Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Problem mit Spühlmaschine!

  1. #1
    JinTonic
    Gast

    Standard Problem mit Spühlmaschine!

    hallo erstmal!
    folgendes problem stellt sich mir seit einer woche:

    habe eine gebrauchte spühlmaschine von siemens erworben. da ich sie voon meiner cousine bekommen hab hab ich sie net weiter geprüft und blind vertraut.

    das erste problem besteht darin, dass das programm nicht von alleine weiter läuft, sprich das rädchen wo man das programm einstellt bewegt sich net, oder zumindest net immer, muss es mehrmals von hand weiter drehen. damit, vielleicht, zusammenhängend öffnet sich auch nicht die klappe wo der spühltab reinkommt, lege ihn also immer in den besteckkasten. jemand ne idee worans liegen könnte? hab schon alles geprüft, augenscheinlich nix verstopft oder blockiert. laut meiner cousine lief sie bei ihr bis zuletzt noch einwandfrei.

    das zweite problem klingelte heute an der tür...ein nachbar beschwerte sich darüber dass, seit dem wir die spühlmaschine besitzen, es im ganzen haus klappert, er wohnt im EG ich im 3. OG. bin mit ihm in den keller geganen und er hat recht, das wasserrohr klappert deutlich hörbar. WAS ist das, bzw WARUM klappert es?

    wäre über ratschläge sehr dankbar bin langsam echt am verzweifeln und stinksauer dieses gerät gekauft zu haben.

    MfG Anna
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Zum ersten Problem kann ich nichts sagen.

    Das Klappern kommt vermutlich von Vibrationen. Die wirken sich nämlich bei weitem nicht immer an Ort und Stelle aus sondern übertragen sich über Wände oder den Boden oft an weit entfernte Orte. Probiert es mal aus und stellt die Spülmaschine (erst mal provisorisch) auf eine Unterlage, die die Vibrationen "abfängt". evtl. Styropor oder dicken Schaumstoff.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •