Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Webhoster für Plone/Zope

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Webhoster für Plone/Zope

    Nach problemloser Installation auf meinem PC stellt sich natürlich die Frage, wie es in naher Zukunft weitergehen soll. Meine Suche nach Webhostern, die ich bezahlen kann bzw. möchte, war ziemlich erfolglos. Kostenlos wie bei Objectis muß es nicht sein, zumal ich bei dem Angebot unschlüssig bin, vor allem was den Support angeht; ich verstehe kein französisch.
    Kann mir jemand von euch einen Provider nennen?
    Vielen Dank im voraus
    Peter
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Teeny
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo,
    eigentlich muss man kein Französisch können, um
    bei Objetic kostenloses Hosting zu bekommen, die bieten das ja
    in verschiedenen Sprachen an, auch Englisch und Deutsch.

    Openia ist übrigens ein anderer kostenloser Hosting-Service für Plone.

    Kommerzielles Plone-Hosting ist nicht ganz billig.
    30 € pro Monat ist da völlig normal, dafür bekommt man dann
    in der Regel auch einiges.

    Der billigste Plone-Hoster, der mir bekannt ist, kommt
    aus Norwegen:
    http://www.nidelven-it.no/custom/plo...t-we-can-offer
    Da kostet das einfachste plone hosting 700 Kronen im Jahr, also etwa
    90 €, das ist fürs ganze Jahr also vergleichsweise sehr günstig.

    Gruß,
    imbabura

    P.S.
    Kennt hier jemand andere Anbieter, die so günstig
    oder noch billiger sind?

  3. #3
    Teeny
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    noch ne andere Möglichkeit, die Dir die volle Kontrolle bietet
    und schon ab 8,90€ pro Monat zu haben ist: ein Virtual Server.
    Erfordert halt ein bisschen Know-How, dafür hat man alle Freiheiten,
    die man bei einem kostenlosen Plone-Hosting nicht hat,
    und billiger als ein kommerzielles Plone-Hosting ist es allemal.

    Und 8,90 für einen Virtual Server (incl. einer Domain) ist ja
    wirklich nicht teuer.

Ähnliche Themen

  1. Zope/Plone und nun?
    Von notebook20000 im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 17:41
  2. Upgrade von Plone 2.1.2 auf Plone 2.5.2 inkl. python/Zope
    Von ThorstenS im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 15:12
  3. Plone/Zope FTP
    Von mgraf im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 14:19
  4. Webhoster für Plone
    Von merdi im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 16:03
  5. Plone/Zope
    Von Dani im Forum Tutorials, Workshops und Anleitungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 14:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •