Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Minibildchen in Großbild nach Mouserollover verwandeln

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Eggstätt
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Minibildchen in Großbild nach Mouserollover verwandeln

    Aufgabe:
    Ein kleines Vorschaubildchen soll bei mouse rollover per Tweening ein großes Bild werden und solange stehen bleiben, bis mouse rollout eintritt.

    Problem:
    Das Tweening selber beherrsche ich schon. Aber die Steuerung mit actionscript kapier ich nicht.

    Was ich will:
    Ich bräuchte nur einen "Anstoß" oder ein Beispiel-.fla". Wer mir helfen kann, darf auch mit meiner Gegenhilfe rechnen: Bin u.a. Profi in Sachen Profifotografie und EBV. Photoshop ist meine Heimat . Sitze täglich 12 Stunden am Mac. Auch jetzt - und warte auf DICH...

    Was mir nichts nützt:
    Leider hab ich keine Zeit zum Bücher studieren (die stehen schon im Bücherschrank).
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Erstelle doch einfach eine Schaltfläche, bei der im "darüber" (over)-Zustand ein Movieclip agbespielt wird der ein Tweening (von kleinem Bild zu großem Bild) enthält und per Script mit dem Befehl stop(); angehalten wird. Beim Mouseout dieser Schaltfläche ebneso einenMovieclip reinpacken der ein Tweening (von großem bild zu kleinem Bild) enthält. Auch dieser muß getoppt werden. Damit sollte es gehen. Dazu brauchst ein minimum an AS.

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Eggstätt
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Tja, dein Tipp ist zwar wertvoll, aber so weit bin ich ja schon. Mein Filmchn startet von selber (statt per Maus) und geht von der "Warteposition" weder per Maus noch sonstwie weiter. Ich weiß einfach nicht genau, wie das Script beim Start, beim Zwischenstop und Wiederstart genau aussehen soll. Mir fehlt wohl auch ein wenig Grundlagenwissen zu AS.

    Zum Beispiel: Muss ich das Script beim Klick auf den Keyframe oder auf das Bild eintragen (beide Möglichkeiten gäbs auch noch)?

  4. #4
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    ok...dann haste schon mal das Grundgerüst so würde ich das machen.. gibt bestimmt hier auch mehrere Wege. Der eleganteste wäre natürlich das alles über AS zu machen.. Bin leider auf der Arbeit ohne gescheite Flashreferenz und ohne Flash selber...mal sehen:

    Vielleicht könnte man das über die Mausposition machen die dann ständig abgefragt wird und bei den Koords (über dem Bild) mit ner if-Struktur dann erst den jeweiligen MC in ein Ziel läd. Beim Mouse out den MC dann wieder entläd und den anderen reinläd..... nur mal so als idee leider doch nicht ganz ohne AS...

    aber vielleicht hat ja auch noch mal jemand anderes eine brauchbarere Idee.

    //edit:
    Mal ne Frage: Willst Du eigentlich wirklich unbedingt mit MC arbeiten? Verzichte doch einfach darauf und erstelle den Tween in der Schaltfläche selbst. Dann umgehst du das Problem was die MC´s mit sich bringen aufgrund ihrer eigen ZL?

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Eggstätt
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Es ist sehr nett von dir, dass du dir trotz Job noch ein bisschen Zeit nimmst für mein Problem.
    Ich weiß zwar schon ein bisschen was, aber leider noch viel zu wenig, so z.B. die hier gebräuchlichen Abkürzungen. Was ist denn ein "MC" oder ein "ZL"?

    Vielleicht siehst du anhand meines Scripts, was ich falsch mache. Ich habe ein paar Screenshots gemacht, die ein bisschen mehr Übersicht bieten sollen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    sorry.. hätte Dir ja gleich geantwortet, abe ich hab im Augenblick wirklich alle Hände voll zu tun...

    MC => Movieclip(s)
    ZL => Zeitleiste
    AC = ActionScript(e)

    Prüfe nocheinmal nach ob Du Deine bisherigen Actionscripte auch richtig zugeordnet hast... ein Script fürn Button bringt net viel auf nem Frame und umgekehrt ebensowenig...
    Aus Deinen Screenshots kann ich leider nich viel ablesen...sry
    Welche Version ist das? Flash8? Ich benutze lediglich noch die alte MX...

    Versuchs mal ohne MC´s? Oder willst Du die unbedingt verwenden?

  7. #7
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    War schon nah dran.... Mußte etwas modifiziert werden dann klappt es mit:
    Leider nicht ohne AC bzw. MC´s.

    Du brauchst mehrere Dateien die Du per rollover und rollout in den MC lädst.
    Diese enthalten einen Tween... dann funktioniert es. Ich habe das gelöst, indem ich einfach UNTER die Schaltfläche deckungsgleich einen MC gepackt habe.

    Anbei die .swf und .fla Dateien. (War nicht so schwer zu scripten) gepackt mit rar. Hoffe Du kannst es öffnen.

    Viele Spass beim analysieren.
    Rico
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #8
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Eggstätt
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hey Rico!
    Als ich soeben deine PN las, dachte ich mir, es ist eine Frage der Höflichkeit, dir sofort zu antworten. Ich glaubte nicht daran, dass du dich weiter mit meinem Problem beschäftigen würdest. Jetzt lese ich, dass dich dich Sache mit dem Rollover noch kurz vor Mitternacht beschäftigte. Dafür schon mal recht herzlichen Dank.
    Gerade eben versuchte ich eine der 6 Dokumente zu öffnen: Leider ohne Erfolg!
    Die fla-Dateien haben ein Item, wie von mir selber gemacht, die swf-Dateien sind ohne Item. Ich arbeite mit Flash MX für Mac auf MacOSX 10.3.9. Ich nehme an, du mit Windows XP oder so. Vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer. Werde mal auf einem PC mein Glück versuchen. Aber ich fürchte, da hab ich nur den Flash-Player.
    Da ich die Windows-Version nicht kenne, frag ich dich einfach mal, ob es weitere Möglichkeiten der Abspeicherung, z.B. für eine ältere Version, gibt.
    Und solltest du Interesse an einer Gegenleistung meinerseits haben, so könnten wir uns ja darüber unterhalten.
    Zum Schluss - nur so aus Neugierde - Könnte es sein, dass du ein Frau bist? Ich schließe das aus der Art deines Logos. Bist du angestellt oder selbständig? Gelegentlich muss ich nämlich Banners oder Schilder plotten lassen.
    Ciao,
    Toni

  9. #9
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Hey Toni,

    ... Du verwendest ja´n MAC-System... sorry daran habe ich gar nicht mehr gedacht

    - ja, ich verwende Windows XP und Flash MX.
    Wenn Du noch einen PC hast, kannste Dir ja mal die Testversion v. Flash downloaden um die .fla -Dateien zu analysieren
    (wenn es nicht funktionieren sollte werde ich versuchen die Dateien mit den Scripten hier zu beschreiben- was aber etwas aufwändig wäre)

    - danke für das Angebot, vielleicht komme ich ja mal irgendwann daruf zurück ich helfe zur Zeit wie gesagt sehr gerne ohne Gegenleistung

    - tut mir leid wenn Dir mein Logo nicht männlich genug ist aber wie kann mann aus einem Logo das Geschlecht ablesen? Aus nem stilisiertem Frosch?? Und seit wann interessieren sich Frauen für Philosophie UND Kraftsport- zeig mir eine

    - zur Zeit bin ich angestellt, möchte mich aber irgendwann mal nebenher selbständig machen.

    - Wenn Du Fragen zum Folieplott haben solltest helfe ich Dir gerne weiter

  10. #10
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Eggstätt
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi Rico,
    herrjeh, jetzt übersah ich in der Eile, deine dringlichsten Fragen zu beantworten:

    Frage: "...aber wie kann mann aus einem Logo das Geschlecht ablesen?"
    Antwort: an der Farbe!

    Frage: "Und seit wann interessieren sich Frauen für Philosophie UND Kraftsport-..."
    Antwort: Philosophie war schon seit jeher gleichberechtigt für Mann und Frau. Allerdings wurde die erste Philosophie-Studentin anno 1920 (ohne Gewähr) von ihrem Herrn Professor galant am Arm eingehakt aus dem Hörsaal begleitet, weil dieser - wie viele Männer noch heute - die Frauen für weniger fähig hielt.
    Kraftsport ist zwar nicht unbedingt jeder Fraus Sache, aber es gibt genug Leistungssportlerinnen, wie Diskus- und Hammerwerferinnen, die ihren Sport nur mithilfe des Krafttrainings ausüben können. Mit so einer Dame möchte ich als Mann keinen körperlichen Disput austragen . Ich habe übrigens schon 2x einen vollwertigen Kinnhaken von einer Frau eingesteckt. Der hält genauso lange vor wie ein männlicher .

    Zum Schluss noch ein Wort zur Aufklärung eines Irrtums meinerseits: Die Farbe des männlichen Frosches ist selbstverständlich grün! Du bist rehabilitiert! Das Weibchen ist - wie kann es anders sein - natürlich rosa! ).
    Ciao,
    Toni

Ähnliche Themen

  1. Mouserollover aber wie?
    Von Der Neue-Dumme im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 19:40
  2. php nach mp3
    Von ichundwir im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 21:10
  3. Hompage nach up. erst nach Aktualisieren auf dem Laufenden
    Von mad-byte im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 12:25
  4. datum in integer verwandeln
    Von spong3bob im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 13:19
  5. Automatisches Abmelden nach Programmende, bz nach Zeitablauf
    Von der bastler im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 15:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •