Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schlechte Avi Qualität auf DVD

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Schlechte Avi Qualität auf DVD

    Hallo Leute Ich habe Folgendes Problem und zwar downlaode ich Videos von Youtube als Flv Datei dann vergrößere ich das Video auf die größe 640:480 und dann brenne ich die Datei mit Nero zu einer Daten-Dvd und dann wenn ich sie ansehen möchte sehe ich das , das Bild total verpixelt ist man kann kaum was erkennen. Wie kann ich das Video so machen das die blöden Pixel verschwinden? gibts da eine Software für?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    CLiff
    Gast

    Standard

    Nein, das kann man nicht mehr machen. Da die Videos auf YouTube meistens schon eine grotten Qualität haben, du sie dann nochmal vergrößerst, und dann auf dem Pc noch einmal streckst, ist das eigentlich eine logische Folge. Gäbe es ein Programm, das das Bild mit passenden Pixeln füllt, wäre der Entwickler Milliadär.

Ähnliche Themen

  1. php resize qualität
    Von FaFoo im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 17:45
  2. Hyperlinks-Qualität
    Von fritz-1 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 11:01
  3. Schlechte Note duch Vermutung!!
    Von moso im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 15:04
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 16:59
  5. Bildergrösse und Qualität
    Von Markus im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 21:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •