Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Elektrik... läuft der Strom so ?

  1. #1
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Elektrik... läuft der Strom so ?

    Moin...

    also, meine physikstunden sind lange her und ich kann mich nur noch daran
    erinnern das n stromkreislauf geschlossen sein muss, damit strom fließt.

    ich hab jetzt folgendes vor und wüsste gerne ob das so klappt:



    also normalerweise steht der schalter auf off, der strom soll über leitung 1 fließen.
    is der hebel unten offen, leuchtet die lampe rechts nicht, is der hebel zu leuchtet sie.
    wenn der schalter auf "on" steht, läuft der strom über leitung 2 und die lampe muss
    leuchten, unabhängig vom hebel.

    funkt das so wie in der zeichnung ? oder gibts da nen kurzen ?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  2. #2
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Also Du meinst Du hast 2 Schalter oder?
    Wo ist denn Deine Spannungsquelle?

  3. #3
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ähm.. kacke... die wär praktisch.... zwischen schalter um lampe
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  4. #4
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    ok... aber was isn Dein Schalter? Laut Schaltzeichen ist das was Du als Hebel bezeichnest
    (also das am unteren Rand) ein Schalter.
    Was ist das Objekt mit dem on/off ...das soll auch ein Schalter sein?
    Oder ein Widerstand oder sowas?

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    auch n schalter. also im prinzip hab ich 2 schalter

    - nr 1 is der on/off - der zwischen leitung 1 und leitung 2 entscheidet
    - nr 2 is der hebel unten der leitung 1 unterbrechen kann
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  6. #6
    Samurai
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    229
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Dann sollten dabei keine Probleme auftreten. Denn wenn der obere Schalter mit Leitung 2 verbunden ist und Leitung 1 trennt, dann ist die Stellung des unteren Schalters völlig wurscht.
    Wer andern eine Bratwurst brät, wird selbst zum Bratwurstbratgerät.
    Ron Stoppable

  7. #7
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dat is mir schon klar. frage is bloß ob ich einfach so mit leitung
    2 auf leitung 1 wieder gehen kann ? oder brauch da noch irgendwo
    nen wiederstand oder wat-weiß-ich ?
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  8. #8
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    <ohne Garantie>
    Dacht mir sowas schon fast...
    Sollte eigentlich kein Problem sein.
    Musst nur darauf achten dass Plus- und Minuspol
    nie direkt miteinander Kontakt haben/ verbunden sind.
    Sonst hastn Kurzen... äh also einen Kurzschluss *räusper*
    ...wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe.
    </ohne Garantie>

    Gab es da nicht mal so ne Stromkreis-simulationssoftware??
    Weiss das jemand? Stromkreissimulator oder wie der hies?

  9. #9
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also ich würde das auch bestätigen.
    Zwischen + und - muss ein Wiederstand sein, dann läuft alles korrekt.
    Allerdings würde ich einen Wechselschalter nehmen, sprich, dass auf Leitung 1 und 2 nie gleichzeitig Strom läuft.

  10. #10
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Kannst den Stromkreis ja mal nachbauen
    Viel Spass beim Basteln.

Ähnliche Themen

  1. Internet über Strom!?!
    Von gast30600 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 17:24
  2. [Auto] Kurzzusammenfassung von der Elektrik
    Von supersass1 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 21:59
  3. 1&1 DSL läuft zu langsam...
    Von SonicChriz im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 16:38
  4. Wasser läuft und läuft und läuft
    Von Crinnchen im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 18:37
  5. PR-Update läuft!
    Von Andreas Schroth im Forum Promotion - SEO - Suchmaschine (Google & Co) – Mitarbeiter & Linkpartnersuche
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 21:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •