Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: anschliessen von kabeln am behringer djx 700

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard anschliessen von kabeln am behringer djx 700

    hallo leute ! ich bestelle mir die tage den behringer djx 700 und muss vorher wissen, wie ich diesen anschliessse !

    hier ein bild ! so, wie muss ich das jetzt machen, dass ich die mukke vom pc, z.b. von winamp da drauf bekomme, und gemixt in den rechner zurückbekomme und das ganze auf ein stream oder sowas .... ich hab ne 5.1 oder 7.1 soundkarte weiss net genau ! bitte helft mir !

    http://www.bilder-space.de/show.php?...6LZhR4TXDs.jpg


    meien 2. frage ist, was an booth und tape drankommt !
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    702
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    frag beim händler oder halt blindwütig ausprobieren
    erklärt sich doch fast von selba^^
    Beim ersten Schrei, waren Wir alle Nackt!

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also als erstes wirste nen problem bekommen wenn du keine zweite bzw dritte soundkarte hast... alles über eine karte zu kloppen kann übelste störungen und rückkopplungen erzeugen!
    an sich müsstest du dein center-output an line1 anschliessen
    den mixer-output (entweder master oder tape) in den input deiner karte...
    master: ist direkt auch mit dem master-fader für volume verbunden und wird alles was damit passiert auch als oztput erzeugen
    tape: hat ein normalisiertes level und wir lediglich schwankungen weitergeben,die vom gain-regler kommen.

    frage: was willst du eigentlich machen? 1 kanal raus und wieder eein bringt ja nüx... und wenn du turntables anschliesst, würd ich fürs center-out in kanal 3 reingehen.....

    doch vorsicht, die rückkopplung ist übelst, wenn du zu viel saft auf die fader gibst


    @ich303,
    wenn du doch keine ahnung hast, weshalb schreibst du dann nen beitrag der nichtmal anähernd hilft?
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  4. #4
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    warum sollte es zu einer störung kommen ? und wieso dann eine 2. karte ? is doch unsinnig ? einfach das master output an den mic eingang von det karte und da mit dann auf den stram ?! wieso noch eine 2. karte? andere machen es doch auch so. aber dann muss man im encode-programm (ich habe leideer noch keins) das input signal auf mic eingang stellen ? das dürfte keine probleme geben oder ? was is denn booth und tapeoutput ?

  5. #5
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    702
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja is doch so

    output machste ans input und umgekehrt man brauch nur die richtgen kabel
    Beim ersten Schrei, waren Wir alle Nackt!

  6. #6
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    booth is ein spezieller ausgang, den du noch mal verstärken kannst.. (über nen kleinen poti am mixer)
    was tape macht hab ich oben schon geschrieben...
    stell dir vor du hast ein signal was aus dem pc kommt, du nimmst dieses signal und speist es wieder in den pc ein... das wird ne rückkopplung erzeugen sobald du in der ganzen schaltung etwas zu viel den saft aufdrehst.
    den mikrofon-eingang würd ich net nehmen, denn ein mikrofon braucht nen anderen widerstand als nen audioinput.
    aber dazu noch zwei dinge:
    1.) wenn du eh alles besser zu wissen scheinst und dir empirische werte egal sind, wieso fragst du dann hier im forum nach?
    2.) wenn das andere doch auch können, lass doch einen von denen das alles anschliessen!!!!

    ps: behringer is nen rotz-mixer... viel spass beim fader nachkaufen...
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  7. #7
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    was soll denn das jetzt heissen ? du sagst doch behringer wäre ein rrotz mixer und wieso sollte ich die fader nachkaufen ..

    ich finde du spielst dich hier grad auf wie ein chef wenn man mal nachfragt ... und wenn du das erklären nennst solltest du kein lehrer werden. ich will das jetzt nich hochschaukeln aber du bist nicht der chef dazu gibt es admins und moderatoren. das is ein hilfe forum und kein "anscheiss-forum"

  8. #8
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    702
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    damit meinte er wenn du das dingens kaufst musst du den fader kaufen
    Beim ersten Schrei, waren Wir alle Nackt!

  9. #9
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von nick2
    warum sollte es zu einer störung kommen ? und wieso dann eine 2. karte ? is doch unsinnig ? einfach das master output an den mic eingang von det karte und da mit dann auf den stram ?! wieso noch eine 2. karte? andere machen es doch auch so. aber dann muss man im encode-programm (ich habe leideer noch keins) das input signal auf mic eingang stellen ? das dürfte keine probleme geben oder ? was is denn booth und tapeoutput ?
    lool
    wenn ich einen auf chef machen würde, würd sich das anders anhören...
    also ich erkläre es jetzt mal für unwissende azubis...:
    ich habe schon mehrere jahre mixing hinter mir und hab auf mehreren behringer-mixern gemixt. die fader sind einfach qualitativ gesehen schrott, weil sie bei normalem bis häufigem gebrauch in zu kurzer zeit fratz sind!
    vergleichweise ein pioneer DJM600 hat eine vier bis fünfache lebenszeit, bis da was gewechselt werden muss! und ich bin einfach zu arm um mir schrott zu kaufen, für den ich in wenigen wochen ersatzteile brauche- ergo lieber zahl ich vorher mehr, als hinterher drauf!
    und du willst mir sagen, daß dieser syle hier "nachfragen" sein soll??
    du tust in dem posting so, als hättest du so viel plan, daß deine ursprüngliche frage hinfällig ist!
    dir ist egal, wieviel erfahrung ich mit behringer und mit mixer am pc anschliessen habe und du laberst da oben einfach nur kacke.erkundige dich in einem fachhandel oder bei nem tontechniker/elektriker, wie sich die stromflüsse und kraft auf der leitung verhalten, wenn du eine solche schaltung machst.
    (oder frag nen physiklehrer an irgendeiner schule!)

    und wenn ich der meinung wäre, daß ich irgendwie administrativ oder moderativ agieren möchte, würd ich entweder hier einen mod-posten beantragen oder nen eigenes forum öffnen.
    wen dir mein ton nicht passt, is das dein persönliches problem.
    und klar das hier ist ein hilfe-forum und nicht ein ich mach-die-hilfe-die-ich-bekomme-runter-und-stell-es-hin-wie-blödsinn-forum


    einfach lächerlich was du da bringst!

    frohes fest!!!
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  10. #10
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: anschliessen von kabeln am behringer djx 700

    Zitat Zitat von nick2 Beitrag anzeigen
    warum sollte es zu einer störung kommen ? und wieso dann eine 2. karte ? is doch unsinnig ? einfach das master output an den mic eingang von det karte und da mit dann auf den stram ?! wieso noch eine 2. karte? andere machen es doch auch so. aber dann muss man im encode-programm (ich habe leideer noch keins) das input signal auf mic eingang stellen ? das dürfte keine probleme geben oder ? was is denn booth und tapeoutput ?


    emmm ich bin auch auf der suche, aber wie willste es beim zb. sam machen du brauchst ein endcoder der deine mucke auf der hp vom stream erkennt. lg.DJ_Marcus

Ähnliche Themen

  1. Drucker anschliessen
    Von minder im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 11:44
  2. Fax anschliessen echt komisch :-)
    Von Mio13 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 16:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •