Alter kann es wirklich nicht liegen, ein alter Sack bin ich nicht.
    Vllt. rette ich zu viele Menschen ?!? Vllt. bin ich aber auch nicht so moralisch verwurmt ?!?

    Ich bin trotzdem für die Zensur Martin ^^

  8. #8
    Prinz(essin) Avatar von Alienx
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    24
    Beiträge
    904
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Driver hat es in einem Satz auf den Punkt gebracht:

    Spiel ist Spiel, Leben ist Leben. Der Sinn liegt im Leben, und nicht im Spiel, das Spiel selbst ist fast immer sinnfrei, und das mag es sein, was den Leuten daran gefällt.

    Und seien wir mal ehrlich: Wenn es um Zensur geht, dann sind doch Deutschland, China und co. ganz vorn dran. Zensur hatte schon während der Industriealisierung hier Hochkonjunktur, sei es in Zeitschriften, Reden, Fernsehübertragungen (gut, das später) oder Reden in der Öffentlichkeit.

    Was ist so schlimm daran, wenn den Leuten das Spielen von Shootern gefällt. Ein gesunder Mensch, das bedeutet gesund in aller erster Linie im Geiste, wird auch auf Dauer normalerweise keine Schäden durch "Killerspiele" davontragen.

    Arno, wenn es darum gehen würde, dass man Amokläufen durch Zensur Einhalt gebieten könnte, wäre ich sofort dafür, aber das ist nicht der Punkt. Zensiere das Blut, zensiere die Schreie, zensiere die Verletzunge, zensiere von mir aus auch den Ton. Aber egal, in solchen Spielen findet das Töten dann trotzdem einen zentralen Aspekt für den Spieler, es ändert sich die Darstellung, aber nicht das Prinzip. Wenn es so ist, dann könnte man im übertriebenen Sinne schon sagen, dass ein 2D Pixel-Handy Shooter Gewaltausbrüche verursacht.

    Es liegt aber sogut wie nicht an den Spielen, sondern an dem mentalen Zustand und der Beeinflussbarkeit der Spielenden. Nur ein labiler oder gestörter Mensch würde sich derart von diesen Spielen beieinflussen lassen, dass er hinterher jemandem gefährlich werden würde.

    So, wie ich das sehe, suchen die Politiker nur einen Sündenbock, sie verteufeln die Spiele und Medien regelrecht. Hey, als das Kino erfunden wurde, sollten einfache Dokumentationen verboten werden, das war gegen Ende des 19. Jahrunhunderts. Die Begründung war die selbe wie bei den Spielen und Filmen heute.

    Und erzählt mir bitte nicht, dass das ein Unterschied sei. Es hat sich nur die Facette, die Darstellung geändert, nicht aber das Prinzip der öffentlichen Medien. Darstellungen von Blut, Gewalt, Sexualität gab es schon in den frühen Jahren der ägyptischen Hochkultur, in der vorklassischen und antiken Zeit Griechenlands und Roms. Wie gesagt, das Prinzip ist nicht neu.

    Es gibt so vieles, auch aus der Zeit älterer Menschen, auf die dieses Prinzip zutrifft, aber die Liste wäre zu lange.

    Ich spiele selbst nur sehr, sehr selten, vielleicht 4-5 mal in einem halben Jahr Shooter, aber es macht mich einfach wütend zu sehen, wie engstirnig und arrogant die deutsche Poltik geworden ist.

    MfG Alienx


  9. #9
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Ich spiele hin und wieder auch gerne mal Civi 4
    und erobere ander Zivilistionen auch mit Despotie und Gewaltherrschaft
    wenns sein muß..
    Im realen Leben verteidige ich aber die Demokratie, Meinungsfreiheit
    und andere Grundwerte unserer Gesellschaft.
    Also sollte man doch überlegen ob man generell alle
    Leute die virtuell sich entsprechend verhalten diese auch generell
    im RL danach abstempeln sollte.... da gebe ich Driver absolut recht....

  10. #10
    Bandit
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von driver
    spiel is spiel, leben is leben.
    Vielleicht für dich. Leider ist das nicht immer so, es gibt leider geistige tiefflieger, die nach einer stunde spielen der meinung sind, sie müssten den rambo auch im richtigen leben rauslassen.

    Jetzt mal ehrlich, ist ein ballerspiel ohne blutspritzer langweilig. Wer jetzt ja sagt, hat für mich einen an der murmel und gehört für mich zu den personen, die die finger von solchen spielen lassen sollten. Ich persönlich habe kein verständnis dafür, dass man solche spiele, in denen menschen abgeschlachtet werden, wirklich spielen muss. Ich kritisiere diese personen aber auch nicht, muss ja jeder selber wissen. Man sollte sich nur mal selber fragen, was daran so toll ist, wenn eine "virtuelle" person abgeknallt wird und das blut in alle richtungen spritzt. Ich sage da nur: völlig bescheuert und weg damit.

Ähnliche Themen

  1. Moderationsfrage (Zensur?)
    Von pervasion im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:32
  2. @zensur
    Von NoWar im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 09:10
  3. Url (Diebspiel-Links) Zensur
    Von admin im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 19:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •