Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Logincode

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Logincode

    Wie kann ich ein Passwortfenster mit immer dem selben PW ohne Benuzername oder regestrirung usw... auf meiner seite einfügen wo man sich immer auf die selbe seite einloggt?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    2.460
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So viel ich verstehe.


    Code:
    <form action="PW1.html" method="get">  Die Seite auf die ich mit dem falschen PW komme.
    
    <table class="form" cellpadding="8" cellspacing="1"><tr> Das weiss ich nicht.
    
    <td align="right" valign="middle">Kennwort&#58;</td> Text vor dem Eingabefeld.
    
    <td align="right" valign="middle"><input type="password" name="password" size="14" maxlength="8"> <input type="submit" value="Login"></td> Das ist der Button
    
    </tr></table>
    </form>
    Jaa aber wo kommt genau das Richtige PW rein, und wo kommt die seite hinein
    auf die ich gelange wenn ich das richtige eingegeben habe???

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    auf der seite steht ALLES drauf. du musst se dir auch durchlesen
    und nicht nur grob drüberschauen. wennst die syntax nicht kennst
    dann schau auch bei selfhtml.

    table class... is z.b nix als die eigentliche definition der tabelle.
    sie bindet die class "form" ein (css, vermutlich layout der table)


    und benutz die EDIT-FUNKTION
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich hab aber wirklich keine ahnung und finde aus dem text auch nicht heraus wie ich den quellcode zusammensetzen soll.
    was ist eine htaccess-Datei?

  6. #6
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    steht im 2ten absatz

    .htaccess-Dateien sind Server-Konfigurationsdateien für Verzeichnisse, die zu Ihrem Web-Angebot gehören. So ist die .htaccess-Technik beispielsweise der übliche Weg, um nur bestimmten Benutzern den Zugriff auf bestimmte Daten zu erlauben. .htaccess ist also die Antwort auf die immer wieder gestellte Frage nach einem "richtigen" Passwortschutz. Doch mit .htaccess-Dateien können Sie noch viel mehr anstellen als Daten mit Passwörtern zu schützen[...]
    wennst zu faul zum lesen bist, können wir dir auch nicht helfen....
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  7. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich begreif es nur nicht.
    Das ist blos mehr als ich wollte.
    Da steht drin das ich die daten wie Benutzergruppen, Benutzernamen und Passwörter in verschiedenen Verzeichnissen plazieren soll.
    Kann ich nicht das alles in der selben datei haben?
    Das jemand darauf zugreift kann man ja verhindern.

  8. #8
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hast du dirs durchgelesen ? is doch ganz einfach. du brauchst 2 dateien.
    eine .htaccess datei für die "configuration" und eine .htusers datei in der
    die benutzer hinterlegt sind. beides legste in dein verzeichnis das gesperrt
    werden soll.
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  9. #9
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Vieleicht erst mal generell in Erfahrung bringen was das ist:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Htaccess

  10. #10
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Schluss! verfluchtes kompliziertes Fachlatein!!!!!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •