Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Floh-Stiche ?

  1. #1
    Karina2
    Gast

    Standard Floh-Stiche ?

    Hallo,
    seit einiger Zeit sticht mich wiederholt etwas an den Beinen,
    immer gleich mehrere Stiche, obwohl ich lange
    Hosen anhabe. Erst dachte ich, es sind Mücken, die übriggeblieben sind.
    Dann habe ich mal die Jeans ausgezogen und eine winzig kleines Tier gefunden,
    schwarz, kugelrund, es war vollgesaugt mit Blut.
    War es ein Floh, woher kommt er und was tu ich dagegen????
    Erhoffe Hilfe. Danke.

    Karina
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Youngster
    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hast du Tiere?
    Es ist sehr selten dass Tierflöhe auf Menschen übergehen, das machen sie nur im Notfall.
    Wenn würde ich mir beim Tierarzt ein Exspot für Hund oder Katze besorgen für hinten den Nacken. Dann läuft dein Hund als lebender Köder herum und die Flöhe sollten innerhalb von 48h tot sein. Allerdings gilt das nur für die aktuelle Population. Flöhe legen ja auch Eier, die ca. 3 bis 4 Wochen brauchen zum Schlüpfen. Daher muss die Behandlung wiederholt werden.
    Edit: Entwurmung danach nicht vergessen! Flöhe übertragen Würmer!

    Zusätzlich bekommt man beim TA auch gute Mittel für die Wohnung, wenn du beispielsweise Teppiche hast. Alles andere würde ich gut waschen bzw. gründlich putzen.

    Solltest du keine Tiere haben würde ich mal ein Viech fangen und zum Hausarzt damit gehen. Der kann erkennen was es ist und dir zum Beispiel ein Mittel gegen Läuse o.ä. geben. Bin mir nämlich dann nicht sicher dass es ein Floh ist.

    Wenn du frisch eingezogen bist kann es natürlich auch sein, dass du Hinterlassenschaften vom Vormieter bekommen hast. Auch dann würde ich ein Viech fangen und ab zum Hausarzt.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    LG

  3. #3
    Gast

    Standard

    Hallo Emely, danke für Deine Antwort. Tiere habe ich nicht, aber die Wohnung ist mit Teppichboden ausgelegt. Vielleicht sollte ich mal im Kleiderschrank, wo dei Hosen hängen, intensiv suchen und Deinen Rat mit dem einfangen und zum Hausarzt bringen befolgen.
    LG

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also ich bin grad kein biloge, aber die einzigen viecher, die ich kenn- die sich vollsaugen- sind mücken, stechfliegen, flöhe und zecken....
    das problem seh ich akut nur in der jahreszeit, denn eigentlich sollten die noch gar nich rumwuseln...
    ich denke mal daß einfangen und zum doc bringen der beste rat ist.. schliesslich können viecher generell auch rankheiten übertragen und da ist es immer sinnvoll zu wissen von welchem parasit man befallen wurde!
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •