Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kündigung vom Hostingpaket

  1. #1
    Unzufriedener Websitenbet
    Gast

    Standard Kündigung vom Hostingpaket

    Guten Tag,

    ich bin bei einem Hostingunternehmen im Internet (Ich gehe davon aus, dass der Betreiber dies auch liest)

    Ich habe viele Beschwerde-Punkte:

    - Die Registrierung für die Domain dauert 2 - 7 Tage (nicht so gravierend)
    - Serverausfall (1 mal)
    - Server MySQL Fehler (Downtime einmal über 12 stunden)
    - schlechter Support

    Sollte noch einmal ein Fehler feststellen werde ich kündigen und wollte Fragen, ob ich die Gebühren für die Domainregistrierung zurückbezahlt bekomme, da ich von den Domains ja nicht mehr habe...

    Ich betreibe momentan HTN (wer das kennt) und wollte dafür auch Werbung machen. Nun habe ich Angst, dass wenn die Leute sich einloggen wollen (Wenn sie sich schon mal registriert haben) diese beschissene Fehlermeldung bekommen. Die ziehen ja gleich wieder ab.

    Würde mich über eine schnelle Antwort sehr freuen!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das Internet ist "recht" groß ...
    Denke kaum das der Anbieter das liest.
    Und sone "Kündigungsandrohung" ist nur per Brief mit Einschreiben gültig !!

    [EDIT]Und wenn du mit dem So redest wie mit mir eben in ICQ, dann wirst du NIX erreichen[/EDIT]
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  3. #3
    Ahoooo
    Gast

    Standard

    wenn frau zu ***** ist die Frage zu verstehen, dann tut es mir Leid...

  4. #4
    sdafsdcascd
    Gast

    Standard

    answer me, answer me now!

  5. #5
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    isa hat das ganz richtig verstanden

    a) wird der betreiber das nie lesen. warum ? i-net is, wie gesagt, sehr groß,
    der wird kaum jedes forum durchsuchen ob da evtl krikit drinsteht. außerdem
    hast du ja nichtmal den namen des hosters geschrieben. wie soll er sich
    angesprochen fühlen ?

    b) stehen deine beschwerdepunkte in keinem verhältniss. angenommen du
    hast die domain schon 1 jahr, dann würd ich des ganze eher als normal
    ansehen (bis auf den schlechten support- wobei des wiederrum ansichtssache is)

    c) die gebühren bekommste nicht zurück

    und da du anscheinend auch nicht gerade freundlich gegenüber anderen bist,
    werd ich den thread jetzt kurzerhand schließen....
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

Ähnliche Themen

  1. Kündigung in wie fern möglich?
    Von Darkxor im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •