Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: XP startet nicht mehr

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard XP startet nicht mehr

    Hi,
    ich brauch dringend hilfe, da meine Windows XP nicht mehr startet. Dass heisst es geht alles bis zur Anmeldung. Danach kommt der startton und dann meldet Antivir, dass es nen Trojaner gefunden hat. Jetzt kann ich auswählen was ich will, denn es erscheint immer mein Desktophintergrund und dann is schluss. er bleibt meistens einfach hängen und bringt keine weiteren Meldungen. Manchmal kommt aber noch die meldung, dass eine vtutu.exe in system32 nicht gefunden wird und danach hängt er sich auf. wenn ich aber über die wiederherstellungskonsole die datei suche, ist sie genau dort vorhanden. Ich könnt ja einfach formatieren und xp neu installieren. Das Ding ist jetzt aber, dass ich wirklich wichtige daten auf der partition hab, die nicht verloren gehen dürfen.(sie sind zum jetzigen zeitpunkt auch noch vorhanden)
    für rechtschreibfehler entschuldige ich mich schon vorab(hab gerade kein nerv und wenn jemand fragen hat kann er sie ja stellen)
    ich wäre euch für jede Hilfe sehr dankbar

    mfg johannes
    P.S.: Hab schon bei google gesucht, die Einträge ham mir aber nichts geholfen.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    visit also: www.misterjs.de.vu

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Du könntest auch über die XP CD versuchen, Windows zu reparieren
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  3. #3
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    danke erstmal für die antwort.
    ICh habs schon mal versucht. hab die cd eingelegt, r für reparienen gedrückt und dann hat sich die Wiederherstellungskonsole geöffnet. Dann hab ich mein Betriebssystem ausgewählt und das Adminpasswort bestätigt. In der Konsole hab ich dann chkdsk eingegeben um die version zu überprüfen oder war das falsch? Danach neu gebootet aber das Problem bestand immer noch.

    mfg johannes
    visit also: www.misterjs.de.vu

  4. #4
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hast du schon versucht mit dem abgesicherten Modus auf dein PC wiederzukommen? (F8 vorm/beim booten) und dann den abgesicherten Modus beibehalte und sehen alle unnötigen Sachen mal aus deinen Autosart zu löschen...

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  5. #5
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hm hab ich versucht ging auch nicht(jedenfalls nicht direkt über F5 abgesichter Modus). Aber bin vor ein paar Minuten über eine andere Auswahl (ich weiß dummerweiße nicht mehr welche) in eine andere ansicht des Abgesicherten modus gekommen und konnte mein antivir starten. mal sehen ob es was bringt. Die Meldungen von antivir kamen aber auch beim start im abgesicherten modus("Trojaner gefunden" oder so ähnlich)

    mfg johannes
    visit also: www.misterjs.de.vu

  6. #6
    König(in) Avatar von yeti66
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Harz
    Alter
    51
    Beiträge
    1.152
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    misterjs,

    in dem Fall würde ich erst mal den Rechner mit einer autonomen cd (einer sogenannten Notfall CD)starten siehe http://www.network-secure.de/index.p...254&Itemid=744 . Auf dieser ist dann auch ein Vierenscanner. Besser wäre sich selbst eine Notfall CD mit dem PE Builder zu erstellen mit aktuellem Update.
    Virenscanner laufen lassen. Wichtige Daten sichern und dann kann man an die Widerherstellung denken.

    Ein eleganter Weg wäre auch Festplatte ausbauen und in einen anderen Rechner mit anständigem Virenscanner und diversen Trojanertools nebst Internetanbindung als SLAVE hängen und dann in Ruhe prüfen. Diesen Weg bevorzuge ich, wenn ich Rechner wieder auf Vordermann bringe.
    Gruß yeti66
    ___________________________________________
    http://www.phpcontact.net/ Kontaktformulare für die eigene Hompage
    http://www.norbert-klippstein.de Freiberuflicher Musiker für individuelle Musikdienstleistungen

  7. #7
    CLiff
    Gast

    Standard

    Bei der Reparaturinsallation von Windows XP muss man sich bei Setup übringens dazu durchringen erst zu sagen, Windows XP installieren und NICHT "r" für die Reparaturinstallation zu drücken. Dann prüft das setup das vorhandene betriebssystem und kann dann auch die Reparaturinstallation durchführen...

  8. #8
    König(in) Avatar von yeti66
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Harz
    Alter
    51
    Beiträge
    1.152
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    CLiff,

    und das beseitigt evtl. Schadprogramme? Erst fixen dann reparieren!!!
    Gruß yeti66
    ___________________________________________
    http://www.phpcontact.net/ Kontaktformulare für die eigene Hompage
    http://www.norbert-klippstein.de Freiberuflicher Musiker für individuelle Musikdienstleistungen

  9. #9
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Vielen Dank für die Tipps.
    habs sie mir zu Herzen genommen und es hat was gebracht. Das Betriebssystem und sämtliche Programme(die nach der Attacke nicht mehr gingen) musste ich zwar wieder neu installieren doch wenigstens sind die daten gerettet Übrigens hat der Trojaner bei mir irgendwelche Temporären Dateien infiziert und dann die Autorun verweise von einigen Programmen auf diese umgeleitet. naja ich werd jedenfalls versuchen mich noch besser zu schützen. abschließendes Danke an die Antworten und ans Forum und Thread zu

    mfg johannes
    visit also: www.misterjs.de.vu

  10. #10
    CLiff
    Gast

    Standard

    Das machen Trojaner fast immer, da sie ja auch gleich beim Start mit ausgeführt werden sollen..

    yeti66, nein, das beseitigt auch keine Schadprogramme, weiß ich, aber es ging hier ja auch um die Windows-Reparatur, und da wollte ich halt mal sagen, dass man nicht gleich auf "R" drücken sollte..

Ähnliche Themen

  1. Rechner startet nicht mehr
    Von jojo87 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 18:35
  2. Pc startet nicht mehr
    Von goldeneye im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 18:25
  3. Photoshop CS2 startet nicht mehr
    Von a.lipp im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 00:42
  4. PC startet nicht mehr
    Von Torty im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 08:25
  5. computer startet nicht mehr!
    Von Html-Neuling im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 19:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •