Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Probleme mit Bildergallerie

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    143
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Probleme mit Bildergallerie

    Hallo,
    ich habe mal wieder ein größeres Problem, und zwar geht es um eine selbst gemachte Bildergallerie, die aber nicht so umfangreich sein soll.
    Ich habe mehrere (html-)Seiten, die dieses Script includieren. In einem Ordner liegen dann Unterordner mit den Bildern. Ich hoffe, dass ich den Code gut und verständlich kommentiert hab.
    Die Bildertabelle soll so aufgebaut sein, dass jeweils 3 Bilder nebeneinander stehen und direkt darunter die Anzahl von Kommentaren zu diesem Bild.
    Bis zu der Variablen $Kommentaranzahl dürfte alles stimmen, nur hab ich Probleme damit, zu jedem Bild die richtige Kommentaranzahl zu setzen und die Tabelle richtig aufzubauen. Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.
    Es geht bestimmt auch noch einfacher, aber anders hab ich's net hinbekommen.^^

    Hier nun der Code:
    Code:
    <?php
    ############
    #Variablen&#58;#
    ############
    
    $Bilderordner = "Fotos1";
    $bilddatei = "Bilder.txt"; 		//Inhalt&#58; Foto001, ..., Foto099, Foto100.
    $bildzahl = "Bildzahl.txt";		//Inhalt&#58; 001, 002, 003, ..., 100.
    
    
    //Bilderanzahl ermitteln&#58;
    $filecount=0;
    $dirh=opendir&#40;$Bilderordner&#41;;
     while&#40;$filename=readdir&#40;$dirh&#41;&#41;
      &#123;
       if&#40;$filename!="." && $filename!=".." && is_file&#40;$Bilderordner."/".$filename&#41;&#41; $filecount++;
      &#125;
     closedir&#40;$dirh&#41;;
    //$filecount = Anzahl der Dateien im Ordner $Bilderordner, aber noch mit Ordnern
    
    
    $bilderanzahl = &#40;$filecount-1&#41;/2; 				//$bilderanzahl = Anzahl der Bilder im Ordner $Bilderordner
    $filearray = file&#40;$bilddatei&#41;; 					//in $file_array&#91;0&#93; = Foto001, etc.
    $kommentaranzahl = file_get_contents&#40;"$Bilderordner/txt/$filearray&#91;0&#93;.txt"&#41;; //Datei mit Kommentaranzahl, z.B. 5
    
    
    ################
    #BILDERTABELLE&#58;#
    ################
    
    foreach&#40;$filearray as $teil&#41;
    &#123;
    while&#40;$teil < $bilderanzahl&#41;
    $teil = explode&#40;"1",$bilderanzahl&#41;;
    echo '<table>
             <tr>
                     <td>
                          <a href="'.$Bilderordner.'/'.$teil&#91;0&#93;.'.html" target="Startseite">
      		      [img]'.$Bilderordner.'/'.$teil&#91;0&#93;.'.jpg[/img]
     		     </a>
    
      		</td>
                     <td>
                          <a href="'.$Bilderordner.'/'.$teil&#91;1&#93;.'.html" target="Startseite">
      		      [img]'.$Bilderordner.'/'.$teil&#91;1&#93;.'.jpg[/img]
     		     </a>
    
      		</td>
                     <td>
                          <a href="'.$Bilderordner.'/'.$teil&#91;2&#93;.'.html" target="Startseite">
      		      [img]'.$Bilderordner.'/'.$teil&#91;2&#93;.'.jpg[/img]
     		     </a>
    
      		</td>
             </tr>
    	<tr>
                     <td>Anzahl der Kommentare&#58; '.$kommentaranzahl.'</td>
                     <td>Anzahl der Kommentare&#58; '.$kommentaranzahl.'</td>
                     <td>Anzahl der Kommentare&#58; '.$kommentaranzahl.'</td>
             </tr>
         </table>';
    &#125;
    
    
    ?>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Gruß CHoTlMaL

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hi, also ich bin zwar selber auch noch ein anfänger, aber wenn du die Anzahl der Kommentare unter den Bildern haben möchtest, dann definiere einfach größen, wie groß die zeile, und damit auch das bild sein sollen/dürfen. eben diese 150 pixel weite.
    wenn du den code dann so hast:
    (im echo php teil)

    <tr>
    <td width=\"150\">Anzahl der Kommentare: '.$kommentaranzahl.'</td>
    <td width=\"150\">Anzahl der Kommentare: '.$kommentaranzahl.'</td>
    <td width=\"150\">Anzahl der Kommentare: '.$kommentaranzahl.'</td>
    </tr>

    dann hast du die Kommentare zumindest mal in der selben Zeilengrößen wie die bilder, dann noch ein bisschen mit den größen herumspielen, dass die bilder usw nicht so zusammen stehen.

    ich hoffe ich habe dir geholfen und dass es das war, was du wolltest

    mfg SeekeR
    Gehe immer vom guten Willen Anderer aus!

  3. #3
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    143
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ok, danke erstmal für deine Antwort. Das mit der Zellengröße ist ein guter Tipp.
    Mein Problem ist aber, dass der php-Code, so wie er da steht, nicht richtig funktioniert. Ich kenne mich nämlich mit Schleifen(z.B. while) nicht so gut aus, deshalb werden die Bilder falsch angezeit. Ich habe schon vieles ausprobiert, nur hat das nichts geholfen. Entweder waren dann drei mal in der zeile das selbe bild, oder die spalte ging bis 100 runter, obwohl ich nur 30 Bilder drin hatte.
    Gruß CHoTlMaL

  4. #4
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nur ein Gedanke, dabei ist die Kommentartanzahl bei dir ja statisch, die Variable wurde von dir nicht mehr verändert, du musst $kommentaranzahl schon verändern.

    ################
    #BILDERTABELLE:#
    ################
    echo '<table>';
    echo '<tr> <td>';
    for($i = 0; $i < $filearray.length; $i++)
    {
    echo '<table>
    <tr>
    <td>
    <a href="'.$Bilderordner.'/'.$fielarray[$i].'.html" target="Startseite">
    [img]'.$Bilderordner.'/'.$fielarray[$i].'.jpg[/img]
    </a>

    </td>
    <td>Anzahl der Kommentare: '.$kommentaranzahl.'</td>
    </tr>
    </table>
    </td>';
    if($i != 0 && $i%3 == 0) { // Drei Bilder in einer Reihe vorhanden
    echo ' </tr>
    <tr>';
    }
    echo '<td>;

    }
    echo '
    </td>
    </tr>
    </table>';
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  5. #5
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    143
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ok, vielen Dank für deine Antwort.
    Die Flüchtigkeits-Fehler hab ich verbessert , aber es wird trotzdem kein einziges Bild angezeigt. An was könnte das liegen?
    Gruß CHoTlMaL

  6. #6
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    143
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hab jetzt mit K.Y.L.T.s Vorschlag noch ein wenig rumprobiert, aber zu keiner Lösung gekommen, es wird immer eine leere Seite angezeit.
    Hat noch jemand eine Idee?
    Gruß CHoTlMaL

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    K.Y.L.T, was ist denn $filearray.length ?

  8. #8
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    143
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Oh, das ist ja ein Java-Befehl.

    Hab jetzt mal aus $filearray.length einfach $filearray gemacht, jetzt bekomm ich zumindest mal Bilder angezeigt, aber das Script lädt immer weiter und endet nicht...^^ Wie gesagt, hab halt von Schleifen nicht viel Ahnung.
    Gruß CHoTlMaL

  9. #9
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    sry, ich programmiere wohl zuviel in Java

    edit:
    muss wenn heißen (for $i = 0; $i < count($array); $i++)
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  10. #10
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    143
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Vielen dank, K.Y.L.T!
    Jetzt gibt es aber wieder folgendes Problem:
    Die Tabelle endet erst bei dem 100. Bild.
    Bsp: Ich hab 10 Bilder im Ordner, diese werden in der Tabelle korrekt dargestellt. Danach folgen allerdings leere Bildfelder bis "Bild"100.
    Und in der 1. Zeile sind immer 4 Bilder nebeneinander.
    Vllt. kann mir da noch jemand helfen?
    Im Anhang ist ein Bild zur Verdeutlichung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß CHoTlMaL

Ähnliche Themen

  1. Dynamische Bildergallerie
    Von Blue Razer im Forum Flash Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 13:31
  2. suche Bildergallerie
    Von hangloose im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:26
  3. Bildergallerie
    Von knallers im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 15:36
  4. javascript bildergallerie
    Von Mim im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 12:57
  5. Hilfe bei der Bildergallerie
    Von Stoney im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 23:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •