Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Unnötiger Abstand - Opera zickt

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Unnötiger Abstand - Opera zickt

    Code:
    .dia {
     line-height: 20px;
     text-align:left;
     font-size: 12px;
     background-color: #800;
     color: #fff;
     padding-left: 20px;
     padding-right: 10px;
     padding-top: 10px;
     padding-bottom: 10px;
    }
    Beim Opera scheint oben drauf nen ziemlich unschönen Abstand. Kann man das durch irgend nen Befehl vermeiden?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    liegt am padding. ie, ff und opera interpretieren des unterschiedlich....
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    versuche generell, Abstände mit margin zu realisieren, notfalls mit noch ein paar extra divs.

  4. #4
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also ich meine damit nicht den Abstand des Inhalts, sondern der gesammter Div wird beim Opera komplett tiefer ausgerichtet als bei den anderen Browsern.

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Passau/Ösiland
    Beiträge
    267
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hi,

    Zitat von driver:
    liegt am padding. ie, ff und opera interpretieren des unterschiedlich....
    aber nur wenn man keinen vernünftigen CSS-Prolog definiert hat,
    u.a. mit * {padding:0; margin:0; }.
    Damit werden alle Abstände auf null gesetzt und die unterschiedlichen browserinternen Vorformatierungen die Abstände betreffend eingeebnet.
    [/quote]

  6. #6
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nein, dass meint driver nicht. Der ie behandelt padding Angaben generell anders als der ff/opera. Das hatmit dem Boxmodell und nicht mit Browservoreinstellungen zu tun.

  7. #7
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mit * {padding:0; margin:0; } bekomme ich aber im jeden Browser nen Abstand ... ich möchte aber überhaupt keinen Abstand.

  8. #8
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Passau/Ösiland
    Beiträge
    267
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,


    Zitat von jojo87:
    Der ie behandelt padding Angaben generell anders als der ff/opera. Das hatmit dem Boxmodell und nicht mit Browservoreinstellungen zu tun.
    Richtig.
    Aber nur wegen der vielen Fehler des IE.
    Um die zu beheben gibt es ja die Conditionell Comments.

    Zitat von MaryJane:
    mit * {padding:0; margin:0; } bekomme ich aber im jeden Browser nen Abstand ... ich möchte aber überhaupt keinen Abstand.
    Sorry, falsch.
    Damit setzt du alle Abstände auf null. * ist der Universalselektor.

    Das ist die erste Zeile in deiner CSS.
    Davon ausgehend definiert du weiter unten alle Abstände.
    Das erleichtert die Fehlersuche ungemein.

    Der Sinn davon ist ja vor allen Dingen gleiche Ausgangsbedingungen für alle Browser zu schaffen sonst suchst dir doch nen Wolf bei Fehlern.

  9. #9
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    @ koslowski

    das problem is das hier:
    Code:
     padding-left: 20px;
     padding-right: 10px;
     padding-top: 10px;
     padding-bottom: 10px;
    du kannst oben 1000x padding:0 definieren, trotzdem wirds falsch angezeigt.
    weil eben der ie und der ff die padding-angabe anders interpretieren.

    ie zählt des padding zum width hinzu, beim ff beinhaltet width bereits das padding.
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  10. #10
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Passau/Ösiland
    Beiträge
    267
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi driver,

    Zitat von driver:
    das problem is das hier:
    Code:
    padding-left: 20px;
    padding-right: 10px;
    padding-top: 10px;
    padding-bottom: 10px;
    sorry, ich denke mit diesem Codeschnipsel können wir das Problem nur sehr schlecht verifizieren.
    Das geht meistens nur mit dem kompletten Markup und der kompletten CSS-Datei.

    Zitat von driver:
    ie zählt des padding zum width hinzu, beim ff beinhaltet width bereits das padding.
    ich zitiere einfach mal aus einem Grundlagenbuch für CSS (Little Boxes von Peter Müller):
    Die Gesamtbreite einer box setzt sich aus width, padding, border und margin zusammen.

    Das heißt: Gesamtbreite der Box=
    width + padding-left + padding-right + border-right-width
    + border-left-width + margin-left + margin-right

    Das war ein Beispiel aus einem Buch in anderen steht genau das Gleiche.

    Das gilt für alle Browser.
    Der IE macht sogar die allermeisten Fehler in Bezug auf das BOxmodell.

    Ich nehme mal an, du hast mich nicht verstanden oder wir reden aneinander vorbei.

    Denn diese Definition von der Gesamtbreite einer Box ist fakt und keine bloße Behauptung von mir.

    Ach ja, das hier:
    14. ich bin direkt ! wenn du mit kritik nicht umgehen kannst, meide mich.
    ich hab gelernt das es nix bringt leuten honig ums maul zu schmieren
    oder ewig um den "heißen brei" zu reden....
    gilt auch von meiner Seite aus.

Ähnliche Themen

  1. preg_replace_callback zickt
    Von The User im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 18:50
  2. Javascript: IE (7) zickt mit Doctype rum.
    Von Shinarya im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 13:04
  3. Bug: abstand wo kein abstand sein sollte
    Von lynox im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 00:44
  4. IE zickt bei CSS ?
    Von Barret im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 16:16
  5. hm pc zickt rum
    Von Toon im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 15:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •