Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: NAN bei berechnung mit winkelfunktion

  1. #1
    Prinz(essin) Avatar von Greg10
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    825
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard NAN bei berechnung mit winkelfunktion

    Hallo,
    ich benutze folgende Formel um (wie unten in der Grafik zu sehen) den Punkt E zu ermitteln, gegeben sind: B, C, D und A
    Wenn ich für D jedoch die koordinaten (1|1) benutze bekomme ich als antwort NAN (also Not A Number) und bei (1|0) bekomme ich negative Werte heraus.
    Ich denke es liegt ein Fehler in der Formel vor.


    Formel:


    Skizze:
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Orthografie und Grammatik in diesem Beitrag sind frei erfunden und eine eventuell gefundene Übereinstimmung mit einer lebenden oder toten Sprache sollte von allen Beteiligten unverzüglich ignoriert werden.

    K-Progs (In bearbeitung)
    Der inoffizielle Forum-hilfe IRC-Channel
    (Server: irc.freenode.net ; Channel: #forum-hilfe) (Client für FF)
    Ich hab auch 'n Jabber-Account beim CCC

  2. #2
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich vermute mal, dass es an dem pi (also 90°) liegt.
    Wenn D_x = 0, stimmt das ja mit den 90°, aber sont halt eben nicht.
    Und willst du da im Nenner das Skalarprodukt bilden?
    Irgendwo musst du doch C miteinbeziehen.
    Genaugenommen ist C viel wichtiger als B und D

    Soll das eher so sein? Oder sollen B und D wirklich als X-Wert 0 haben?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Prinz(essin)
    Themenstarter
    Avatar von Greg10
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    825
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    A, B und D liegen auf einer geraden, senkrecht zur x-achse aber deswegen nicht zwingen auf der x-achse.
    B und C liegen auf einer geraden paralell zur x-achse.
    Und die formel ist nicht ursprünglich von mir (bin ne niete in mathe), sondern hab sie mir von nem kumpel geben lassen.
    Also verstehe ich die formel eigetnlich selbst nicht so ganz, deswegen bitte ich euch eventuelle korrekturen für einen laien wie mich verständlich auszudrücken .
    Es müsste eigentlich recht genau so sein wie in der zeichnung, nur dass sich das ganze gebilde (außer C) in x-richtung verschiebt und dass d sich generell auf der geraden AB befinden muss.
    Orthografie und Grammatik in diesem Beitrag sind frei erfunden und eine eventuell gefundene Übereinstimmung mit einer lebenden oder toten Sprache sollte von allen Beteiligten unverzüglich ignoriert werden.

    K-Progs (In bearbeitung)
    Der inoffizielle Forum-hilfe IRC-Channel
    (Server: irc.freenode.net ; Channel: #forum-hilfe) (Client für FF)
    Ich hab auch 'n Jabber-Account beim CCC

  4. #4
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nimm einfach den Arcuscosinus von |AB|/|AC|

  5. #5
    Prinz(essin)
    Themenstarter
    Avatar von Greg10
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    825
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hat sich erledigt
    Die Lösung:
    AC = C-A;
    E = |D|*AC/|AC|
    Orthografie und Grammatik in diesem Beitrag sind frei erfunden und eine eventuell gefundene Übereinstimmung mit einer lebenden oder toten Sprache sollte von allen Beteiligten unverzüglich ignoriert werden.

    K-Progs (In bearbeitung)
    Der inoffizielle Forum-hilfe IRC-Channel
    (Server: irc.freenode.net ; Channel: #forum-hilfe) (Client für FF)
    Ich hab auch 'n Jabber-Account beim CCC

Ähnliche Themen

  1. Binärcode Berechnung?
    Von Evil1 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 08:58
  2. Fragen zu Bit Berechnung !
    Von Gast im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 11:58
  3. berechnung mit DB
    Von click-chucy im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 19:53
  4. Tabelle pro Spieler und Berechnung
    Von ChrisV im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 20:38
  5. Berechnung von Temperatur
    Von stiewen im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 11:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •