Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Eltern und ihr einziges Kind

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Eltern und ihr einziges Kind

    Hallo,ich ... bin sehr verzweifelt, denn ich habe zu "Heilig Abend"! Streß mit meinen Eltern!

    Meine Mutter geht mir mit ihren seelischen Problemen dermaßen auf den Wecker und hängt an mir dran, das ich mich total erdrückt fühle, mir es die Luft abschnürrt und ich einfach nur noch weg will.

    Mein Vater hält sich da noch raus anstatt einzugreifen - und mir Schutz zu gewähren?
    So stehe ich im regen völlig allein, total kaputt!

    die beste Möglichkeit ist doch da nur noch abhauen... selbst wenn es weinachten ist oder?

    Viele Grüße
    Susann
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich liebe meine Eltern aber ich bin nicht ihr seelischer Mülleimer oder ihre Müllkippe, wenn man es so nennen mag! Ich möchte das sie sich mit mir unterhalten wenn ich da bin und mich beachten.

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    2.460
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hast du Ihnen das denn schon einmal so gesagt?

  4. #4
    Interessierte/r
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    112
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hm,irgendwie haben viele "Kinder" so ein Problem.
    Ich mein es ist nur logisch das man mit Eltern Schwirigkeiten bekommt.
    Natürlich ist es unschön wenn sowas an Weihnachten passiert.
    Ich war mal in einer Familie (zu Gast) die Mutter war auch total bisschen neben der Spur,hatte 8 Kinder und nur Probleme,sie heulte manchmal vor uns weil sie so Seelisch kaputt war.
    Mütter wissen oft nicht weiter,vorallem wenn sie dann noch oft alleine sind sehen sie in ihren Töchern sowas wie eine Freundin.
    Deine Mutter müsste mal mehr raus in die Welt und sich Freundinnen suchen,bisschen Kaffeetratsch usw würde ihr gut tun.
    Denn wenn sie ihre seelische Probleme an Freundinnen weiterträgt könnten die ihr auch Rat und Tat stehen.
    Und somit wärst du frei von ihren Gefühlsattacken.
    ˜-Ghøš† Høršê- ™

  5. #5
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    Ranshofen
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    jaja Mütter Mütter..........es gibt auch eine andere Sorte für Mütterie strengen und liebevollen Müttern wie ich eine hab.
    Aber wenn sie dir so oft auf die Pele rückt dann rede einfach mal mit ihr und ihr beide könnt die Probleme lösen und dann biste stressfrei
    Es ist nicht immer das richtige wenn man es richtig macht

Ähnliche Themen

  1. Lesebrief: "Nur strenge Eltern sind gute Eltern"
    Von TRiCk-C im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 19:38
  2. zeit für ein kind
    Von cleoshaky im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 18:39
  3. Ein Kind nach 5 Jahren Ehe
    Von °dieWoelfin° im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 16:19
  4. ein einziges zeichen
    Von karline im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 15:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •