Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: [geloest]GB - Ungewollte Ausgabe

  1. #1
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard [geloest]GB - Ungewollte Ausgabe

    Na, mein seit langem ein Eintrag von mir im php bereich
    (zumindest als Frage *g*)

    Also, folgendes:
    Ich habe nun so aus langeweile mal wieder in GB geschrieben, klappt auch alles soweit, nur wenn ich nun die Beiträge anzeigen lass, setzt er als allerersten Beitrag immer nur ein "Von am", anstatt diese leere Zeile der Datei auszulassen. hier mal ein bild:

    http://img.devanet.de/guestbook.png


    Da beim unterstens Feld
    Wisst ihr vielleicht wie ich das unterdrücken kann?

    Hier noch der Code

    Code:
    <?php 
      $beitrag = file&#40;"gb.log"&#41;;
      krsort&#40;$beitrag&#41;;
      
      foreach&#40;$beitrag AS $ausgabe&#41;
        &#123;
          $ausgabe = stripslashes&#40;$ausgabe&#41;;
          $break = explode&#40;"|",$ausgabe&#41;;
    
    	echo "
    	      <table class=\"gb_ausgabe\" cellspacing=\"0\" cellpadding=\"4\">
    	      <tr><td>
    	          Von <a href=\"mailto&#58; ".$break&#91;0&#93;."\">".$break&#91;1&#93;."</a> am ".$break&#91;2&#93;."
    	      </td></tr>
    	      <tr><td>
    	          ".$break&#91;3&#93;."
    	      </td></tr>
    	      </table>
    
    	     ";
        &#125;
    ?>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard

    trim und strlen einsetzen. Das wird wohl eine Leerzeile sein. error_reporting(E_ALL); an den Anfang setzen könnte auch weiterhelfen.

  3. #3
    König(in)
    Themenstarter
    Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Da hätten wir dann einmal vor dem nicht erwünschen Beitrag:

    Code:
    Notice&#58; Undefined offset&#58; 1 in /opt/lampp/htdocs/guestbook/guestbook.php on line 37
    
    Notice&#58; Undefined offset&#58; 2 in /opt/lampp/htdocs/guestbook/guestbook.php on line 37
    
    Notice&#58; Undefined offset&#58; 3 in /opt/lampp/htdocs/guestbook/guestbook.php on line 40
    DIese Fehler treten auf, wenn ein Key eines Arrays nicht exisitiert, sprich array[5] obwohl das array nur 4 Einträge hat, bzw bis array[4] geht.

    Also, wie sollte mir denn dort bitte trim() weiterhelfen?

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard

    Code:
    <?php 
      $beitrag = file&#40;"gb.log"&#41;; 
      krsort&#40;$beitrag&#41;; 
      
      foreach&#40;$beitrag AS $ausgabe&#41; 
      &#123; 
          if &#40;strlen&#40;trim&#40;$ausgabe&#41;&#41;&#41;
          &#123;
             $ausgabe = stripslashes&#40;$ausgabe&#41;; 
             $break = explode&#40;"|",$ausgabe&#41;; 
    
             echo " 
               <table class='gb_ausgabe' cellspacing='0' cellpadding='4'> 
                <tr>
                 <td> 
                  Von ".$break&#91;1&#93;." am ".$break&#91;2&#93;." 
                </td>
               </tr> 
               <tr>
               <td> 
                 ".$break&#91;3&#93;." 
               </td>
               </tr> 
             </table>
     
            "; 
         &#125; 
      &#125;
    ?>

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    if (strlen(trim($ausgabe))) ---> if (strlen(trim($ausgabe)) > 0)
    Es wäre egtl. nur Glück, wenn das so funktionieren würde, PHP und seine Nebeneffekte <.<

  6. #6
    Bandit
    Gast

    Standard

    if (strlen(trim($ausgabe)))

    Das funktioniert garantiert.

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wie gesagt, wenn PHP nur ein klein wenig streng wäre, dürfte es nicht funktionieren, da strlen einen Integer zurückgibt
    Code:
     int strlen  &#40; string $string  &#41;
    
    Gibt die Länge der Zeichenkette string zurück.
    Code:
    Rückgabewerte
    
    Die Länge von string im Erfolgsfall, und 0 wenn string leer ist.

  8. #8
    König(in)
    Themenstarter
    Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ah, ich habe den Fehler Hatte ausversehen ein Umbruch vor den neuen Einträgen gesetzt, anstatt umgekehrt *g*

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  9. #9
    Bandit
    Gast

    Standard

    @No0ob
    Ja und? Wenn der Rückgabewert 0 ist steht dann da übersetzt:

    if (0)

    und das ist "false".

  10. #10
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    eben nicht, nur in php und js :P

Ähnliche Themen

  1. formatierte Ausgabe
    Von Sanctum im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 18:58
  2. Problem bei der Ausgabe
    Von shyguy im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 22:05
  3. SQL-SELECT Ausgabe
    Von J!M! im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 17:19
  4. unvollständige ausgabe
    Von pindakaas im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 17:21
  5. Ausgabe mit Checkboxen
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 16:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •