Hey Leute,
kann es sein, dass es PC Spiel den PC "kaputt" machen kann.
Hab vor einiger Zeit mal immer "Die Sims" (erste Version, das "Hauptspiel") gespielt und nach ner Zeit war dann der Arbeitsspeicher im Arsch. Eigentlich müsste mein PC (256MB RAM, 2.0 GHz) das doch packen, oder? Oder kann es sein, dass die Einstellungen der Grafik für meine Karte (NVidia GForce ich glaub 64 MB) zu hoch sind. Jedenfalls sagen viele, dass "Die Sims" den PC kaputt macht.

Is da was wahres dran oder kann ich es ungehindert weiter spielen?
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!