Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Flash Problem

  1. #1
    Ramazan
    Gast

    Standard Flash Problem

    Hallo zusammen,

    ich hab bei Flash ein Layout erstellt, das ist ein filmband der sich von rechts nach links hinzieht...
    aber naja, zum Problem.. :

    Und zwar, wenn man auf die seite kommt dann beginnt es sich zu bewegen, und wenn man auf der seite auf irgendeine nächste seite der Hauptseite klickt, beginnt der film von neu, aber das soll es nciht, sondern es soll weiter gehen, oder an einer anderen stelle beginnen, so das man die verschiedenen bilder sieht und nicht immer wieder das selbe..

    Ich bitte um euern Rat und eure Hilfe
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    lad mal die swf hoch. bin momentan etwas ratlos was du genau meinst...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Ramazan
    Gast

    Standard Flash Problem

    also an der swf soll nichts vernändert werden
    nur es soll nciht, beim neu laden der seite oder öffnen einer anderen unterseite, wieder vom anfang an anfangen. Ich dachte mir, es gäbe da ein Aktion befehl, die das angibt wo es anfangen soll.

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    naja....

    Code:
    gotoandplay(20);
    damit fängt er dann bei bild nr. 20 an....

    edit: schau evtl. nochmal in der hilfe nach dem befehl.
    ab version 8 (?) is flash as glaub ich case sensetive !
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    Ramazan
    Gast

    Standard Action scribt

    hmm hört sich gut an, mit gotoAndPlay hab ich das auch versucht.

    ich hab das Bild benannt, und dann am ende den befehl gotoAndPlay("Bild1"); eingegeben. Es pielt dann bis zum ende, dann wiederholt es, es einfach
    meinst du vielleicht mit der nummer 20 die breitenlänge ?
    z.B. die datie ist 3500px x 140px groß, dann kann ich einfach bei der länge eine zahl eingeben und es spielt es von dort an ab ?

  6. #6
    Ramazan
    Gast

    Standard Actionscript

    ich habs raaauuuss endliiiccchh hehehe

    hier das habe ich gesucht : var nr1 = Math.round(Math.random()*1700);
    gotoAndPlay(nr1);

  7. #7
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    zur erklärung.

    in die () kommt die nummer des bildes in der zeichenfolge.
    also wenn an zeichen 20 der nächste film beginnt, musst 20 reinschreiben.

    bei deiner methode fängt er jetzt aber irgendwo an...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  8. #8
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Diese Vorgehensweise ist m.E. scho der richtige Weg...
    Es könnte doch beim erneuten Laden oder Aufrufen der Startseite eine
    Variable gesetzt werden.

    Eine Bedingung im Movieclip des "Streifen" prüft aufs Vorhandensein
    dieser Variable ob diese gesetzt wurde.
    Ist diese dann vorhanden und die Bedinung erfüllt, wird die Randomfunktion
    aufgerufen. An sonsten startet der MovieClip normal vom Anfangsframe.

    Oder es wird von Anfang eine Variable gesetzt nun mit dem Wert Null
    initialisiert, beim erneuten Laden erhöt sich der Wert um eins.
    Dann könnte einScript im Movieclip des Filmstreifens prüfen ob der
    Wert der Var grösser null ist und auf die Random abzweigen wenn
    dies der Fall ist an sonsten beim Anfangsframe starten.

    Aber frag mich jetzt nich nach den ActionScripten....

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Flash CS3 Pro
    Von webmaster1985 im Forum Flash Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 21:13
  2. flash mx 2004 problem
    Von gast im Forum Flash Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 19:06
  3. Problem mit Flash-Schaltflächen
    Von TimKir im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 06:29
  4. HILFE...Flash Problem
    Von kathi87 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 15:10
  5. Problem - Flash Animation
    Von pineapple im Forum Flash Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 01:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •