Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: / - Partition voll

  1. #1
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard / - Partition voll

    Hi, insbesondere Sudeki!
    Ich benutze Fedora und die / - Partition ist voll.

    Was kann ich machen?
    Kan ich /home ohne Datenverlust verkleinern?
    Oder kann ich einfach eine neue Partition in /usr einbinden?
    Und wie Konfiguriere ich automount?

    Fragen über Fragen
    The User
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hast du denn noch eine Partition zur verfügung?
    Und kommt drauf an, was du nun genau willst, wenn du programme usw isntallieren willst, kannst du diese auch auf eine andere partition installieren, muss nur immer den path beim installieren angeben (yum) Und das einbinden kann ichd ir genauer erklären, wenn du mir sagst ob du eine Partition hast und wenn ja, welches Dateisystem es ist

    Am besten sonst auch einfach dein Dateisystem (/ - Partition) vergrößern, wenn platz vorhanden.

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  3. #3
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Für Partitionen ist Platz genug.
    Aber halt am Ende in einer großen erweiterten.

    Aber geht das denn, die einfach so ohne Datenverlust zu verkleinern?
    Erklär mir das mal trotzdem mit dem automount.

    Geht das nicht eine Partition in /usr einzubinden?

  4. #4
    CLiff
    Gast

    Standard

    Naja, der Logik halber sollte das schon funktionieren. Auch wenn es bei Linux glaube ich eher nicht der Fall ist, erst fragmentieren, und dann Partitionieren. Du musst dir die Festplatte wie eine Pizza vorstellen, wo du den unbelegten Rand wegschneidest und für eine andere benutzt (schlechtes Beispiel !?). Da geht der Belag ja auch nicht verloren, da keiner vorhanden ist
    -> Also über Windows geht das alles wunderbar, und ich glaube nicht, dass Linux Ubuntu in den Sachen vieles grundlegend anders macht.

    Natürlich mein ich defragmentieren, wäre ja quatsch

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    fragmentieren?
    lol!
    Erst die Dateien auf die ganze Partition aufsplittern...
    Hoffe doch du meintest defragmentieren.
    Sollte aber unter Linux kein Problem sein, will halt auf Nummer sicher gehen.

  6. #6
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also du kannst einfach in deiner /etc/fstab die jeweilige Partition die du mounten willst eintragen, heir hatte mal ein tut geschrieben (im tut gehts nun um ntfs.. )

    http://fedorawiki.devanet.de/ntfs-fe...n-zugriff.html

    Pascal

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

Ähnliche Themen

  1. Partition
    Von Todesmännlein im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 19:35
  2. Partition frei von exe etc.
    Von ::RMB:: im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 13:00
  3. Partition
    Von Kathy im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 20:03
  4. Problem mit Partition Magic 8.0
    Von am0k im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 09:58
  5. Partition Magic 8 Installationsproblem
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 19:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •