Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: HTML Texteditor

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard HTML Texteditor

    Hallo alle zusammen,

    nachdem das grobe Layout meiner Page steht, soll die Seite inhaltlich natürlich etwas bieten. Jetzt schreib ich den ganzen Inhalt (als Code) incl. der Texformatierungen manuell.

    Gibt es gute Texteditoren in einer Form von Word usw., mit denen man schreibt und danach den Code nur noch einfügt??

    Im MS Word gibt es ja die Möglichkeit das Dokument als Webseite darzustellen, allerdings ist der Code hier einfach grausam unübersichtlich

    MFG

    Michael
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    naja also du kannst zB. NVU oder Dreamweaver nehmen einfach googlen
    NVU - Freeware
    Dreamweaver - Kostenpflichtig

    mfg

  3. #3
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mit denen man schreibt und danach den code nur noch einfügt ?

    - versteh ich nicht ganz...


    btw. ich benutz und empfehle folgende 3
    - ultraedit
    - notepad++
    - windows notepad/editor
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    es gibt da auch noch weaverslave, phase 5, homesite und gaanz viele andere..
    musste diech lediglich entscheiden ob nen wysiwyg-editor nimmst oder lediglich einen mit text-highlighting (wie zb notepad++- hatte driver ja schon vorgeschlagen)
    mit welchem du am besten anfangen kannst wird dir hier niemand sagen können. lad se dir alle runter und teste selber womit du am besten zurechkommst...
    ich hab mit coffecup html angefangen, is nen wysiwyg-editor mit texthighlighting... war ganz nice ne übersicht über die html-tags zu haben und auch über deren attribute, doch letztlich hab ich die tags fast nie in den code geklickt, sondern immer geschrieben, was natürlich den lern-effekt erhöhte!
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  5. #5
    Trigger232
    Gast

    Standard

    Also ich benutze pspad http://www.pspad.de/ , ist sehr gut wie ich finde. kannste auch css, java, c++,php drin schreiben.

  6. #6
    Gast

    Standard

    Hi
    Schaue einfach unter http://www.geldverdienen-4u.de/homepageerstellen.htm
    Hter findest du mehrere Editoren

Ähnliche Themen

  1. Per Html und PHP über HTML Form einloggen
    Von PatrickK im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 14:45
  2. Texteditor macht Bullshit
    Von Gast im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 10:30
  3. Aus dem Texteditor rein in den Browser
    Von Mr.X im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 21:58
  4. HTML Diashow in bestehendes HTML-Layout einfügen?
    Von Music_Finder im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 16:53
  5. HTML Code auf einer HTML-Hilfe Website anzeigen
    Von Sternenkrieger im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2004, 10:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •