Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Spaß am Programmieren

  1. #1
    Großmeister(in) Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Spaß am Programmieren

    Hallo,

    ich überlege schon ziemlich lange, ob das Programmieren überhaupt das ist was ich will, ich kann es noch nicht einschätzen, weil ich keine einzige Sprache perfekt bzw sehr gut behersche sondern meistens nur Grundkenntnisse.

    Ich bin sehr interessiert an den Ergebnissen, also das fertige Programm und die zu erstellen bzw selbst zu entscheiden, was es beinhaltet ist natürlich auch einfach genai.

    Jedoch frage ich mich was es braucht zum programmieren.

    Spaß an der Eingabe der Codes

    oder

    Spaß an dem fertigen Programm/seiner Leistung


    Ich hoffe ihr könnt nachvollziehen was ich meine und mir vielleicht
    helfen?

    Danke
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    -

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    kommt immer drauf an was du programmierst....

    spass ist sicher eine sache, aber wichtiger is erstmal das du die syntax beherrscht,
    sowie logisch denken kannst. oft stehst du allein vor nem rießen problem
    und musst des praktisch allein durch logisches denken in kleinsten schritten
    beseitigen.

    ich war 2 jahre als vb-programmierer angestellt, und ich kann dir sagen wenns
    blöd läuft, machts kein spass mehr. du bekommst von überall druck, kannst dich
    nimmer konzentrieren, dein code läuft nicht so wie er soll, jedesmal wennst was
    verbesserst geht was anderes schief etc.

    du musst oft mit anderen leuten telefonieren etc. obs nun kunden sind (in kleineren
    betrieben) oder andere abteilungen, geschäftspartner. haufenweise emails,
    teilweise auch in englisch (sprache + schrift) etc.

    zusammengefasst brauchste
    - gute syntaxkentnisse (reicht oft eine sprache, für die du eingestellt bist)
    - "spass am lernen" (du wirst meistens weitergebildet, besuchst seminare etc)
    - logisches denkvermögen
    - umgang mit menschen (telefonieren, email, meetings)
    - stressfähigkeit (oh ja, gibt sehr viel stress)
    - verantwortungsbewusstesin (DU bist für die komponente verantwortlich)
    ..

    spass is immer gut, da fällts einem leichter, is aber absolut nicht das
    ausschlaggebende. ich kann von meiner position aus sagen: ich liebe
    es wenn ich durch logisches denken probleme beseitigen, hab also
    eigentlich spass an der eingabe.
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ka am ob man das so allgemein sagen kann

    ich selber stehe noch recht am anfang (bin aber bald aus meiner derzeigigen ausbildung raus und dann 100% am arbeiten)

    aber ich merk jetzt schon, dass man einfach spass bzw. den willen haben muss immer neues zu lernen. man wird wohl nie alles wissen über eine Sprache... und dadurch lernt man (naja ich zZ auf jeden fall) täglich neues kennen.

    natürlich sind auch die beiden punkte, die du angesprochen hast wichtig.
    sonst verleidet es halt einem irgendwann.

    es ist halt wie mit jeder arbeit
    ... es gibt tage, da hat man richtig lust auf zu stehen und andere, da will man garnichts davon wissen

  4. #4
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Ich habe damals angefangen HTML zu lernen, weil mir diese Art des logischen Denkens, das extrem systematische und konzentrierte, anspruchsvolle Arbeiten gefehlt hat. Deswegen hat es Spaß gemacht.

    Heute ist mein Job geistig manchmal so anstrengend, dass ich abends sogar zu kaputt bin, um auch nur eine Beschreibung in der Fernsehzeitschrift zu kapieren. Da ist "Programmieren" das letzte, was ich in meiner Freizeit machen würde.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  5. #5
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für die guten Aufklärungen damit habt ihr mir eine Menge geholfen.
    Nur kann ich irgendwie nicht entscheiden ob es jetzt das richtige ist.

    Aber eigentlich ist es "sowas zu können" für mich so schön, dass es eine Menge an meiner Lebensfreude zutut und ich mir eigentlich nichts anderes vorstellen kann.

    Ich werde wohl Zeit brauchen für die Entscheidung.
    Ich denke ich werde jetzt erstmal die 3 Jahre Berufsschule absolvieren und dann werde ich wohl wissen, ob es noch mein Traumjob ist.
    -

  6. #6
    phpfan
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Darkxor
    Ich denke ich werde jetzt erstmal die 3 Jahre Berufsschule absolvieren und dann werde ich wohl wissen, ob es noch mein Traumjob ist.
    Das wirst du dann immer noch nicht wissen. In der Berifschule lernst du Grundlagen, ohne allzu großen Druck. Wenn du aber im Job unter Zeitdruck stehst, sieht die Welt schon ganz anders aus, da ist Programmieren nicht immer spaßig

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    Zitat Zitat von Carolyn
    Ich habe damals angefangen HTML zu lernen, weil mir diese Art des logischen Denkens, das extrem systematische und konzentrierte, anspruchsvolle Arbeiten gefehlt hat. Deswegen hat es Spaß gemacht.
    Muss immer schmunzeln, wenn ich Menschen sagen höre, dass sie HTML programmieren könnten. HTML ist eine Formatierungssprache, richtig programmieren tut man da nicht... (nicht böse nehmen, wollte das nur klar stellen)

    Als Programmierer musst du dich auch mit Formalismen anfreunden können (UML-Diagramme, einzuhaltende Styleguides...) und der Mathematik solltest du auch nicht abgeneigt sein (Laufzeitabschätzung...).

    Bis ein anspruchsvolles Programm entsteht, musst du einiges an Gehirnarbeit investieren...


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  8. #8
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    @ phpfan
    Doch ich denke schon das ich es dann weiß, weil was ich wohl nicht erwähnt habe. Ist ein 8 oder 9 wöchiges Praktika enthalten, was auch leider einige Ferien in anspruch nimmt aber was solls
    -

  9. #9
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    praktikas kannst nicht vergleichen. ich hab in meinen immer irgendwelche
    08/15 aufgaben bekommen. da hast keinerlei verantwortung und auch kein
    stress.

    praktikas sind nett um nen minimalen einblick zu bekommen. aber mehr auch nicht
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  10. #10
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    @vbtricks: Deswegen habe ich es vermieden zu schreiben, dass ich HTML programiert hätte bzw. habe es unter Anführungsstriche gesetzt.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Ähnliche Themen

  1. Programmieren mit Eclipse 3
    Von Fan-Nationalmannschaft im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 14:16
  2. Am meisten Spaß macht essen im Auto!
    Von Carolyn im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 11:19
  3. Auch die Seite macht Spaß
    Von Pfeffi im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 18:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •