Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Formatierung der Bestätigungsmail!?

  1. #1
    DasGast
    Gast

    Standard Formatierung der Bestätigungsmail!?

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Formular bei dem Leute mir Informationen per eMail zuschicken können.
    Die Daten werden an ein php-script verschickt.
    Die eMail die dann bei mir ankommt ist total unformatiert.
    Wie bzw. wo kann ich die Formatierung vornehmen.

    mfg

    DasGast
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    man kann die Mail formatieren, entweder als Text oder sogar als HTML, je nach dem, was dein Emailprogramm empfangen mag.

    Dafür mußt du aber Zugriff auf das PHP-Script haben und dort etwas umschreiben.
    Bevor ich das alles jetzt erkläre, sag uns bitte erstmal ob du ein eigenes PHP-Script auf eigenem Webspace nutzt, oder dich einem fremden Formmailer angeschlossen hast?

    Fragt...

    Ronald

  3. #3
    Gast

    Standard

    Ich hab ein eigenes PHP-Script auf einem eigenen Webspace bzw. Server.
    Ich komme also an das Script ran.

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Gut,

    du solltest dir dann (weil übersichtlicher) ein Template erstellen, z.B. so:
    Code:
    // mailform.txt //
    
    $header ="From: $email\n";
    $header.="MIME-Version: 1.0\n";
    $header.="Content-Type: text/plain;\n";
    $header.="X-Mailer: PHP/".phpversion();
    
    $message = "
    Du hast eine neue Nachricht bekommen:
    
    Name:            $NAME
    Adresse:         $ADR
    Email:            $EMAIL
    Telefon:          $TEL
    Fax:               $FAX
    
    Nachricht:
    
    $NACHRICHT
    
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    gesendet: $DATE,
    IP = $IP";
    Ich gehe jetzt einmal davon aus, daß $NAME, $ADR, pp. aus Deinem Formular übergeben worden sind.


    Nun brauchst du natürlich noch die Änderungen im PHP-Script:

    Code:
    <?php
    
    while &#40;list&#40;$name, $value&#41; = each&#40;$HTTP_POST_VARS&#41;&#41;
          &#123;
           $$name = $value;
          &#125;
    
    $IP = getenv&#40;'REMOTE_ADDR'&#41;;
    $EMAIL = "$NAME <$EMAIL>";
    $DATE = strftime&#40;"%d/%m/%Y, %H&#58;%M&#58;%S Uhr", time&#40;&#41;&#41;;
    
    include&#40;"mailform.txt"&#41;;
       mail&#40;$admin, $subject, stripslashes&#40;$message&#41;, $header&#41;;
    
    echo "Email wurde abgeschickt"
    .... &#40;weiterer HTML-Code&#41;
    ?>
    Mann kann das alles natürlich auch in einem PHP-Script direkt unterbringen,
    Allerdings spätestens wenn man eine HTML-Mail erzeugen will wird es unübersichtlich:
    Code:
    // mailform.txt //
    
       $header ="From&#58; $email\n";
       $header.="MIME-Version&#58; 1.0\n";
       $header.="Content-Type&#58; text/html;\n";
       $header.="X-Mailer&#58; PHP/".phpversion&#40;&#41;;
    
       $message = "
       <html>
       <head>
       <title></title>
       <style type='text/css'>
       <!--
       td,font&#123;color&#58;#331F0B;font-size&#58;13px;font-family&#58;Verdana,Arial, Helvetica,sans-serif;&#125;
       .con &#123;color&#58;#000080;font-size&#58;12px;font-family&#58;Verdana,Arial, Helvetica,sans-serif&#125;
       -->
       </style>
       </head>
       <body style='background-image&#58;url&#40;http&#58;//campingdesnacres.com/imagesdeinedomain.de/back.gif&#41;; background-attachment&#58;fixed; margin-left&#58;30px; margin-right&#58;20px'>
       <font style='font-size&#58;16px'>Du hast eine Nachricht bekommen</font>
       <hr>
       <table border=0 cellspacing=8 cellpadding=0>
       <tr><td width=200>Name</td><td class=con>$NAME</td></tr>
       <tr><td valign=top>Adresse&#58;</td><td><font class=con>$ADR</td></tr>
       <tr><td>Email&#58;</td><td><font class=con>$EMAIL</td></tr>
       <tr><td>Telefon&#58;</td><td class=con>$TEL</td></tr>
       <tr><td>Fax&#58;</td><td class=con>$FAX</td></tr>
       <tr><td valign=top>Nachricht&#58;</td><td><font class=con>$NACHRICHT</td></tr></table>
       <hr>
       gesendet&#58; $DATE
    
       IP = $IP</small>
       
    
    </p>
       </body>
       </html>";
    Auch das HTML-Template kannst du als Textdatei auf dem Server ablegen (mailform.txt).

    Im Grunde war es das, ich hoffe, ich habe keine Fehler eingebaut (hab das Script nicht getestet)

    Gruß aus der Marsch!

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. Formmailer mit Bestätigungsmail an Absender
    Von Dani im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 17:12
  2. Datumsabhängige Formatierung
    Von Patrick Weinberg im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 14:56
  3. Formatierung Opera vs IE
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 20:29
  4. html formatierung..
    Von schrepfer im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 20:54
  5. Formatierung
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 00:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •