Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SCSI-Platten zuverlässig löschen. Womit

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard SCSI-Platten zuverlässig löschen. Womit

    Hallo zusammen,

    ich muss ein Stapel SCSI-Platten zuverlässig löschen (min. 7fach mit zufälligen Muster überschrieben). Das Programm muß zertifiziert sein.

    Das ganze soll auf ein normalen PC mit SCSI-Einsteckkarte passieren, also der Gerätetreiber muß beim Start (von CD oder Diskette) mit geladen werden, damit die SCSI-Sachen erkannt werden.

    Wer kann da weiterhelfen?

    mfG
    der-Bastler
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Youngster
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ultimate bootcd

    dariks boot and nuke

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von mordhorst

    dariks boot and nuke
    Den habe ich sogar auf Disk, aber keine Ahnung wie er für SCSI-Platten konfiguriert wird.
    Ausserdem zeigt er leider nicht, wenn mehrere Platten gelöscht werden, wenn eine defekt ist - welche.
    Gibt es da nicht etwas komfortableres und schnelleres?

    Gruss
    der bastler

  4. #4
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Leider noch keine Antwort

    Hallo zusammen,

    leider noch keine Antwort auf meinem letzten Eintrag erfolgt.

    Kennt den jemand den Syntax von "dariks boot and nuke", bzw. wo ich ihn finden kann, um SCSI-Platten über ein ext. SCST-Controller anzubinden und dann zu löschen?

    Ausserdem sollen parallel immer mehrere Platten gelöscht werden. Hilfreich wäre auch wenn die Seriennummer der Platte mit ausgelesen wird und ein Löschprotokoll erstellt wird.

    mfG.
    der-bastler

Ähnliche Themen

  1. 2 Platten, 2 Betriebssysteme. Geht das zu tauschen?
    Von Penske1 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 10:43
  2. S-ATA Platten werden nicht (richtig) erkannt?
    Von -TS-design im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 10:21
  3. Joynic zuverlässig?
    Von J.Jackson im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 11:42
  4. Anker nicht zuverlässig
    Von bigwilma im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 09:34
  5. Soundblaster SB16 SCSI 2 Handbuch
    Von ollo007 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 17:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •