Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Elektronenübertragung

  1. #1
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Elektronenübertragung

    Ich würde gern mal wissen wie genau eine elektronenübertragung funktioniert, bzw wie ich das auf papier darstellen kann.
    Aufgabe:

    Lasse Mg und N reagieren

    Wie bringe ich das aufs papier? Habe hier nur einen wirrwa in form von:

    3Mg-6e^- --> 3Mg^2+
    2N+6e^- ---> 2N^3-
    _________________________
    Mg3N2 --> Magnesiumnitrid



    Aber kapiert hab ichs nich wirklich
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So haben wir das in Chemie auch gemacht, aber statt Magnesiumnitrid:
    {3 Mg^2+ 2 N^3-}

    Viele liebe Grüße
    The User

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ok, aber wie genau kann ich dass jetzt bei anderen Stoffen aufschreiben?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •