Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: [Auto] Kurzzusammenfassung von der Elektrik

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard [Auto] Kurzzusammenfassung von der Elektrik

    Hallo,

    und zwar bastel ich an meinem Auto herum und habe mir nun LEDs gekauft. die haben ja einen - und einen + anschluss, generell kein Problem. Aber Widerstände wurden auch mitgeliefert, aus dem Physik Unterricht kenn ich folgende Formel: U = i * R, doch was heißt das genau:

    1. Frage:

    Was ist Stromstärke? Wie kann man sich die vorstellen, quasi als der "druck" des Stroms, der durch ein Kabel fließt? Oder eher als Anzahl der Elektronen pro X (Zeiteineinheit)?

    2. Frage:

    Widerstand? Wozu gibt es Widerstände? Dürfen die LEDs nur unter einer bestimmten Spannung laufen? (12V?) Doch im Auto sind doch überall 12 V, dürfen sie vielleicht nur unter bestimmter Stromstärke laufen?

    3. Frage

    Was Verbraucht so ein Auto an Strom? Errechnet man das in A (also ampere) oder eher in W (Watt?) odeer Ampere-Stunde?! (Ah)

    4. Frage

    Ich möchte Boxen einbauen, mit einem externen Stromkreislauf, sprich mit Batterie und Solar-zelle? Mein Solar-Ladegerät für 12V Batterie (Autobatterien) sagt, es läuft bei einer Nennspüannung von 12V mit einer Stromstärke von 85mA, reicht das, um die Bocen zu versorgen?!

    mfg supersass1
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also da gibt es viel zu schreiben .
    1.-Also die Stromstärke kannst du dir schon ungefähr wie den druck vorstellen.
    -Die Formel U=i*R Bedeutet Spannung= Wiederstand*Stromstärke

    2.-Es gibt Verschiedene Led´s die unter verschiedenen Spannungen laufen.
    -Die Wiederstände kann man für beide Zwecke nutzen, je nachdem wie man sie verschaltet, entweder um eine Bestimmte Spannung zu erhalten, oder um den Strom zu begrenzen.
    -In deinem Fall wirst du den Widerstand einfach vor die Leuchtdiode schalten. Also vom Pluspol gesehen geht der Strom erst durch den Widerstand, dann durch die Leuchtdiode, und dann zum minus Pol. Der grund hierfür ist einfach. Kleines Beispiel, wenn du eine Batterie mit einem Metallstück kurzschließt versucht sie so schnell wie möglich leer zu werden. Und wenn die Diode (kann man mit einem Ventil veranschaulichen) leuchtet lässt sie den Strom durch, und hat keinen widerstand.Sozusagen will der ganze druck deiner Batterie durch die kleine Süße diode. Und schwups ist sie überlastet weil nicht alles auf einmal durchpasst. CRASH. Da kommt der wiederstand zum einsatz. Der Passende Widerstand lässt nicht mehr Strom in deinem Fall durch, und die diode bekommt genau das was sie braucht und bleibt heil. Deswegen wurden dir normalerweise die Passenden Widerstände mit geliefert...
    3.-Was verbraucht ein Auto an Strom?? Also aufjedenfall Ampere sind richtig, außer du hast nen Bassantrieb, dann könnte man es auch mit Watt versuchen . Was kommt darauf an, wieviel Bordelektronik das auto hat. Und wieviel Strom die Anlage zieht. Bei der anlage knn man eigentlcih fast immer sagen, mehr Watt bedeuten mehr Ampere.
    -Der unterschied zwischen Ampere und Ah ist nurdas Ah=Ampere pro Stunde ist. Bedeuted wenn dein Auto eine Batterie mit 70Ah hat, kann es wenn es 1 Ampere verbraucht 70 Stunden laufen ohne dass die Lichtmaschine läuft.
    4.- Du willst einen 2ten Stromkreislauf bauen, mit zusätzlicher Batterie, oder einfach nur an der normalen auto Batterie??

  3. #3
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    und noch zu 4 , Deine Solarzelle dient nur zur Unterstützung damit die Baterie im Stand auch geladen wird. Eine anlage im Auto wenn sie richtig kracht, hat teilweise einen verbrauch von 30-80 Ampere. und deine Solarzelle läd mit 85 milliAmpere, sozusagen 0.085 Ampere. sozusagen ca 350 von den zellen und du versorgst deine Anlage bei Tageslicht und guter Beleuchtung .

    Ein Auto schnellladegerät das eine Autobatterie in 3-6 Stunden läd läd glaub ich mit 10-15 Ampere

  4. #4
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    3.-Was verbraucht ein Auto an Strom?? Also aufjedenfall Ampere sind richtig, außer du hast nen Bassantrieb, dann könnte man es auch mit Watt versuchen Very Happy. Was kommt darauf an, wieviel Bordelektronik das auto hat. Und wieviel Strom die Anlage zieht. Bei der anlage knn man eigentlcih fast immer sagen, mehr Watt bedeuten mehr Ampere.
    -Der unterschied zwischen Ampere und Ah ist nurdas Ah=Ampere pro Stunde ist. Bedeuted wenn dein Auto eine Batterie mit 70Ah hat, kann es wenn es 1 Ampere verbraucht 70 Stunden laufen ohne dass die Lichtmaschine läuft.
    Doch kann man das errechnen? Oder gibt es Durschnittswerte? Sagt man dann, mein Auto bruacht 400Watt pro Stunde oder 400AH?


    4.- Du willst einen 2ten Stromkreislauf bauen, mit zusätzlicher Batterie, oder einfach nur an der normalen auto Batterie??
    Ich dachte mir einen sekundär-Stromkreislauf, der mit dem primären nichts zu tun hat, der wird halt IMMER (außer nachts) aufgeladen durch die Solarzelle, und dann wenn ich Musik-anmache geht der Strom von der 2ten-Batterrie runter.

    Angenommen ich habe einen Subwoofer, der 500Watt hat (sowas in der Art steht da ja immer drauf) wie errechne ich denn dann den AH? Und wie errechne ich aus A und V, also bei meiner Zelle 85mA und 12V die AH? Schließlich muss ich ja wissen, was mein Subwoofer verbraucht, und was ich dann nachladen muss, das musst man doch ausrechnen können.


    Aber vielen lieben Dank bis hierher

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Puh durchschnittswerte gibt es nicht, kann man auch nicht ermitteln, weil du bei schönem wetter eventuell die Fenser elektrisch runter machst, dann hast du eventuell sitzheizung, elektrisches schiebedach, regensensoren, Funkfernbedienung..... Je nach autotyp braucht jedea auto unterschiedlich strom beim anlassen... Also nen zwischenwert kann ich dir da leider nicht geben... Sind zu veiel Faktoren die da rein Spielen...
    man würde eher sagen 400Ah. Watt isst eien Angabe für Musiklautstärke obwohl die angabe auch ungenau und unsinn ist bei Lautsprechern würde ich auf Db achten.....

    Nun zu deinem Paralelen Stromkreis, die Autobaterie wird normalereise während der Fahrt geladen und das auto mit strom versorgt, und zwar von der Lichtmaschine. Diese sind auf das auto abgestimmt, und gibt es ca von 55A-120A. Damit wird dein Auto versorgt. Nun zur Anlage.
    Habe momentan 6 Lautsprecher + 1 Subwoofer im Auto. Welches ich ca 45 minuten ohne motor laufen lasse, dann ist die Btterie Leer. Bei meiner Batterie mit mom 60Ah das heißt da steckt mächtig was dahinter um das zu laden... Wie man den ladestrom berechnet weiß ich net genau, muss ich mal nachschauen.....

  6. #6
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Heavygerch
    Nun zu deinem Paralelen Stromkreis, die Autobaterie wird normalereise während der Fahrt geladen und das auto mit strom versorgt, und zwar von der Lichtmaschine. Diese sind auf das auto abgestimmt, und gibt es ca von 55A-120A. Damit wird dein Auto versorgt. Nun zur Anlage.
    Habe momentan 6 Lautsprecher + 1 Subwoofer im Auto. Welches ich ca 45 minuten ohne motor laufen lasse, dann ist die Btterie Leer. Bei meiner Batterie mit mom 60Ah das heißt da steckt mächtig was dahinter um das zu laden... Wie man den ladestrom berechnet weiß ich net genau, muss ich mal nachschauen.....
    Ja das wäre schon interessant zu wissen.
    Was für ein Auto hast du?

    Mich reizt das aber mit der Solarbetriebenen Autobatterrie, ich muss ma genaue Werte raussuchen, dann errechnen wir das zusammen
    Werte für den Verbrauch, reicht ja das von den Boxen, was anderes soll da ja gar nicht ran.

    Zu deinen Boxen, haste so richtig geiles System im Auto installiert?
    Darf ich fragen, wo du das gekauft hast und was du empfehlen kannst? Gibts da Tutorials oder Foren zu?!

  7. #7
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also anscheinend kann man die Batterie locker mit 60A Laden wenn sie 60Ah hat. So nun noch mal zu meinem Beispiel. Wenn du den akku wie in meinem Fall mit über 60 Ampere Leer machst, Brauchst du auch 60 ampere Ladestrom um ihn am laufen zu halten... jedes aAmpere weniger heißt deine Batterie Wird irgendwann leer.

    So nun zu deiner Solarzelle.
    Sagen wir meine Batterie hat 60Ah
    Und meine Anlage braucht 60Ampere.
    damit hält sie also 60 Minuten.
    schlussfolgerung
    deine solarzelle hat während die Batterie in einer Stunde leer gesaugt wurde 0,085 Ampere geladen. nehmen wir an wir könnten diese 0,085 Ampere ganz zum schluss verbrauchen, das würde mir ca 7 Sekunden Musikgenuss Pur bringen. Du könntest als nach einer stunde mzusik hören deine Btterie wieder 3 Stunden ans Schnell Ladegerät hängen.
    Das ist so eine Auto Solar Zelle was du meinst oder?? Diese dienen nicht dazu dass der Akku geladen wird, sondern damit er wenn das auto länger steht nicht leer wird, wegen blinkenden Leds, und Alarmanlage und vielem mehr.

  8. #8
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Heavygerch
    Also anscheinend kann man die Batterie locker mit 60A Laden wenn sie 60Ah hat. So nun noch mal zu meinem Beispiel. Wenn du den akku wie in meinem Fall mit über 60 Ampere Leer machst, Brauchst du auch 60 ampere Ladestrom um ihn am laufen zu halten... jedes aAmpere weniger heißt deine Batterie Wird irgendwann leer.

    So nun zu deiner Solarzelle.
    Sagen wir meine Batterie hat 60Ah
    Und meine Anlage braucht 60Ampere.
    damit hält sie also 60 Minuten.
    schlussfolgerung
    deine solarzelle hat während die Batterie in einer Stunde leer gesaugt wurde 0,085 Ampere geladen. nehmen wir an wir könnten diese 0,085 Ampere ganz zum schluss verbrauchen, das würde mir ca 7 Sekunden Musikgenuss Pur bringen. Du könntest als nach einer stunde mzusik hören deine Btterie wieder 3 Stunden ans Schnell Ladegerät hängen.
    Das ist so eine Auto Solar Zelle was du meinst oder?? Diese dienen nicht dazu dass der Akku geladen wird, sondern damit er wenn das auto länger steht nicht leer wird, wegen blinkenden Leds, und Alarmanlage und vielem mehr.
    Ja wer weiß ob die Werte oben stimmen Außerdem gibt es die Dinger auch mit 0,3 Ampere. bei 2en wären das schon 0,6Ampere.
    Und angenommen, die Boxxen ziehen nicht so viel, weil ich kann mir nicht vorstellen, dass die Llichtmaschine ca das hundertfache an Strom erzeugt...

    Noch eine Verständissfrage:
    Sagen wir meine Batterie hat 60Ah
    Und meine Anlage braucht 60Ampere.
    damit hält sie also 60 Minuten.
    Heißt das, 60Ampere heißt, 60amperesekunden?!

    //Edit,
    verstehe es wohl doch
    angenommen mein autofähr 60 km/h
    es fährt 60 km weit
    dann bruach es für die strcke 1h bzw 60 min

    //Edit2
    Und meine Anlage braucht 60Ampere.
    Die bruacht 60ampere, aber pro was denn? hmmm, is doch unlogisch :P

  9. #9
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also die daten von einer lichtmaschiene sind kein Problem, einfach hier gucken

    http://www.car-parts-sales.de/lichtm...tmaschine.html

    somit wird sich hoffentlich erledigt haben was du meinst. Und wenn du Anlage ein baust, wirst du ja sicherlich verstärker / Endstufen verwenden oder?? Da kannst du mal nach schauen wieviel ampere die bei vollast brauchen . Hab jetz halt immer mit vollast gerechnet. Wenbn die anlage auf leise läuft braucht sie klar nicht so viel strom .

    Edit:Also am besten irgendwie zum laden ne Zweite lichtmaschiene einbauen. Iss sehr viel Basteln, schweißen usw, und geringe PS einbußen, aber das ist immer noch die beste lade möglichkeit...

  10. #10
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Heavygerch

    Edit:Also am besten irgendwie zum laden ne Zweite lichtmaschiene einbauen. Iss sehr viel Basteln, schweißen usw, und geringe PS einbußen, aber das ist immer noch die beste lade möglichkeit...
    danke schonmal, ja aber ne zweite Lichtmaschine find ich blöööd
    sowas alternatives fänd ich cool :P ich meine, es gibt auch Wasserstoff-Brennzellen, die bringen vielleicht mehr Strom?

    Und wie ist das mit den Boxen, hast du das gelesen?
    Ja Endstufen, natürlich
    Kannste da was empfehlen, gibts da was zu beachten? Haste links oder so?

    viele liebe grüße

Ähnliche Themen

  1. Auto - Anlagen
    Von dude im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 23:07
  2. Elektrik... läuft der Strom so ?
    Von driver im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 00:38
  3. Sig mit Auto
    Von ShadoX im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 08:47
  4. problem: min-width und margin:0 auto 0 auto
    Von rib im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 22:05
  5. Was für ein Auto fahrt ihr?
    Von MrJava im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 00:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •