Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Prog automatisch wiederholgen

  1. #1
    Ebi
    Gast

    Standard Prog automatisch wiederholgen

    hoii,
    hab mal wieder ne kleine frage ... suche schon seit über 1 std danach finde aber keine eindeutige lösung ich hoffe ihr könnt mir helfen ... ich habe ein programm und möchte, das dieses nicht geschlossen wird, sobald es mit "seinen aufgaben" fertig ist, sondern einfach wieder von vorne startet ... freue mich auf schnelle antworten
    MfG Ebi
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    169
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Für C++ :

    Code:
    bool proceed = true;
    
    while(proceed)
    {
       // dein Programmcode
       // proceed änderst du auf Useranfrage
    }
    Sollte selbsterklärend sein...

  3. #3
    Youngster
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    vielen dank für die superschnelle antwort ... jedoch weiss ich nciht wo und wie ich das einbauen muss xD habe hier folgenden code im internet gefunden, welcher das cd rom laufwerk auf und zu macht ... jetzt will ich, dass er das nicht nur einmal macht, sondern das prog dofort nach schliessen wieder aufgeht ...

    #include <windows.h>
    //#pragma comment(lib,"winmm.lib") //für MSV C++

    BOOL DoOpenCdRom(void)
    {

    char chrRc[256];
    char *ptrChrRc = &chrRc[0];
    return mciSendString("Set CDAudio Door Open\0",ptrChrRc,256,NULL);

    }

    BOOL DoCloseCdRom(void)
    {

    char chrRc[256];
    char *ptrChrRc = &chrRc[0];
    return mciSendString("Set CDAudio Door Closed\0",ptrChrRc,256,NULL);
    }

    int main()
    {

    DoOpenCdRom();
    Sleep(0);
    DoCloseCdRom();

    return 1;
    }
    i want to change the world but god dont wanna give me the source :P

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    sry, aber in deinem Fall wäre das wohl keine sinnvolle Anwendung.

    Bin aber immer wieder erstaunt, wie weit Script-Kiddies sich bemühen, ihre Ziele zu erreichen. C++ Compiler eingerichtet und obiges Programm compiliert bekommen, respekt .


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  5. #5
    Youngster
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja ich will das programm nur zu privaten zwecken... ein freund hat mich danach gefragt und ich habe gesagt ich frage hier nach ... ausserdem brauch ich den code auch für mein anderes proggi:

    Code:
    #include<fstream>
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main&#40;&#41;
    &#123;
       cout<<"\nHallo. Dies ist mein erstes Telefonbuch, das ich mit c++ programmiert habe. Viel Spass damit. =&#41;\n"<<endl;
       cout<<"********************************************************************************\n"<<endl;
       cout<<"                            © Made By Ebi 2008 ©                                  \n"<<endl;
        cout<<"********************************************************************************\n"<<endl;
       cout<<"Geben sie hier bitte den Vor- und Nachnahmen ein.\n"<<endl;
       string Name;
       getline&#40; cin, Name &#41;;
       ofstream out&#40;"Telefonbuch.txt" , ios&#58;&#58;out|ios&#58;&#58;app&#41;;
       out<<"\n----------------------------\n"<<endl;
       out<<"\nName&#58;\n"<<Name<<endl;
       cout<<"\nGeben sie hier bitte die Strasse und Hausnummer der oben genannten Person ein.\n"<<endl;
       string Adresse;
       getline&#40; cin, Adresse &#41;;
       out<<"\nAdresse&#58;\n"<<Adresse<<endl;
       cout<<"\nGeben sie hier bitte die PLZ und den Ort ein, an dem die oben genannte Person wohnt.\n"<<endl;
       string Ort;
       getline&#40; cin, Ort &#41;;
       out<<Ort<<endl;
       cout<<"\nGeben sie hier bitte die Nummer der oben genannten Person ein.\n"<<endl;
       string Nummer;
       getline&#40; cin, Nummer &#41;;
       out<<"\nNummer&#58;\n"<<Nummer<<endl;
       
    &#125;;
    i want to change the world but god dont wanna give me the source :P

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    169
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich trau mich zu wetten, dass die letzten 5 Threads alle von dir sind.

    Und wenn ich das ganze unter diesem Aspekt betrachte, solltest du dich erst etwas mehr mit c/c++ Grundlagen beschäftigen, als ohne diese Programme zu schreiben.

    Arbeite erstmal ein gutes Tutorial komplett durch, und dann stell die verbleibenden Fragen!

  7. #7
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Setz die while-Schleife von Wasserleiche einfach um das Programm herum.
    Am Ende der Schleife machst du eine aabfrage, hat der benutzer irgendwie j oder y oder ja eingegeben, wird nichts gemacht, sonst wird proceed auf false gesetzt.
    Alternativ kannst du while(true) {
    /*...*/
    }
    benutzen und bei der if-Abfrage nach j, y oder was auch immer else break; anschließen.

    Viele liebe Grüße
    The User

  8. #8
    Youngster
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Code:
    #include<fstream>
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main&#40;&#41;
    
    &#123;
    bool bLoop = true;
    do
    &#123;
       cout<<"\nHallo. Dies ist mein erstes Telefonbuch, das ich mit c++ programmiert habe. Viel Spass damit. =&#41;\n"<<endl;
       cout<<"********************************************************************************\n"<<endl;
       cout<<"                            © Made By Ebi 2008 ©                                  \n"<<endl;
        cout<<"********************************************************************************\n"<<endl;
       cout<<"Geben sie hier bitte den Vor- und Nachnahmen ein.\n"<<endl;
       string Name;
       getline&#40; cin, Name &#41;;
       ofstream out&#40;"Telefonbuch.txt" , ios&#58;&#58;out|ios&#58;&#58;app&#41;;
       out<<"\n----------------------------\n"<<endl;
       out<<"\nName&#58;\n"<<Name<<endl;
       cout<<"\nGeben sie hier bitte die Strasse und Hausnummer der oben genannten Person ein.\n"<<endl;
       string Adresse;
       getline&#40; cin, Adresse &#41;;
       out<<"\nAdresse&#58;\n"<<Adresse<<endl;
       cout<<"\nGeben sie hier bitte die PLZ und den Ort ein, an dem die oben genannte Person wohnt.\n"<<endl;
       string Ort;
       getline&#40; cin, Ort &#41;;
       out<<Ort<<endl;
       cout<<"\nGeben sie hier bitte die Nummer der oben genannten Person ein.\n"<<endl;
       string Nummer;
       getline&#40; cin, Nummer &#41;;
       out<<"\nNummer&#58;\n"<<Nummer<<endl;
    &#125;
    while&#40;bLoop&#41;;
    return 0;
    &#125;;
    funzt, jedoch wird das prog im selben fenster nochmals geöffnet .... das sieht nicht sonderlich hübsch aus ^^ als anhang mal die exe dann könnt ihrs euch mal ansehn ... vllt habt ihr nen besseren vorschlag ...

    Ps: das mit dem anderen prog klappt auch
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    i want to change the world but god dont wanna give me the source :P

  9. #9
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Na dann hast du zwei Möglichkeiten, bei beiden brauchst du #include <system.h>:
    1.
    Jedesmal system("cls"); dann wird es immer wieder gellert
    2.
    Du lässt die while-Schleife weg und machst am ende system("C:\pfad\Telefonbuch.exe");
    Dann halt eben ganz neu.

    Viele liebe Grüße
    The User

  10. #10
    Youngster
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    jo bei 2. muss ich aba den kompletten pfad angeben oder? was dumm wäre, weil wenn ich das prog jmd schick ich ja nciht weiss wo ers hinpackt ^^
    i want to change the world but god dont wanna give me the source :P

Ähnliche Themen

  1. Musik Prog WICHTIG
    Von koki12 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 19:13
  2. pixel prog
    Von nana im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 08:48
  3. prog. sprache
    Von tom47 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 23:56
  4. suche prog.
    Von Lion im Forum Flash Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 21:51
  5. Prog implementieren
    Von Dede4 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 15:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •