Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem beim verändern eines Formulars

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Problem beim verändern eines Formulars

    Hi zusamnmen,
    ich hab ein kleines Problem bei der Veränderung eines Formulars. Die Besucher sollen ihre Anfrage über dieses Formular an mich richten. Leider sind die Angaben, die sie machen können, nur auf "Name", "Mail" und "Betreff" reduziert. Ich möchte jetzt aber noch zusätzliche Felder einügen. Wie geht das?

    Hier mal der Code:

    Code:
    <TABLE WIDTH="510" BORDER="0" style="border-collapse&#58; collapse" bordercolor="#111111" cellpadding="0" cellspacing="0">
    <TR>
      <TD ALIGN=RIGHT width="100%" colspan="2">
      </TD>
      </TR>
    <TR><TD ALIGN=RIGHT width="84">
      <font face="arial" size="2" color="#FFFFFF">
      Name&#58;</font></TD>
      <TD width="412"><INPUT NAME="name" SIZE="30" style="background&#58;#CC3300; color&#58;#F5F5F5; font-family&#58;verdana"></TD></TR>
    <TR><TD ALIGN=RIGHT width="84">
      <font face="arial" size="2" color="#FFFFFF">
      Email&#58;</font></TD>
      <TD width="412"><INPUT NAME="email" size="30" style="background&#58;#CC3300; color&#58;#F5F5F5; font-family&#58;verdana"></TD></TR>
    <TR><TD ALIGN=RIGHT width="84">
      <font face="arial" size="2" color="#FFFFFF">
      Betreff&#58;</font></TD>
      <TD width="412"><INPUT name="subject" readonly="readonly" size="40" style="background&#58;#CC3300; color&#58;#F5F5F5; font-family&#58;verdana" value="Ihre Anfrge"></TD></TR>
    <TR>
      <TD ALIGN=RIGHT VALIGN=TOP width="84">
      <font face="arial" size="2" color="#FFFFFF">Nachricht&#58;</font></TD>
      <TD width="412"><TEXTAREA NAME="message" style="background&#58;#CC3300; color&#58;#F5F5F5; font-family&#58;verdana" rows="4" cols="60"></TEXTAREA></TD></TR>
    <TR><TD width="84"></TD>
      <TD width="412"><INPUT TYPE="submit" VALUE="Abschicken"><INPUT TYPE="reset"
    VALUE="Reset"></TD></TR>
    <TR><TD width="100%" colspan="2">
      </TD>
      </TR></TABLE>
    Und hier der Code der ezemail.php

    Code:
    <!--
    EZ Email Sender. 
    Written By Owen Stampflee.
    Copyright © 2000 Owen Stampflee.
    http&#58;//www.1320web.com
    mailto&#58;info@1320web.com
    Removing This Header is Strictly Prohibited.
    -->
    
    
    <?php
    $yourEmail = "meine@mailadresse.de";
    //The Email Address Form Results Will Be Sent To.
    
    $thankyousubject = "Danke für die Benachrichtigung";
    //This Will Be Displayed After A Submission
    
    $thankyoumsg = "";
    // This Will Be Displayed After A Submission
    
    print "<html>";
    print "<head><title>Danke</title>";
    print "<meta http-equiv=\"refresh\" content=\"0; URL=http&#58;//www.economi.de/danke.htm\">";
    print "</head>";
    print "<body bgcolor=\"#000000\">";
    mail&#40;$yourEmail, $subject, $message, "From&#58; $name < $email >"&#41;;
    print "<CENTER> $thankyousubject </CENTER> $thankyoumsg 
    
    <CENTER> </CENTER>"
    ?>
    Wenn das mit dem verändern nicht geht, dann wüsste ich gerne, ob es kostenlose Formulare gibt, die mehrere Felder haben.

    Gruß, Michael
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    da fehlen wichtige Angaben in deinem Text und Script.

    wohin wird das ganze denn geschickt, benutzt du einen Formailer-Dienst oder schickst du das Formular an ein eigenes PHP-Script, bzw. wird es einfach nur per Mail zugestellt?

    Wenn du einen fremden Formailer in Anspruch nimmst, dann mußt du dich mit dem Betreiber auseinander setzen, ob er weitere Felder zuläßt.

    Am Besten geht es natürlich mit einem eigenen PHP-Script, vorausgesetzt dein Websapce ist PHP-tauglich.

    Poste bitte einmal den Form-Tag deines HTML-Scriptes.

    Gruß aus der Marsch!

    Ronald

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Ronald,
    also, es ist ein PHP-Script, welches ich verändern kann. Die Informationen, die der User in die Felder einträgt, werden dann abgeschickt und landen bei dem Script "ezemail.php", was auf dem Server bei mir läuft. Von dort geht das ganze dann als Mail an mich.
    Ich muss jetzt nur noch wissen, wie ich einige Felder hinzufüge. Ich habe alle relevanten Angaben im Code gemacht, mehr ist da nicht.

    Gruß, Michael

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    du fügst einfach beliebig oft diesen tag hinzu:

    Code:
    <TR><TD ALIGN=RIGHT width="84">
      <font face="arial" size="2" color="#FFFFFF">
      Name&#58;</font></TD>
      <TD width="412"><INPUT NAME="name" SIZE="30" style="background&#58;#CC3300; color&#58;#F5F5F5; font-family&#58;verdana"></TD></TR>
    und das musst du verändern:

    <INPUT NAME="name" SIZE="30" style="background:#CC3300; color:#F5F5F5; font-family:verdana">

    das NAME="name" äderst du in NAME="neues_feld" oder wie auch immer.

    in deiner php datei wird das formular mit diesem befehl abgesendet:
    Code:
    mail&#40;$yourEmail, $subject, $message, "From&#58; $name < $email >"&#41;;
    nun musst du noch dein neues feld hinzufügen. das machst du am besten so:
    Code:
     $message_neu = $message.$neues_feld.$nocheinneuesfeld; # also immer den namen des feldes mit einem .$ "dazuhängen"
    mail&#40;$yourEmail, $subject, $message_neu, "From&#58; $name < $email >"&#41;;
    das mal die grobe struktur. das mail wird jetzt natürlich unüberischtlich.
    dir das jetzt ausführlicher zu erklärn, würde zu viel zeit in anspruch nehmen. bei fragen ==> einfach im icq melden oder sonst hier im forum.

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Rocco,
    vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Ich werde das mal testen und dann berichten.

    Gruß, Michael

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    man kann sich das ganze dann auch als HTML-Mail zuschicken lassen, dann wird es optisch übersichtlich.

    Oder aber du erstellst dir eine vernünftige Textmail in der die Felder untereinander angeordnet sind mit den jeweiligen Feldtiteln davor.

    Wenn Bedarf besteht kann ich hier Beispiel-Scripte posten, die ich selbst erstellt habe und auf meinen Internetseiten benutze.

    Gruß aus der Marsch!

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. Erstellung eines Formulars zum Registrieren.
    Von JonnyBravo81 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 11:27
  2. Problem mit abschicken eines formulars
    Von Stelli im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 19:44
  3. dynamisches füllen eines drop-down-formulars!!!
    Von gast im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 10:56
  4. Neue Seite beim submit eines Formulars
    Von Bechti71 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2005, 21:54
  5. Einrichtung eines Feedback-Formulars
    Von helpless im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 14:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •