Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ASCII ausgeben mit Hilfe von Schleifen

  1. #1
    Gast

    Standard ASCII ausgeben mit Hilfe von Schleifen

    Hallo

    Habe ein kleines Anfängerproblem und zwar soll ich mit hilfe von for schleifen am besten ein programm ausgebn,dass das ascii alphabet ausgibt und zwar soll das so bei der ausgabe aussehen

    65 = A 66 = B 77 = C usw.

    ich hab das schon mal geschrieben und man bekommt die ausgabe
    -----------------------------------------------------------------------------------
    65 = 66 = 77 = etc.
    -------------------------------------------------------------------------------------

    #include <iostream>
    using namespace std;

    main()
    {



    int i;
    char j ;


    for (i=65; i<=90; i++)

    { cout << i<<"=\t"<<j; }

    cin.get();
    cin.get();

    }

    mein problem besteht nun darin,dass ich nicht weiß wie ich die schleife in dieses programm einführen soll, so dass nach dem gleichheitszeichen die buchstaben A, B, C folgen. mir ist schon klar das ich mit char deklarieren muss, kriege es aber irgendwie nicht gebacken

    würde mich um hilfe freuen
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Code:
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main&#40;int argc, char *argv&#91;&#93;&#41;
    &#123;
      cout << "\nAscii Alphabet" << endl;
    		
    	for&#40;short i = 65; i <= 90; i ++&#41;
    	&#123;
    		cout << i << " = " << char&#40;i&#41; << endl; 
    	&#125;
     
      return EXIT_SUCCESS;
    &#125;

  3. #3
    Gast

    Standard

    danke, dir, wie gesagt, bin anfänger, sieht kompliziert aus, geht das auch einsetiegrfreundlicher?

  4. #4
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Öhm, also das ist eigentlich so leicht es geht.
    Für dich ist nur folgender Code interessant.
    Code:
    for&#40;short i = 65; i <= 90; i ++&#41;
       &#123;
          cout << i << " = " << char&#40;i&#41; << endl;
       &#125;
    Ein einfaches cout.
    I ist vom Typ short, short ist eigentlich ein integer, allerdings frisst er nicht so viel Speicher, was das Programm um ein klein klein wenig verschnellert.

    Um nun einen Integerwert (i) in ein Ascii zeichen umzuwandeln, gibt es die ganz einfache Funktion char(). Noch Unklarheiten?

  5. #5
    Gast

    Standard

    aaaah, das is für einen c++ nobody für mich schon um einiges klarer, dank dir!

  6. #6
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kannst statt char auch static_cast <char> (i) nehmen.
    Viele liebe Grüße
    The User

Ähnliche Themen

  1. Problem mit darstellung langer if schleifen
    Von Meisterter im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 22:33
  2. While Schleifen Problem
    Von Mülla im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 14:03
  3. Ascii code
    Von Philli18 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 23:45
  4. ASCII ????
    Von eraserx im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 18:39
  5. for-schleifen-denk-problem (php)
    Von Rocco im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 15:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •